Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 

Klinik für die Behandlung von Hernien ausgezeichnet

(von )   In der Viszeralmedizin im St. Elisabeth gibt es jetzt ein Kompetenzzentrum

MAYEN. In Deutschland werden jährlich rund 300.000 Hernien operiert, davon etwa 150.000 Leistenbrüche. Damit gehören diese Eingriffe zu den häufigsten Operationen der Allgemeinchirurgie. Hernien – darunter werden sämtliche Eingeweide- bzw. Weichteilbrüche an der Bauchwand und in der Bauchhöhle zusammengefasst. Hierzu gehören unter anderen der Leistenbruch, Zwerchfellbruch, Schenkelbruch, Nabelbruch, Narbenbruch (im Bereich von Operationsnarben) sowie der Parastomalbruch im Bereich von künstlichen Darmausgängen.        >>> weiterlesen

Stiftung „Isuamreab“ hilft Obdachlosen in Andernach

( von )   Nach 2019 bereits die zweite Ausschüttung im Rahmen der Stiftergemeinschaft der KSK Mayen

 Einen symbolischen Spendenscheck über 8.821,24 Euro durfte kürzlich der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. in Andernach für seine Arbeit in der Obdachlosenhilfe entgegennehmen. Aus Mitteln der „Isuamreab-Stiftung“ im Rahmen der Stiftergemeinschaft der KSK Mayen konnte somit nach 2019 nun bereits zum zweiten Male ein beachtlicher Betrag ausgeschüttet werden, welcher der Obdachlosenhilfe in Andernach zugutekommen soll.      >>> weiterlesen

„Schuldnerwelle kommt erst noch“

( von  )  Schuldnerberatung der Caritas berät persönlich und Online

Etwa sieben Millionen Deutsche sind derzeit überschuldet. Die Corona-Pandemie wird die Situation Verschuldeter und Armutsgefährdeter Menschen verschärfen, worauf der Deutsche Caritasverband im Zuge der Armutswochen 2020 hinweist. Die Schuldnerwelle kommt erst noch. Zurzeit können viele Menschen, die unter den Folgen der Coronakrise leiden, ihre finanziellen Verpflichtungen noch erfüllen. Bedingt durch Jobverlust und Kurzarbeit könnte sich das aber bald ändern – und eine völlig neue Klientel auf professionelle Schuldnerhilfe angewiesen sein. Auch bei der Schuldnerberatung des Caritasverbands Rhein-Mosel-Ahr e.V. in Mayen rechnen Silke Küpper und Christina Schoch mit einer Zunahme an Anfragen im nächsten und übernächsten Jahr.  >>> weiterlesen

Bendorfer können sich für die Zukunft des Waldes einsetzen

( von )   Jetzt am Projekt „Bürgerwald“ beteiligen

 Bendorf. Eine Idee, die Wurzeln schlägt: Wer sich für den Bendorfer Wald einsetzen und gleichzeitig ein beständiges Symbol der Erinnerung pflanzen möchte, hat nun die Möglichkeit, dies im Rahmen des Projektes „Bendorfer Bürgerwald“ zu tun.

  Trockenheit, Borkenkäfer und Stürme haben dem heimischen Wald in den letzten Jahren stark zugesetzt. Auch vielen Bürgern wird immer bewusster, dass der Wald sich in einer dramatischen Umbruchsituation befindet..   >>> weiterlesen

Hhistorischer Eisenguss-Ofen in Sayn

( von Freundeskreis Sayner Hütte erwirbt historischen Eisenguss-Ofen - Großzügige Spende ermöglichte den Ankauf

Bendorf-Sayn. Einen gusseisernen „Oval-Ofen“ aus der Produktion der Sayner Hütte um 1830  konnte der Freundeskreis Sayner Hütte e.V. kürzlich erwerben. Das Kunstguss-Objekt stammt aus dem Deutschen Eisenofen-Museum Neu-Ulm und war bereits viel bewundertes Exponat der Ausstellung PREUSSENS SCHWARZER GLANZ im Rheinischen Eisenkunstguss-Museum, die in Schloss Sayn 2018/2019 gezeigt wurde.   >>> weiterlesen

Mayen von A-Z: Interessantes aus dem Kreis Mayen

  • Schatzsuche am Silbersee!

    PI-276-2017-Grubenfeld-Foto-Schick.jpgDer sagenumwobene Silbersee inmitten des Mayener Grubenfeldes: Ein Ort zahlreicher Mythen. Ein Ort, der nicht nur Vulkanologen, Archäologen und ...

  • Sayner Aussichten

    Übergabe-Urkunde-Traumpfädchen.jpgTraumpfädchen am Riedener Waldsee eröffnet Urkunde für das Traumpfädchen „Sayner Aussichten“ übergeben Bendorf. ...

  • Römerwarte Katzenberg

    PI-112-2014-Roemerwarte.jpgMayen kennenlernen: Die Römerwarte Katzenberg      Mayens schönste Ecken stellen sich vor: Beliebte Sehenswürdigkeiten, ...

  • Mayen

    stadtmauer_und_kirche.jpgHier finden Sie A-Z-Begriffe aus  Mayen

  • Eisenerz

    Historiensaeule_Eisenerz_600.jpgEisenerz-Bergbau in Bendorf In der Bendorfer Gemarkung  wurde schon zu Zeiten der Kelten nach Bodenschätzen jeglicher Art gesucht. So ...

  • Partnerstädte von Mayen

    - Joigny, Frankreich, seit 1964 - Godalming, England, Vereinigtes Königreich, seit 1982 - Uherské Hradiště, Tschechien, seit 1994

 

Nachrichten aus und rund um Mayen

Vier Mütter mit ihren Kindern kamen zum Babytreff nach Polch

Auch in kleiner Runde macht der Babytreff Spaß. So kamen Anfang November vier Mütter mit ihren Babys in die Außenstelle der Fachstelle ...

Zahngesundheit online im Elterncafé

In Corona-Zeiten geht auch die Fachstelle Frühe Hilfen neue Wege und hat Anfang November den Vortrag zum Thema Zahngesundheit online angeboten. Auf dem ...

50 Laacher Lichter für „Angekommen – angenommen“ in der Pellenz

Buch- und Kunsthandlung unterstützt Begrüßungsprojekt zum zehnten Mal   Aus Überzeugung sind Matthias Wilken, Leiter der Buch- und ...

St. Martin wurde online gefeiert

Überall werden in Corona-Zeiten neue, kreative Wege gefunden, so auch bei der Fachstelle Frühe Hilfen. Diese hatte Familien und mehrere ...

Caritas-Wunschbaum im Internet und in der Stadt zum Greifen nah

Auch Wunschbaum auf der Homepage des Caritasverbandes erfüllt Herzenswünsche
Auch in diesem Advent können ...

Klinik für die Behandlung von Hernien ausgezeichnet

In der Viszeralmedizin im St. Elisabeth gibt es jetzt ein Kompetenzzentrum MAYEN. In Deutschland werden jährlich rund 300.000 Hernien operiert, davon etwa ...

Neues zur antihormonellen Therapie bei Brustkrebs

Expertin informierte in einer Telefonsprechstunde MAYEN. Brustkrebs ist die häufigste Tumorart bei Frauen. ...

Für die Bring-Tafel in Polch

Für die Bring-Tafel in Polch ab dem 18. November werden kurzfristig Fahrer gesucht Ab dem 18. November 2020 gibt es in ...

Stiftung „Isuamreab“ hilft Obdachlosen in Andernach

Nach 2019 bereits die zweite Ausschüttung im Rahmen der Stiftergemeinschaft der KSK Mayen   Einen symbolischen Spendenscheck über 8.821,24 Euro ...

Wie geht Weihnachten 2020?

Das „Montagsfrühstück“ geht online Wie verbringen wir, wie verbringe ich dieses Jahr Weihnachten? Diese ...

Rassismus als gesellschaftliches Problem

Interessierte und Betroffene tauschten sich in Mayen aus   Durch die Protestbewegungen in Amerika und auch in Deutschland entwickelt sich ein neues ...

VERÖFFENTLICHUNG – WATT E JEFÖHL

Hallo und liebe Grüße aus dem Rheinland,   im Rahmen der aktuellen Veröffentlichungsphase möchten ...

Caritas-Telefonaktion am 16. November

Kostenlose und anonyme Beratung bieten Familienbüros Andernach und Mayen Zum „Welttag der Armen“ bieten die Caritas-Familienbüros am ...

Offenes Elterncafé zu St. Martin

„In diesem Jahr ist so einiges anders und doch wollen wir den Zauber von St. Martin bei ihren Kindern wecken“, sagt ...

Suchtberatungsstellen sind „Kommunal wertvoll“

Aktionstag der DHS am 4. November rückt ambulante Hilfen in den Blick   Mit dem bundesweiten Aktionstag ...

„Schuldnerwelle kommt erst noch“

Schuldnerberatung der Caritas berät persönlich und Online Etwa sieben Millionen Deutsche sind derzeit überschuldet. Die Corona-Pandemie wird die ...

4 User online

Mittwoch, 25. November 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied