Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 

St. Elisabeth Mayen freut sich auf kleine und große Besucher

Kurse, Seminare- » Sonstiges

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 11/18 | 17.03.2018 | 11:00 bis 16:00 Uhr

Familiengesundheitstag am 17. März bietet Führungen, Mitmachaktionen & Co. an

MAYEN. Elternschule, Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin oder Physiotherapie – das Angebot der medizinischen Betreuung, Prävention und Information für Familien und werdende Eltern am Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, St. Elisabeth Mayen, ist vielfältig. Am Samstag, 17. März, 11 bis 16 Uhr, haben große und kleine Besucher ausreichend Gelegenheit, dieses breite Gesundheitsspektrum und das Team des Mayener Krankenhauses kennenzulernen.
An verschiedenen Ständen wird beispielsweise über die Angebote der Elternschule oder der Mutter-Kind-Station informiert. Außerdem gibt es wertvolle Tipps rund um gesunde Ernährung, Stillen und Baby-Erstausstattung. Exklusiv: Beim Familiengesundheitstag kann jede Familie ein kostenloses Babybauch-, Baby- oder Geschwisterfoto erstellen lassen und sich zum zusätzlichen Wochenend-Geburtsvorbereitungskurs für Paare anmelden.
Außerdem werden zwei Schnupperstunden „Yoga für Schwangere“ (12:00 Uhr, 15:00 Uhr; bitte bequeme Kleidung mitbringen) angeboten. Während des gesamten Tages bietet die Elternschaft des Betriebskindergartens einen Basar für Spielzeug und Kinderkleidung.
Bei Führungen durch den Kreißsaal (11:15 Uhr, 12:45 Uhr, 14:15 Uhr) sowie über die Mutter-Kind-Station (11:45 Uhr, 13:15 Uhr, 14:45 Uhr) und die Kinder- und Jugendstation (12:30 Uhr, 15:00 Uhr) können Besucher die Räumlichkeiten vor Ort erkunden. Die Mitmachaktionen versprechen Action und nützliche Informationen für Eltern und Kinder. Die Kleinen erwartet unter anderem Krankenhaus-Clown Gunilla und der Teddy-Doc, während die Erwachsenen sich einem Gesundheits-check unterziehen oder an einem Crashkurs im Handling und Tragen von Säuglingen teilnehmen können. Besonders interessant sind die Kurzvorträge, die über Blinddarmerkrankungen (12:30 Uhr), Impfungen (13:30 Uhr) oder Knochenbrüche (14:30 Uhr) im Kindesalter informieren. Der Vortrag „Opa sagt nichts mehr“ um 11:30 Uhr erläutert, wie auch Kinder in Notfällen helfen können.
Die Veranstaltung findet auf der zweiten Etage des St. Elisabeth Mayen (Siegfriedstraße 20+22, 56727 Mayen) statt und ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht notwendig. Das komplette Programm ist zu finden auf www.gk.de unter News und Veranstaltungen.
 

Teddy-Docs im Dauereinsatz: Auch die Kuscheltiere werden am Familiengesundheitstag im St. Elisabeth Mayen verarztet.


Die Anmeldung ist immer möglich. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter.


Klicken für Bild in voller Größe...

St. Elisabeth Mayen freut sich auf kleine und große Besucher


Stadt: Mayen
Anschrift: Siegfriedstrasse 20



Publiziert am 23.02.2018 Von Gemeinschaftsklinikum_KO - Dieser Termin wurde bisher 131 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Nachrichten aus und rund um Mayen

Familiengesundheitstag in Mayen: Teddy-Docs im Dauereinsatz

St. Elisabeth präsentierte sich bei Führungen, Mitmachaktionen und Co. MAYEN. „Mein Maulwurf ist beim Fußball auf den Rücken ...

Diakonie bietet jetzt Beratung für Geflüchtete, Migrantinnen und Migranten

Diakonie bietet jetzt Beratung für Geflüchtete, Migrantinnen und Migranten an drei Standorten
Koblenz./Andernach. ...

Mayen ist nun auch bei Youtube!

Mayen ist seit kurzem auch bei Youtube: Bereits 40 Abonnenten folgen dem Kanal.  Über 1000 Aufrufe können die ersten drei Videos, die dort zum ...

Misereor-Gast aus Indien informiert Caritas Mayen

Heute schon die Welt verändert? Melvin Pangva stellt Wasser-Projekt vor
Heute schon die Welt verändert? Unter diesem ...

Caritas AND / Tafel AND / Osterdienstag geschlossen

Tafel Ausgabestelle Andernach und das „Kaufhaus Allerhand“ am Osterdienstag geschlossen Die Ausgabestelle ...

Bendorf - Neuer Flyer „Kunst und Kultur“

Abwechslungsreiches Veranstaltungsangebot    Bendorf. Ausstellungen, Theater, Lesungen und Konzerte – das Kulturprogramm in Bendorf ...

Tourist-Information Bendorf ist barrierefrei

Gütesiegel „Reisen für alle“ schafft Transparenz Bendorf. Barrierefreiheit ist ein wichtiges Thema in Bendorf. Gerade im touristischen ...

Bilder erzählen von Zerstörung, Heimatlosigkeit und Hoffnung

Ausstellung im Caritas-Mehrgenerationenhaus zeigt Werke von Farid Kuhraami
Dass Kunst zum Leben gehört, ist im ...

Bendorfer Innenstadt: Bürger als Experten gefragt

Stadt lädt zum Bürgerworkshop in die Stadthalle  Bendorf. Im Rahmen der Innenstadtentwicklung setzt die Stadtverwaltung Bendorf auf ...

Terra Vulcania und das Grubenfeld erwachen

Die Winterpause ist vorbei: Am Dienstag, 13. März, öffnet das Erlebniszentrum Terra Vulcania am Mayener Grubenfeld pünktlich um 10 Uhr wieder ...

Frauen rechtlich besser vor Gewalt geschützt

„Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen“ seit 1. Februar ...

Containerinsel ist wieder geöffnet

 Bendorf. Ab 2. März ist die Containerinsel des Landkreises, die auf dem Gelände der Stadtwerke Bendorf, Untere Rheinau 60, hinter dem ...

Pyrotechnik beim Rosenmontagszug

Stadtverwaltung sucht Zeugen
 Bendorf. Nachdem beim Bendorfer Rosenmontagszug trotz des ausdrücklichen Verbots des ...

Sprache ist der Schlüssel zur Integration

Informationsabend „Sprachlehrer für Geflüchtete“
   Bendorf. Sprache ist der erste und ...

Sayner Hütte ist ab 1. März wieder täglich geöffnet!

Am 28. Februar 2018 endet die Winterpause des Denkmalareals der Sayner Hütte. So können wieder ab 1. März 2018 die Besucherinnen und Besucher ...

BURGFESTSPIELE BIETEN KOSÜMBILD HOSPITANZ

Die Burgfestspiele bieten ab April einen äußerst spannenden und kreativen Praktikumsplatz an. Die ...

4 User online

Montag, 25. Juni 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied