Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 

Artikel zum Thema: Verbandsgemeinde Weißenthurm



Nikolay Leshchenko ist weiterer Organist

Verbandsgemeinde Weißenthurm

 der Evangelischen Kirchengemeinde Weißenthurm

In Zeiten zwischen Virus und Wahlen gehen auch die lokalen Online-Gottesdienste weiter

WEISSENTHURM (jüg) Nachdem die Klavier- und Gesangskünstlerin Ina Hauffe einen weiteren Online-Gottesdienst mit ihren auf dem Piano gespielten und den von ihr gesanglich dargebotenen Liedern begonnen hatte, übernahm der Techniker Thomas Wagenknecht die Aufgabe, diesen in der Friedenskirche aufgezeichneten und bei YouTube sowie auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Weißenthurm zu sehenden Gottesdienst den Vorgaben entsprechend fertig zu stellen.

Nkolay Leshchenko (links) wurde von Pfarrer Rademacher in die evangelische Kirchengemeinde Weißenthurm aufgenommen (in der Mitte Lektor Dennis Peil) -  Foto: Jürgen Grab

Instandsetzung der B 9-Brücke B 9 über die K 96 bei Weißenthurm

Verbandsgemeinde Weißenthurm

Pressemitteilung des LBM 

Im Auftrag des Landesbetriebes Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz beginnt ab Montag, 01. März 2021, die Instandsetzung der Brücke im Zuge der B 9, die über die Kreisstraße 96 im Bereich der Ausfahrten Mülheim-Kärlich und Weißenthurm führt.

 Bei dieser Maßnahme werden Betoninstandsetzungsarbeiten an den äußeren Bauwerkskappen durchgeführt. Zur Verbesserung der Dauerhaftigkeit werden die Bauwerkskappen nach Instandsetzung der Schadstellen mit einem Oberflächenschutzsystem versiegelt. Zusätzlich werden die Geländer erneuert, was zur Verbesserung der Verkehrssicherheit beiträgt. An einem der beiden Widerlager unterhalb der Brücke wird zudem eine für die Unterhaltung des Bauwerks erforderliche Betriebstreppe errichtet.

Der Getrudenhof von Kristine Wolff von Gudenberg

Verbandsgemeinde Weißenthurm

legt umfassende Bilanzierung vo

Gemeinwohl-Orientierung des heimischen „Heimat-schmeckt“ - Betriebes findet Anerkennung

 WEISSENTHURM - „Heimat schmeckt!“ e.V. gewinnt 3. Platz beim Konzeptwettbewerb 2020 - Nachhaltiger Wandel im Landkreis Mayen-Koblenz. Unter dem Stichwort "Gemeinwohlorientierung heimischer Betriebe" war die Konzeptidee, mit der der Verein "Heimat schmeckt!" e.V. als einer der drei Preisträger beim Konzeptwettbewerb 2020 - „Nachhaltiger Wandel im Landkreis Mayen-Koblenz“ ausgewählt worden.

Fotos: Jürgen Grab + privat

Damit Corona nicht zur Zerreißprobe wird

Verbandsgemeinde Weißenthurm

ElternSTÜTZPUNKT der Verbandsgemeinde Weißenthurm betreut Familien auch im Lockdown

Britta Hanstein ist Gesprächspartnerin für Eltern in den belastenden Corona-Ausnahmesituationen

 

VG Weißenthurm (jüg). Seit einem Jahr hat die Coronakrise Deutschland fest im Griff. Speziell die Lockdownphasen nehmen mit ihren Einschränkungen großen Einfluss auf das Leben und den Alltag von Familien. Für viele Eltern und Kinder entwickelt sich der familiäre Alltag zu einer belastenden Ausnahmesituation. „Der tägliche Spagat zwischen Berufsleben, Betreuung der Kinder, Home-Schooling und soziale Isolation müssen von allen Familienmitgliedern bewältigt werden. Schnelle und unkomplizierte Unterstützung für Familien mit Kindern bis 6 Jahre bietet in dieser herausfordernden Lage der ElternSTÜTZPUNKT der Verbandsgemeinde (VG) Weißenthurm an“, heißt es in einer Mitteilung von Katharina Demleitner, der Pressesprecherin der Verbandsgemeinde. Weiter wird in diesem Informationstext mitgeteilt:

 Foto- privat

Ein Prinzentreffen in reduzierter und hygienisch

Verbandsgemeinde Weißenthurm

einwandfreier Form fand im altehrwürdigen Eulenthurm statt

Ehemalige Thurer Karnevalsprinzen trafen sich mit der aktuellen Majestät im Karnevalsstübchen des Weißen Turms

WEISSENTHURM (jüg) Auf dem Gelände vor dem Thurer Wahrzeichen, dem Weißen Turm, der im Volksmund auch Eulenthurm genannt wird, tummeln sich normalerweise an einem Karnevalssonntag etliche Hundert farbenfroh bekleidete Menschen, die jeweils in Hochstimmung den „Zuch“ erwarten. In diesem Jahr allerdings wäre Se. Tollität, Prinz Hans-Werner I. (Waldecker) und sein närrisches Gefolge allerdings samstags in Kettig gewesen, wo ihm und seinem Ketscher Kollegen das närrische Volk zugejubelt hätte. Doch all dies war ja leider aus den allseits bekannten Gründen nicht möglich.

Die Thurer Ex-Tollitäten sowie der aktuelle Prinz haben sich im Karnevalsstübchen der Großen Ka + Ki ausgesprochen wohl gefühlt - Foto: Jürgen Grab

Karneval und Pandemie – alles anders -irgendwie

Verbandsgemeinde Weißenthurm

Ein Hauch von Karneval im AWO-Seniorenzentrum Weißenthurm

Helau und Alaaf im Marie-Juchacz-Saal bei einer digitalen Karnevalssitzung

WEISSENTHURM (jüg) Nun ist sie schon wieder beendet, die von vielen Menschen in der heimatlichen Region so beliebte närrische Zeit mit ihren turbulenten „Sitzungen“, fröhlichen Umzügen und lebhaften Zusammenkünften in den Sälen und Gastwirtschaften, die allesamt in diesem Jahr keine Chance auf Verwirklichung hatten. „Im vergangenen Jahr konnten wir mit großem Erfolg eine karnevalistische Veranstaltung für die älteren Menschen in der Senioren- und Pflegeeinrichtung der Arbeiterwohlfahrt in Weißenthurm noch live anbieten. Der Bürgermeister war gekommen und auch der Thurer Narrenprinz einschließlich des Kinderprinzenpaares waren unserer Einladung in den großen Festsaal der Einrichtung gefolgt und alle erlebten einen wunderbaren Nachmittag“, berichteten die Organisatoren dieser „Sitzung“ im vergangenen Jahr.

 

Ein gemeinsames Foto mit Willibald Görg, Elmar Bock, Marita Hammes, Thomas Scheib und Charly Breck war durchaus angebracht, denn alle hatten sich viel Mühe mit der digitalen Fastnachtssitzung gemacht - Foto: Jürgen Grab

Müllemer Möhnen erleben einen traurigen Schwerdonnerstag des Jahres 2021

Verbandsgemeinde Weißenthurm

Ein nahezu menschenleerer Rathausplatz trieb nicht nur den Frauen der Stadt Tränen in die Augen

Mülheim-Kärlich (jüg)

Text und Fotos: Jürgen Grab

Eine öffentliche Bekanntmachung des Mülheimer Möhnenclubs ist es wert einmal zu veröffentlichen, um das ganze Ausmaß der leidigen Corona-Krise aus dem Blickwinkel dieser traditionsreichen Karnevalsgemeinschaft darzustellen.

„Der Möhnenclub Mülheim konnte in diesem Jahr bedauerlicherweise seinen größten Feiertag, den Schwerdonnerstag, mit Möhnentreiben und der längsten Partynacht des Jahres nicht veranstalten. Leider haben sich Obermöhn Pandemia und Möhnerich Impfektia dazwischengedrängt und wollten einfach nicht abtreten. Natürlich will der Möhnenclub trotzdem an schöne Schwerdonnerstage erinnern und den Möhnen und Narren für die Zeit bis zum Ende der Herrschaft von Obermöhn Pandemia und Möhnerich Impfektia ein wenig Freude bringen - vor allem aber die Erinnerung an unbeschwertes Feiern vermitteln. Dabei sind wir alle sicher, dass das normale Leben zurückkommt. So hofft der Möhnenclub auf die nächste Session und, dass wir alle dann karnevalistisch wieder voll durchstarten können.

Möhnen am 11.11.11 Uhr 11 auf der Treppe des Rathauses Foto: privat

Fastnacht in Tüten für Kinder der Don Bosco- Kindertagesstätte

Verbandsgemeinde Weißenthurm

Karnevalistische Überraschung für die Kids

 Mülheim-Kärlich (jüg) „Kein Fastnacht in diesem Jahr? Aber das geht doch in Mülheim- Kärlich in keinem Fall!“ Das dachten sich die pädagogischen Fachkräfte der Kita Don Bosco in der Stadt und überlegten, wie sie den Kindern, die zurzeit nicht in die Kita gehen dürfen, eine Freude machen können.

 

Foto: Kita Don Bosco

Wer ernten will muss säen !

Verbandsgemeinde Weißenthurm

Online – Gottesdienst in einem landwirtschaftlichen Gehöft in Weißenthurm

Evangelisches Andacht-Team besucht ungewöhnliche Orte für zur Durchführung ihrer Andachten

Weißenthurm. (jgrab) „Wegen des Themas dieses neuerlich Online-Gottesdienstes haben wir uns aufgemacht den landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Meyen zu besuchen, um hier im Kuhstall einen unseren wöchentlich Video-“Drehs“ zu absolvieren, die uns jeweils zu einem besonderen Ort in unserer Stadt führen. Diesmal werden uns die heimischen Landwirte Paul und Markus sowie Vanessa Meyen ihren Bauernhof vorstellen und uns auf eine ganz realistische Weise auf unseren aktuellen Predigttext vorbereiten“, erläuterte Pfarrer Manfried Rademacher das Vorhaben für die aktuelle Andacht an diesem Wochenende, die wiederum bei You Tube durch das „Anklicken“ der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinde Weißenthurm (siehe unten) ab Sonntagmorgen angeschaut werden kann.

  Presbyter Frank G. Eggert stellte den Online-Gottesdienst-Zuschauern die „Hausherrin“ Vanessa Meyen vor - Foto: Thomas Wagenknecht

Planung im Burggarten

Verbandsgemeinde Weißenthurm

Auf dem derzeitigen „Freigelände“ zwischen Burgstraße und Am Schlossgraben

entsteht in Mülheim-Kärlich ein multifunktional – geplanter Bereich 

Sämtliche Planungsunterlagen können sowohl im Internet als auch im Verwaltungsgebäude der Verbandsgemeinde eingesehen werden

MÜLHEIM-KÄRLICH (jüg) Der Stadtrat Mülheim-Kärlich hatte in seiner öffentlichen Sitzung bereits im März des vergangenen Jahres beschlossen, den Bebauungsplan „Im Burggarten, I. Abschnitt“ zu überarbeiten bzw. zu erweitern und hierfür das erforderliche Änderungsverfahren einzuleiten.

Nach erfolgter Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit, die im September des vorigen Jahres im Rahmen einer öffentlichen Bürgerversammlung stattgefunden hat und nach erfolgter Umsetzung einer frühzeitigen Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange   sowie der Beteiligung der Nachbargemeinden kann nun die Einbindung der Öffentlichkeit im Einzelnen durchgeführt werden.

Nunmehr können die detaillierten Planungsunterlagen für den Bereich "Im Burggarten" eingesehen werden / Foto: Jürgen Grab

Hochwasserstände bei Neuwied und Weißenthurm

Verbandsgemeinde Weißenthurm

Hochwasserstände bei Neuwied und Weißenthurm liegen inzwischen bei rund 7,50 Meter

Sandsackfüllanlage erleichtert Feuerwehreinheiten der Verbandsgemeinde Weißenthurm den Hochwasser-Einsatz

Verteilung auch an Privatleute – Quickdamm schützt Stadt Weißenthurm unter anderem auch an der Becherstraße

Der Pegelstand Neuwied/Weißenthurm belief sich am Dienstvormittag auf 7,50 Meter mit steigender Tendenz.

WEISSENTHURM (jüg) Starke Regenfälle am vergangenen Wochenende und schmelzender Schnee ließen die Pegel an Rhein und Mosel enorm ansteigen. Auch in der Verbandsgemeinde Weißenthurm ist das Wasser entscheidend über das Rheinufer getreten:  Der Leinpfad und die  Rheinuferstrasse sind überflutet. Die Feuerwehreinheiten der VG sind im Einsatz, um zu verhindern, dass das Hochwasser weiter vordringen und Schäden anrichten kann. Zum ersten Mal nutzen die Feuerwehrleute aus der Stadt Weißenthurm und den anderen gefährdeten Rheinorten die die neue Sandsackfüllanlage unter Corona-Bedingungen. VG-Wehrleiter Arnd Lenarz gab hierzu folgende Informationen, die von der zuständigen VG-Mitarbeiterin Katharina Demleitner an die Presse weitergegeben wurden:

 Der gesamte Leinpfad bis zum Ende der Bahnhofstraße, über die neue Rheinuferanlage, an den Wohnhäusern und den Restaurants vorbei bis hin zum Parkplatz am Sportareal erstreckt sich das Hochwasser in Weißenthurm---- Fotos: Jürgen Grab + Feuerwehr Weißenthurm

„Wir vermissen die Menschen“

Verbandsgemeinde Weißenthurm

Seelsorge in der Pfarreiengemeinschaft Mülheim-Kärlich in Zeiten von Corona

 

Mülheim-Kärlich – Erstkommunionfeiern, Gottesdienste, Beisetzungen und die Flüchtlingshilfe – das sind alleine vier kirchliche Themenbereiche, die sich stark durch die Corona-Pandemie und denen damit einhergehenden Kontaktbeschränkungen verändert haben. Wie die Pfarreiengemeinschaft Mülheim-Kärlich damit umgeht, berichten Pastoralreferent Günter Leisch und Gemeindereferent Michael Erbar.

 Seit Palmsonntag stellt die Pfarreiengemeinschaft Mülheim-Kärlich einen Gottesdienst aus Urmitz mit Pfarrer Thomas Gerber online. „Dieser Stream wurde mit der Hilfe einiger Jugendlicher aufgebaut“, erklärt der Gemeindereferent Erbar. Rund 100 bis 150 Menschen sind dann über das Internet live dabei. „Auch im Nachgang sehen sich viele die Aufzeichnung noch einmal bei YouTube an“, freut er sich. Doch der Gemeindereferent weiß auch, dass sie nicht alle Gemeindemitglieder über das Internet erreichen können. Über „Radio Kettig“ strahlen sie daher im Wechsel mit den evangelischen Kolleginnen und Kollegen Gottesdienste und Impulse aus. „Und im amtlichen Mitteilungsblatt machen wir darauf und auf die Fernsehgottesdienste aufmerksam“.

Gemeindereferent Michael Erbar

Weihnachtsmarkt 2017 in Weißenthurm

Verbandsgemeinde Weißenthurm

Seit 2011 findet alle zwei Jahre der Weißenthurmer Weihnachtsmarkt statt. Hierzu war bereits am Montag, den 08. Mai die erste Vorbesprechung. Viele Teilnehmer, die auch schon in den vergangenen Jahren dabei waren, haben sich wieder angemeldet. Sollten auch Sie Interesse haben unseren Weihnachtsmarkt zu bereichern, können Sie sich gerne noch bei uns melden. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter 02637/ 92020 zur Verfügung.

