Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 

„Rechtliche Betreuung – Aufbauwissen“

Sonstiges- » Sonstiges

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 44/19 | 28.10.2019 | Beginn 18:00 Uhr

Caritas, SKF und SKM laden nach Niederfeld und Ochtendung ein

Um Aufbauwissen für rechtliche Betreuerinnen und Betreuer, Bevollmächtigte und Interessierte geht es in der Themenreihe, zu der die Betreuungsvereine des Caritasverbandes Rhein-Mosel-Ahr e.V. und der Fachverbände SKF Koblenz e.V. und des SKM für Mayen und Umgebung e.V. einladen. Die Qualifizierungsmaßnahme wird durch das Land und den Kreis gefördert, sodass den Teilnehmern keine Kosten entstehen. Gesprochen wird über unterschiedliche Themen, mit denen Betreuerinnen und Betreuer in der praktischen Arbeit konfrontiert werden können. Mit Fachvorträgen, Fallbeispielen und der Möglichkeit zum persönlichen Austausch vermitteln die Veranstalter Wissen, um alle Aufgaben im Rahmen der Betreuertätigkeit sicher und fachkundig erledigen zu können.

 

Mit dem dritten Abend, diesmal zum Thema „Bundesteilhabegesetz“ (BTHG) – Reform der Sozialgesetzgebung, am Montag, 28. Oktober 2019, um 18:00 Uhr im Herz-Jesu-Haus Kühr in Niederfell an der Mosel, Marktstraße 62, geht die vierteilige Fortbildung für rechtliche Betreuerinnen und Betreuer, Bevollmächtigte und Interessierte in die letzte Runde. Mit der dritten Reformstufe des „Bundeteilhabegesetz“, die am 1. Januar 2020 in Kraft tritt, soll die Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung (BTHG) weiter gestärkt werden, womit viele gesetzliche Veränderungen verbunden sind, die Stefanie Sikinger, Mitarbeiterin im Herz-Jesu-Haus Kühr, aufzeigen wird.

Im CTT Alten- und Pflegeheim St. Martin in Ochtendung, Heinrich-Heine-Straße 7, geht es am Montag, 4. November 2019, um 18:00 Uhr um das 2013 in Kraft getretenen „Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Patientinnen und Patienten“. Michael Kaltenbach, Vorsitzender Richter am OLG Koblenz a.D., wird aufzeigen, was die Rechte von Patienten gegenüber Ärzten oder Sozialleistungs- und anderen Leistungsträgern im Gesundheitswesen sind und wie das neue Gesetzt Patienten und Ärzten auch mit Blick auf die rechtliche Verbindlichkeit einer Patientenverfügung Rechtssicherheit gibt.

 

Anmeldungen zu allen Veranstaltungen:

SKF Koblenz, Anette Korbach; Telefon: 0261/3042426


Die Anmeldung ist immer möglich. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter.


Stadt: Ochtendung
Anschrift: Heinrich-Heine-Straße 7



Publiziert am 14.10.2019 Von Medienbuero_Burgbrohl - Dieser Termin wurde bisher 165 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Nachrichten aus und rund um Mayen

new: 22.10.2019 Erfolgreiche Bendorfer Sportler ausgezeichnet

Bürgermeister lobt großartige Leistungen      Bendorf. Sie haben in den letzten beiden Jahren Siege errungen, Bestleistungen ...

new: 22.10.2019 Besuchen Sie die städtische Facebook-Seite

 Bendorf. Neuigkeiten, Bilder, Hintergrundgeschichten: Die Stadtverwaltung Bendorf ist seit kurzem mit einer eigenen Seite auf Facebook ...

new: 21.10.2019 Ensemble „Musici di Sayn“ feierte glanzvolles 10. Jubiläum

 in der Abteikirche Bendorf-Sayn
Ende September feierte das Ensemble „Musici di Sayn“ unter der ...

Über den Dächern von Mayen

mit edlen Tropfen und exquisiten Speisen dahinschweben: Weinprobe und Flying Dinner auf dem Riesenrad auch 2019 wieder ein Erfolg!   Zum Lukasmarkt 2019 ...

Konstituierung des Behindertenbeirates

Bendorf. Stadt Bendorf unterstützt Bürger mit Handycap Der Behindertenbeirat der Stadt Bendorf hat sich zu seiner neuen Amtszeit ...

Erneuerung der Wasserleitung

   Bendorf. Die Stadtwerke Bendorf erneuerten in den letzten Wochen die Trinkwasserleitung in der Bongertstraße in Bendorf-Stromberg. Insgesamt ...

Unterdurchschnittlich viele Beschäftigte krank

Landkreis Mayen-Koblenz, 16. Oktober 2019 – Die Beschäftigten im Landkreis Mayen-Koblenz waren im Jahr 2018 seltener ...

Migration aus einer anderen Perspektive sehen

Kolping „Roadshow Integration“ informierte Schüler und Erwachsene in Mayen
Auf Einladung von ...

Neue Toilettenanlage für die Medardus-Schule

Bendorf. Neue Toiletten, neue Waschbecken, neue Trennwände – an der Bendorfer Medardus-Grundschule sind die WC-Anlagen von Grund auf saniert ...

Wirtschaftliche Impulse einer Gartenschau im Fokus

Stadtverwaltung lädt zum 25. Bendorfer Wirtschaftstag 
   Bendorf. Am Donnerstag, 24. Oktober, 19 Uhr, ...

Neue Kehrmaschine nimmt Fahrt auf

   Bendorf. Die Mitarbeiter des Bendorfer Bauhofs sind ab sofort mit einer neuen Kehrmaschine im Einsatz. Ende September fand die Übergabe durch ...

„Zusammen leben – zusammen wachsen“

24. Fachgespräch des JMD in Mayen mit Kolping „Roadshow Integration“  und Kino
Bereits zum 24. Mal wurde ...

Zufälle gibt es nicht, aber Wunder!

Über 1.200 Euro für Kindergruppe Lapislazuli gespendet
 Die Kindergruppe „Lapislazuli“ ist ein ...

Sommerausflug der Fachstelle Frühe Hilfen in den Wild- und Freizeitpark Klotten

Viele Familien mit Kindern und Jugendliche nutzten die Gelegenheit und nahmen am Sommerausflug der Fachstelle Frühe Hilfen teil. Ziel des vollbesetzten ...

Wer ganz schnell ist, wird geblitzt

Caritas-Sozialstation beim Griesson – de Beukelaer Stadtlauf in Polch
Wer ganz schnell ist, wird geblitzt. So schafften ...

Eröffnung des Eifeler Mühlsteinwanderweg - ein voller Erfolg!

Am Sonntag, den 22. September feierte die Arbeitsgemeinschaft „Welterbe Eifeler Mühlsteinrevier“, bestehend aus den Städten Mayen und ...

13 User online

Dienstag, 22. Oktober 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied