Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 

Was tun, wenn der Mutterkuchen nicht mehr richtig arbeitet?

Kurse, Seminare- » Sonstiges

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 18/19 | 30.04.2019 | Beginn 18:00 Uhr

Chefarzt informiert am 30. April im St. Elisabeth Mayen über Plazentainsuffizienz

MAYEN. Der Mutterkuchen beziehungsweise die Plazenta versorgt das Ungeborene während der Schwangerschaft über die Nabelschnur mit Nahrung und Sauerstoff, trennt die Blutkreisläufe von Mutter und Kind und produziert wichtige Hormone. In seltenen Fällen kann die Plazenta diese Aufgabe aber nicht bis zum Schluss übernehmen. Hier besteht mitunter Lebensgefahr für das Baby. Am Dienstag, 30. April, informiert Ilhan Saka, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im St. Elisabeth Mayen, über diese sogenannte Plazentainsuffizienz. Er erläutert, wie sie festgestellt wird, welche Ursachen es gibt, wo die Unterschiede zwischen einer chronischen und einer akuten Insuffizienz liegen und welche Auswirkungen sie auf das Ungeborene und die werdende Mutter haben kann. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr und findet in der Cafeteria des Mayener Krankenhauses statt. Im Anschluss an den Vortrag haben Patienten und Besucher noch ausreichend Zeit, Fragen zu stellen.

Fortgesetzt wird die Reihe im St. Elisabeth Mayen am Dienstag, 7. Mai, mit einem Vortrag zum Thema Leistenbruch.
Eine Anmeldung zu den kostenlosen Veranstaltungen ist nicht notwendig. Informationen gibt es bei der Pressestelle, Tel. 0261 499-1024. Eine Gesamtübersicht der Reihe bietet die Internetseite www.gk.de unter News & Veranstaltungen.





Stadt: Mayen
Anschrift: St. Elisabeth
Webseitehttp://www.gk.de



Publiziert am 12.04.2019 Von Gemeinschaftsklinikum_KO - Dieser Termin wurde bisher 208 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Nachrichten aus und rund um Mayen

JETZT NOCH PREMIERENKARTEN SICHERN!

Oscar Wildes Komödie „Ernst sein ist wichtig“  und das Kult-Musical „THE ROCKY HORROR SHOW“ erobern die große ...

Meisenhof erneut als wanderfreundlich zertifiziert

  Bendorf. Die Waldgaststätte Meisenhof in Bendorf wurde erneut mit dem Gütesiegel „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland ...

Gesunde Familienkost – Essen wie die „Großen“

Elterncafé Baar-Wanderath informierte junge Mütter zum Thema Kinderernährung
 An einem Tag im ...

Caritas-Seniorenreise bot unbeschwerte Urlaubstage in Bad Bocklet

Unbeschwerte Urlaubstage bot die betreute Seniorenreise der Caritas Mayen. 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer machten sich mit ihren beiden Betreuerinnen im ...

Winfriedheim für Kinderstadtranderholung auf Hochglanz gebracht

Gleich zweimal bietet der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V., Geschäftsstellen Mayen und Andernach, in Kooperation mit dem Kloster Maria Laach Kindern im ...

Fastenbrechen in Mayen

Über 70 Muslime und Christen feierten gemeinsam im Mehrgenerationenhaus St. Matthias
Ins Mehrgenerationenhaus St. Matthias ...

„Auf Gewalt in engen sozialen Beziehungen muss ständig hingewiesen werden“

Mayener Forum gegen Gewalt informierte Bürger vor dem Alten Rathaus
 „Auf Gewalt in engen sozialen Beziehungen ...

Elterncafé in Münstermaifeld jetzt am Vormittag

Fachstelle Frühe Hilfen bietet Treff zweimal monatlich immer donnerstags an Seit Mai 2019 findet das Elterncafé ...

CariLaden in Mayen nach 72-Stunden-Aktion in neuem Gewand

Viele Jugendliche der Pfarreiengemeinschaft Mayen legten sich ins Zeug, denn es galt innerhalb von 72 Stunden den „CariLaden“ der Caritas Mayen in ...

Über 500 Laacher Hoffnungslichter flackern in Kinderzimmern

Beim Begrüßungsprojekt „Angekommen – angenommen“ für Neugeborene in der Pellenz von Anfang an dabei ist die Buch- und ...

Tafel Ausgabestelle Andernach und „Kaufhaus Allerhand“

Tafel Ausgabestelle Andernach und „Kaufhaus Allerhand“ am Pfingstdienstag geschlossen Aus logistischen ...

Mayener Forum gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen

Mayener Forum gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen informiert auf dem Marktplatz Gewalt gegen Frauen darf kein ...

Gesunde Zähne von Anfang an

Infoveranstaltung des Elterncafés im Kindergarten Boos
 Diana Brod von der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege ...

Sprache öffnet Türen

Anerkennung für Teilnehmer der Integrationskurse
Bendorf. Sprache ist der Schlüssel zur Integration: Für ...

Montagsfahrer für Kindergruppe „Lapislazuli“ gesucht

Jeden Montag trifft sich die Kindergruppe „Lapislazuli“ in Mayen. Das Angebot der Caritas Mayen ist für ...

Traumorte im Elzerland besuchen,

Stempel sammeln und attraktive Preise gewinnen! Burgen, Schlösser und Ruinen, Kirchen und Klöster, mittelalterliche Dörfer und Plätze: ...

8 User online

Montag, 17. Juni 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied