Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 

Zum St. Patricks-Day irische Musik vom Feinsten

Musik, Kultur- » Sonstiges

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 11/19 | 15.03.2019 | Beginn 20:00 Uhr

Jon Sanders (Dave Alley Band) und Jeremy Spencer zu Gast bei „Sagenhaft-musikalisch“

Schon im letzten Jahr hat er mit der Dave Alley Band auf der Bühne des Florinshofes gestanden und wurde frenetisch gefeiert. Nun ist Jon Sanders mit Partner am Freitag, dem 15.03.2019 um 20.00 Uhr Gast bei „Sagenhaft-musikalisch“ im Saal des Gasthauses „Deutsches Haus“ in der Mendiger Heidenstockstrasse.

Jon Sanders kommt aus Dingle im irischen Südwesten, lebt aber die Hälfte des Jahres in Neuseeland. Seine faszinierenden Kompositionen für Bouzouki, Ukulele und Drop D Guitar sind weltweit Teil des Repertoires von unzähligen Musikern im Bereich World-Music geworden und in vielen Filmen und TV-Produktionen zu hören. Die lebendige Musiktradition in Kerry ist dabei genauso starke Quelle seiner Inspiration, wie Elemente von Jazz, Funk, Latino, indischer und arabischer Musik, durchaus beeinflusst von Sylvain Luc, Pierre Bensusan, Antonio Forcione und James Hill, gleichzeitig aber völlig anders. Er hat mehrere neue Instrumente für seine Musik entwickelt: darunter die Guizouki, wie der Name schon verrät, eine Fusion zwischen Bouzouki und Gitarre. Er ist Mit-Gründer des Alpaco Social Club und Musical Director des Musik und Tanz-Projekts Welcoming the Stranger - beide Ensembles touren weltweit.

In den vergangenen 20 Jahren hat er mit vielen der bekanntesten irischen traditionellen Musikern zusammen gearbeitet, darunter Máire Breatnach, Seamus Beagly, Mary Black, Eoin Duignan, Liam O Connor, Brendan Power und Eilish Kennedy.

Sanders bringt zusammen mit Geiger Jeremy Spencer die Kreativität und wilde Spielfreude der Musikszene Kerrys nach Berlin. Jeremy Spencer, in Dublin geboren, und in Carlow Town aufgewachsen, lebt seit vielen Jahren in Dingle und ist dort einer der wichtigsten Vertreter der unbändigen, bunten, vielfältigen Musikwelt von Westkerry. Éiriu, Pólca4, Síbín Orchestra und Éist sind nur einige der vielen Ensembles in denen er mitwirkt. Er spielt seit seinem 10. Lebensjahr Geige, gelernt hat er bei Siobhain Peoples, Jim McKillop und Martin Hayes. Aktuelle CD: Entanglement. John und Jeremy bringen die traditionelle Musik aus Kerry mit den so typischen Polkas und Slides in faszinierend wechselnden Zusammenhängen mit weltweiter Perspektive auf die Bühne, eben:   Wild World Music from Kerry.
Wer auf handgemachte Musik der Extraklasse steht, sollte sich dieses Konzert nicht entgehen lassen!

Karten gibt es ab sofort bei Tabakwaren Blum, Poststrasse, 56743 Mendig oder per E-Mail bei: info@blum-tabakwaren.de oder kultur@mendig.de

 

Fotos: Jon Sanders (Dave Alley Band) und Jeremy Spencer





Klicken für Bild in voller Größe...

Zum St. Patricks-Day irische Musik vom Feinsten
Zum St. Patricks-Day irische Musik vom Feinsten


Stadt: Mendig
Anschrift: im Saal des Gasthauses „Deutsches Haus“ in der Mendiger Heidenstockstrasse



Publiziert am 07.02.2019 Von Vulkanregion_Laacher_See - Dieser Termin wurde bisher 92 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Nachrichten aus und rund um Mayen

new: 19.03.2019 Erinnerungsstücke zum Thema Industriekultur gesucht

Tag der Städtebauförderung auf der Sayner Hütte
   ...

new: 19.03.2019 Reformhaus unterstützt Mehrgenerationenhaus

„Überraschungstüten“ gibt’s im Reformhaus in der Marktstraße von Mayen
Das ...

Familienausflug der Kindergruppe Lapislazuli

Die Caritas-Kindergruppe „Lapislazuli“ für junge Schulkinder zwischen 6 und 12 Jahren, deren Eltern sucht- und/oder psychisch belastet sind, ...

Geschäftsjahr 2018: ISB fördert im Landkreis Mayen-Koblenz mit 33,1 Millionen Eu

Mainz, 13. März 2019. Im Jahr 2018 hat die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) mit rund 33,1 Millionen ...

„Erfahrungen, die man sich nicht entgehen lassen sollte“

Schon jetzt zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) bei der Caritas Andernach anmelden
Bis zum 31. Juli ist Simon Högner als ...

Bendorfer Narren sind zufrieden mit Session

Rückblick beim Heringsessen
 Bendorf. Das letzte Lied ist gesungen, die Schlachtrufe „Hädau, Meck Meck, ...

Weiberfassnacht in Mayen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Caritas und Dekanat feierten Weiberfassnacht in Mayen
Das diesjährige ...

Haushaltsinformation für 2019 ist online

Broschüre bietet Überblick über städtische Finanzen
   ...

Wenige freie Plätze bei betreuter Caritas-Seniorenreise im April nach Bad Bockle

Für die betreute Caritas-Seniorenreise vom 17. bis 29. April 2019 nach Bad Bocklet sind noch wenige Plätze frei. Im ...

Grundstein für eine gelungene Integration

Bürgermeister besucht Integrationskurs
 Bendorf. In den Integrationskursen, die in Bendorf seit 2005 von der ...

VHS Bendorf: Seit 50 Jahren Bildung für alle

  Bendorf. Die Volkshochschule Bendorf feierte am Mittwoch, 6. Februar, mit einem Festakt ihr fünfzigjähriges Bestehen im großen ...

Feierliche Eröffnungen auf der Sayner Hütte

Sanierter Hochofen mit Inszenierung und Dauerausstellung machen Industriegeschichte erlebbar
   ...

Sigrid Mitterer zur Standesbeamtin bestellt

   Bendorf. Verstärkung für das Standesamt Bendorf: Nach absolviertem Grundlehrgang für Standesbeamten und bestandener Prüfung im ...

Neujahrsempfang für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

Caritas-Migrationsdienst und Netzwerk Flüchtlingshilfe dankten im ...

Containerinsel ab März geöffnet

   Bendorf. Ab 1. März ist die Containerinsel des Landkreises, die auf dem Gelände der Stadtwerke Bendorf, ...

kfd-Ettringen spendet Caritas-Kindergruppe „Lapislazuli“ 250 Euro

Die Caritas-Mitarbeiterinnen Natalie Pauls und Maike Watkins freuten sich über den Besuch von Petra Dinger und Brigitte Röpenack, die der ...

6 User online

Mittwoch, 20. März 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied