(Pressemitteilung der VG Weißenthurm)

Das Thema „Erste Hilfe" sorgt bei vielen Menschen häufig für eine große Unsicherheit oder sogar Angst. Aus diesem Grund ist ganz besonders für Eltern, Großeltern und andere Familienmitglieder sowie Babysitter von immenser Bedeutung, sich die wichtigsten Kenntnisse anzueignen und Sicherheit in der Anwendung lebensrettender Maßnahmen zu bekommen, BEVOR ein Notfall passiert.

 

Dozent Christian Schmitz (Lehrrettungsassistent) wird im Rahmen dieses Angebotes folgende Themen virtuell mit Ihnen durchgenehmen:

 

- Vorgehen am verletzten/erkrankten Kind

- Bewusstsein/Bewusstlosigkeit

- Stabile Seitenlage/Bauchlage

- Atmung/Atemstörungen

- Herz-Lungen-Wiederbelebung

- Krampfanfälle

- Verbrennungen, Verbrühungen, Vergiftungen

- Gefahrenquellen erkennen und vermeiden

 

Dieses Live-Online-Seminar findet via "MS Teams" statt.

Im Teilnahmebeitrag ist ein Hand-Out und eine Teilnahmebescheinigung beinhaltet.

 

Die Zugangsdaten für die Teilnahme an dem Seminar werden Ihnen nach Überweisung des Teilnahmebeitrages per Mail zugeschickt.

 

Termin:          Freitag, 18. Juni 2021, 19:00 – 21:00 Uhr

Dozent:          Christian P. Schmitz (Fachkrankenpfleger für Intensivpflege. Lehrrettungsassistent,

                        M.A. Erwachsenbildung)

Gebühr:         20,00 Euro pro Person inkl. Hand-Out und Teilnahmebescheinigung

 

Anmeldungen bitte schriftlich per Mail an jugendarbeitinfo@vgwthurm.de oder als Online-Buchung auf www.thatsit-weissenthurm.de