Werner Schumacher
1. Beigeordneter

Karnevals-Familiensitzung der Stadt Weißenthurm

Verbandsgemeinde Weißenthurm

Wie in jedem Jahr findet die Familiensitzung am Sonntag, den 12. Februar 2017, nach der Kappensitzung am Tag zuvor, in der Stadthalle statt. Beginn ist um 14:11 Uhr.
In Zusammenarbeit mit der Ka & Ki bietet die Stadt in der Hauptsache den älteren Mitbürgern und Familien mit Kindern die Gelegenheit, Prinz Volker I. mit seinem Hofstaat zu begrüßen und das tolle karnevalistische Programm der vielen Akteure  in guter Stimmung und bester Laune zu erleben. Als besonderes Ereignis wird in diesem Jahr das neue Kinderprinzenpaar inthronisiert.

die Sternsinger im Rathaus

Verbandsgemeinde Weißenthurm

Bericht aus dem Rathaus
In tollen bunten Gewändern konnte Stadtbürgermeister Gerd Heim die Sternsinger im Rathaus der Stadt begrüßen. Das Motto dieser Sammelaktion lautete:
GEMEINSAM FÜR GOTTES SCHÖPFUNG - IN KENIA UND WELTWEIT.

 

Nachrichten aus und rund um Mayen

new: 27.02.2021 Caritas-Online-Beratung immer beliebter

Beraterinnen und Berater mit Klienten über verschiedene Wege in Kontakt   Auch in Corona-Zeiten halten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ...

new: 26.02.2021 410 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

23 neue positiv getestete Personen – 11 Genesene – 7 verstorbene Personen   Stand: 26.02.2021   KREIS ...

new: 26.02.2021 Babykost im ersten Lebensjahr

Online-Seminar thematisiert „Von der Milch zum ersten Brei“   Zum kostenfreien Online-Seminar „Gesund ...

new: 26.02.2021 „Gemeinsam durch den Winter“

Die ersten digitalen Veranstaltungen waren ein voller Erfolg!

Der Anfang Februar zum ersten Mal ...

405 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

30 neue positiv getestete Personen – 11 Genesene – 1 verstorbene Person Stand: 25.02.2021   KREIS MYK. Es ...

387 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

22 neue positiv getestete Personen – 18 Genesene Stand: 24.02.2021   KREIS MYK. Es gibt insgesamt 22 neue positiv ...

383 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

 16 neue positiv getestete Personen – 28 Genesene Stand: 23.02.2021   KREIS MYK. Es gibt insgesamt 16 neue ...

Nikolay Leshchenko ist weiterer Organist

 der Evangelischen Kirchengemeinde Weißenthurm In Zeiten zwischen Virus und Wahlen gehen auch die lokalen Online-Gottesdienste weiter WEISSENTHURM ...

Gewalt gegenüber Kreis-Veterinären nimmt zu

Für das Tierwohl selbst in Gefahr KREIS MYK. Eine Veterinärin, die bei einer Kontrolle geschlagen wird – zum ...

Instandsetzung der B 9-Brücke B 9 über die K 96 bei Weißenthurm

Pressemitteilung des LBM  Im Auftrag des Landesbetriebes Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz beginnt ab Montag, 01. März 2021, die Instandsetzung der ...

395 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

20 neue positiv getestete Personen – 26 Genesene Stand: 22.02.2021   KREIS MYK. Es gibt insgesamt 20 neue positiv ...

Risiko-Ampeln liefern wertvolle Informationen für Schweine- und Geflügelhalter

Online-Tools für eigenen Betriebs-Check nutzen KREIS MYK. Die afrikanische Schweinepest und die Geflügelpest sind ...

401 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

13 neue positiv getestete Personen – 18 Genesene Stand: 21.02.2021  KREIS MYK. Es gibt insgesamt 13 neue positiv ...

406 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

5 neue positiv getestete Personen – 5 Genesene   20.02.2021   PD: 111-2021   Stand: ...

406 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

19 neue positiv getestete Personen – 76 Genesene – 4 verstorbene Personen   19.02.2021   PD: ...

Der Getrudenhof von Kristine Wolff von Gudenberg

legt umfassende Bilanzierung vo Gemeinwohl-Orientierung des heimischen „Heimat-schmeckt“ - Betriebes findet Anerkennung  WEISSENTHURM - ...

8 User online

Samstag, 27. Februar 2021

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied