Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 

„Let’s Dance“ Discofox-Tanzkurs im Caritas-Mehrgenerationenhaus in Mayen

Kurse, Seminare- » Sonstiges

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 37/19 | 11.09.2019 | Beginn 16:30 Uhr

Schlager zum Mitsingen klingen aus dem Café CaTI, der Bass wummert. Wenn die ehrenamtliche Tanzlehrerin Simone Schlich zum Tanz bittet, sind die Paare motiviert. „Wir wollten uns das Ganze erst mal anschauen“, so Willem aus Holland, der gerade mit seiner Frau Yvonne in der Eifel Urlaub macht. Doch nach ein paar Minuten schwingen auch sie das Tanzbein. Neun Tänzerinnen und Tänzer sind an diesem Nachmittag gekommen, sonst sind es 10 bis 13. Man sieht den Paaren an, dass ihnen Disco-Fox Spaß macht. „1, 2, 3“, die ersten Schritte sind schnell gelernt, denn Simone Schlich ist eine gute Tanzlehrerin. Doch Rhythmus- und Körpergefühl müssen erst wiederentdeckt werden. „Die Teilnehmer lernen schnell“, lobt Simone Schlich ihre Schüler, die anfangs nur den Mut zum Tanzen mitbrachten. Auch der Tanzlehrerin, die früher Freunden das Tanzen beigebracht hatte, macht die große Gruppe Spaß. So wird sie nach diesem Kurs „nur für den Spaß“ – wie sie sagt – einen weiteren Tanzkurs anbieten. Und noch eins verrät Simone Schlich: „Der Einstieg in diesen kostenfreien Tanzkurs ist jederzeit möglich. Aber bitte mit vorheriger Anmeldung.“

Der Tanzkurs läuft unter dem Projekt „Gemeinsam AKTIV“, das vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge unterstützt wird.
Projektleiter Emad Girgis: „Mir ist es wichtig, dass wir Begegnungsräume für alle Menschen schaffen.“ Er fügt hinzu, dass es keine Rolle spielt welche Herkunft man hat. „egal ob arm oder reich. Hier sind wir alle gleich.“ Auch beobachtet er immer wieder, dass bei solchen Begegnungsangeboten das Verständnis der Menschen füreinander besser wird. Er würde sich in dieser Beziehung aber mehr Engagement wünschen, wie das von Simone Schlich, Jenny Bolz und Tanja Breicha, die das Tanzprojekt mit unterstützen.

Die beiden letzten Termine für diesen Kurs sind am Mittwoch, 11. und 18. September 2019, um 16:30 Uhr im Café CaTI im Caritas-Mehrgenerationenhaus St. Matthias in Mayen, St.-Veit-Straße 14.

Das Mehrgenerationenhaus in Mayen — zugleich Haus der Familie Rheinland-Pfalz — wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, vom Landkreis Mayen-Koblenz und von der Stadt Mayen. Die MGH-Patenschaft führt die St. Matthias-Bruderschaft Mayen.

Anmeldungen:

Emad Girgis
Telefon: 02651 – 9869-184
girgis-e@caritas-mayen.de
www.caritas-mayen.de

 


Zum Foto:
Beim Tanzen darf nicht gemogelt werden. Simone Schlich (Bildmitte) hat ihre Schüler im Blick und achtet auf die richtigen Schritte.

Foto: E.T. Müller


Die Anmeldung ist immer möglich. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter.


Klicken für Bild in voller Größe...

„Let’s Dance“ Discofox-Tanzkurs im Caritas-Mehrgenerationenhaus in Mayen


Stadt: Mayen
Anschrift: Caritas-Mehrgenerationenhaus St. Matthias in Mayen, St.-Veit-Straße 14
Webseitehttp://www.caritas-mayen.de



Publiziert am 10.09.2019 Von Medienbuero_Burgbrohl - Dieser Termin wurde bisher 569 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Nachrichten aus und rund um Mayen

new: 19.09.2019 29 motivierte Azubis der Gesundheits- und Krankenpflege sind gestartet

Pflegeschule am Standort St. Elisabeth Mayen bietet Ausbildung mit Perspektive MAYEN. Sie verbindet ein gemeinsames Ziel: Gesundheits- und Krankenpfleger ...

Die Saison ist eröffnet:

Willkommen beim Wettbewerb "Jugend musiziert" 2020!
Deutschlands größter Musikwettbewerb für Kinder ...

Verkaufsoffener Sonntag am 13. Oktober zum Lukasmarkt

Mayen. Eine echte Tradition zum Mayener Lukasmarkt: Auch in diesem Jahr sind am 1. Sonntag des Volksfestes wieder die Geschäfte geöffnet und zwar von ...

Schafmarkt auf dem Lukasmarkt!

Auch in diesem Jahr findet am Mittwoch, 16. Oktober im Rahmen des Lukasmarktes der einzige Schafmarkt in Rheinland-Pfalz in Mayen auf dem Viehmarktplatz ...

Babyboom im Mayener Krankenhaus

Eltern und St. Elisabeth freuen sich über die 500. Geburt MAYEN. Es sind jetzt schon über 100 Kinder im St. Elisabeth mehr auf die Welt gekommen ...

Tafel Ausgabestelle Andernach und „Kaufhaus Allerhand“ am 1. Oktober geschlossen

Aus logistischen Gründen bleiben die Ausgabestelle Andernach der „Tafel Mayen“ und das „Kaufhaus ...

Pferde-und Schafmarkt beim Lukasmarkt

Auch in diesem Jahr erinnern der Pferdemarkt am Dienstag, 15. Oktober und der Schafmarkt am Mittwoch, 16. Oktober, an die Ursprung des Volkfestes Lukasmarkt, ...

Zahlreiche Attraktionen locken auf den Lukasmarkt 2019!

Mayen. Auch 2019 locken wieder zahlreiche Attraktionen nach Mayen, wenn vom 12. – 20. Oktober der Lukasmarkt ...

Erfolgreiche Freibadsaison in Sayn

Badebetrieb unfallfrei und ohne Zwischenfälle
   Bendorf. Der Spätsommer hat noch einmal Gas gegeben und ...

Der Eifeler Mühlsteinwanderweg wird eröffnet

„Auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe“  -Einweihung mit dem  "Chaosorchester Weibern"
MAYEN. Am ...

„Zusammen leben, zusammen wachsen“

24. Fachgespräch junge Migrant(inn)en & Kolping Roadshow Integration am 25. und 26. September in Mayen
Zum ...

Tierisches Vergnügen im Neuwieder Zoo

Ausflug des Elterncafés Ochtendung
Der alljährliche Ausflug des Elterncafés Ochtendung ging in diesem Jahr ...

Erfolgreich ausgebildet in einer zukunftssicheren Branche

Pflegeschule am St. Elisabeth Mayen gratuliert 15 Azubis zum Examen MAYEN. Sie haben es geschafft: 15 Auszubildende der Pflegeschule am Gemeinschaftsklinikum ...

„Jetzt ein Kind? – was tun bei ungeplanter Schwangerschaft“

Infoveranstaltung für Auszubildenden in der Krankenpflege ging Thema auf den Grund
Zur Infoveranstaltung „Jetzt ein ...

Neues Haus der Altenzentrum-Sankt-Stephan-Stiftung eingeweiht

„Pastor Günter Schmidt Haus“ bietet bis zu 36 Bewohnern ein Zuhause
Die Grundsteinlegung im März 2017 und ...

Er hat es getan! – „Abgerungen“

Ein-Personentheater über Pater Richard Henkes begeistert die Zuschauer
Warum entscheidet sich ein Mensch, sich der Gefahr ...

9 User online

Freitag, 20. September 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied