Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 

Artikel zum Thema: Veranstaltungsnews



Elterncafé in Münstermaifeld jetzt am Vormittag

Veranstaltungsnews

Fachstelle Frühe Hilfen bietet Treff zweimal monatlich immer donnerstags an

Seit Mai 2019 findet das Elterncafé in Münstermaifeld nun vormittags von 9:00 bis 10:30 Uhr im Katholischen Pfarrheim, Stiftsstraße 2, statt.

Alle Eltern mit Babys und Kleinkindern von null bis drei Jahren sowie werdende Eltern sind herzlich eingeladen. In lockerer Atmosphäre können sich Eltern bei einem leckeren Frühstück in gemütlicher Runde über alltägliche Dinge, die das Leben mit Kindern mit sich bringt, austauschen. Auch Fragen zu Erziehung, Betreuung oder Bildung werden angesprochen. Caritas-Mitarbeiterin Kerstin Dörnen-Rötering: „Für die Kleinsten steht das Spielen und Entdecken natürlich an erster Stelle. Wir freuen uns auf ein fröhliches Miteinander mit Spaß am gemeinsamen Spiel, Singen, Bewegen, Essen, Basteln und Neues entdecken.“

Maifest in „Erlebniswelten Grubenfeld“

Veranstaltungsnews

Mayen. Zum Einstieg in den Wonnemonat Mai findet wieder das „Maifest“ in den Erlebniswelten Grubenfeld statt. Um 10 Uhr öffnet das Erlebniszentrum seine Pforten und ab 11 Uhr warten tolle Aktivitäten für Kinder und Erwachsene auf die Besucherinnen und Besucher: Römische Spiele, Mehlmahlen, Fledermaus-Kinderschminken, Buttons selbst herstellen mit einer Buttonmaschine, Fledermäuse und Steinmännchen basteln, eine Fotobox, Führungen für Kids und Erwachsene in der Museumsmeile SteinZeiten und zum Schacht 700, SOLO, der Zauberer, Jutta Schuster, die das SAMS bei den Burgfestspielen verkörpert, sowie ein Theaterworkshop mit der stellvertretenden Intendantin Petra Schumacher.

(Foto Stadt Mayen) Die Welt der Fledermäuse entdecken – das ist nur eines von vielen spannenden und unterhaltsamen Angeboten des Maifestes.

Termin vormerken: Benefiz-Konzert der Big Band der Bundeswehr am 24. Juni

Veranstaltungsnews

Die Big Band der Bundeswehr kommt wieder nach Mayen: Am Montag, 24. Juni, findet das Konzert des beliebten Showorchesters unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Wolfgang Treis und Dr. Stefan Gruhl, Kommandeur Zentrum für Operative Kommunikation der Bundeswehr, bei entsprechender Witterung auf den Mayener Marktplatz statt.
Die Big Band der Bundeswehr unter der Leitung von Bandleader Timor Oliver Chadik, zählt gleich aus mehreren Gründen zu den ungewöhnlichsten Show- und Unterhaltungsorchestern Deutschlands.

 (Foto BIG BAND) Am 24. Juni spielt die BIG BAND der Bundeswehr auf dem Mayener Marktplatz.

Maifest in „Erlebniswelten Grubenfeld“

Veranstaltungsnews

Mayen. Zum Einstieg in den Wonnemonat Mai findet wieder das „Maifest“ in den Erlebniswelten Grubenfeld statt.
Am 1. Mai warten dabei in den „Erlebniswelten Grubenfeld“ tolle Aktivitäten für Kinder und Erwachsene auf die Besucherinnen und Besucher.
Um 10 Uhr öffnet das Erlebniszentrum seine Pforten und bietet neben der interaktiven Ausstellung rund um die 7.000-jährige Basaltabbaugeschichte auch Mitmachaktionen für die ganze Familie. Ab 11 Uhr geht es mit den unterschiedlichsten Aktionen los: Römische Spiele, Mehlmahlen, Fledermaus-Kinderschminken, Buttons selbst herstellen mit einer Buttonmaschine, Fledermäuse und Steinmännchen basteln.

(Foto Stadt Mayen) Die Welt der Fledermäuse entdecken – das ist nur eines von vielen spannenden und unterhaltsamen Angeboten des Maifestes.

„Ernst sein ist wichtig“ – Oscar Wildes Komödie bei den Burgfestspielen

Veranstaltungsnews

Eines der bekanntesten Zitate Oscar Wildes ist: „Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: einfach von allem nur das Beste!“ Dies hat sich wohl auch Festspielintendant Daniel Ris gedacht, als er Wildes berühmteste Komödie „Ernst sein ist wichtig“ auf den Spielplan des Sommers 2019 setzte. Mit Wortwitz, Doppeldeutigkeiten und turbulenten Verwicklungen kommt damit ein Schauspiel auf die Bühne von dem Oscar Wilde selbst sagte, es sei „eine triviale Komödie für seriöse Leute“.
Erzählt wird von Algernon und Jack, zwei Dandys, die kurzerhand Freunde und Verwandte erfinden, um ungestört ihren Vergnügungen nachgehen zu können. Doch die Dinge werden kompliziert, als die beiden sich in Frauen verlieben, die Vorlieben haben, die nach all den Lügen kaum noch zu erfüllen sind.

 ©René Löffler

Kinder zur Stadtranderholung anmelden

Veranstaltungsnews

Zwei Ferienwochen vom 1. bis 12. Juli für Kinder aus Mayen und der Vordereifel

In diesem Jahr bietet der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V., Geschäftsstelle Mayen, vom 1. bis 12. Juli 2019 für Kinder aus Mayen und aus der Verbandsgemeinde Vordereifel eine Kinderstadtranderholung im „Haus Winfried“, dem ehemaligen Naturkundemuseum von Maria Laach, an.

In den ersten beiden Ferienwochen werden die Kinder jeweils von Montag bis Freitag ab 8:00 Uhr an fünf Haltestellen in Mayen sowie in jeweils einer in Kottenheim und Ettringen abgeholt und um 17:00 Uhr wieder nachhause gebracht.

Wenige freie Plätze bei betreuter Caritas-Seniorenreise im April nach Bad Bockle

Veranstaltungsnews

Für die betreute Caritas-Seniorenreise vom 17. bis 29. April 2019 nach Bad Bocklet sind noch wenige Plätze frei.

Im fränkischen Biedermeierbad nehmen die Seniorinnen und Senioren für 12 Übernachtungen im Caritas-Kurhaus Quartier.

Während des gesamten abwechslungsreichen Urlaubs kümmert sich die Caritas-Reisebegleitung liebevoll um die Anliegen der Mitreisenden.

„Schmecken soll`s“: Spielgruppentreff informierte sich in Rüber

Veranstaltungsnews

Beim Spielgruppentreffen in Rüber sprach Mechthild Hastenteufel, Ökotrophologin und Ernährungsberaterin der AOK Mayen, über alles, was bei einer gesunden Ernährung für Kleinkinder zu beachten ist. Vier Mütter waren mit ihren Kindern der Einladung der Spielgruppe Rüber und von der Fachstelle Frühe Hilfen gefolgt. Ihnen riet Mechthild Hastenteufel, Kindern täglich fünf Mahlzeiten anzubieten. Dann wird der Körper gleichmäßig mit Energie und Nährstoffen versorgt und es kommt nicht zu Heißhunger auf Süßes. Wichtig sei, dass die Kinder Spaß am Essen haben und neben Getreide oder Milchprodukten fünfmal am Tag kleine Portionen Obst oder Gemüse essen, so die Referentin, wobei eine Portion einer Kinderhand entspricht.

Betreute Caritas-Seniorenreise vom 17. bis 29. April führt nach Bad Bocklet

Veranstaltungsnews

Die betreute Caritas-Seniorenreise vom 17. bis 29. April 2019 führt ins malerische Bad Bocklet im Bäderland Bayerisch Rhön, nur 8 Kilometer von Bad Kissingen entfernt. Der Urlaub ohne Mühe und Stress richtet sich an reiselustige Seniorinnen und Senioren, die gerne ohne Organisationsaufwand in Gesellschaft einige Tage der Erholung fernab der Heimat genießen möchten. Die Reise des Caritasverbandes Rhein-Mosel-Ahr e.V. ist die Gelegenheit, Neues zu erleben, andere Leute und andere Landschaften kennenzulernen, unbeschwerte Urlaubstage mit netten Menschen zu genießen — und sich selbst dabei um nichts Organisatorisches kümmern zu müssen.

Open-Air-Kino zum dritten Advent!

Veranstaltungsnews

Mayen. Kino unter freiem Himmel – das bieten am 9. Dezember inmitten des Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz MY-Gemeinschaft, Kreissparkasse Mayen, Mayen am Wochenende, MHT, Stadt Mayen und Wochenspiegel mit Unterstützung des Corso Kino Mayen.
Los geht’s um 16.30 Uhr mit einem Film für die ganze Familie: „Neues von uns Kindern aus Bullerbü“.
Eine schreckliche Zeit für Lisa, Inga, Britta, Ole und Bosse, denn bis Weihnachten ist es noch eine furchtbare lange Zeit und erst dann gibt es wieder Ferien. Doch schneller als gedacht ist die Weihnachtszeit da, es werden Plätzchen gebacken, Geschenke werden gebastelt und schön verpackt. Am Weihnachtstag stehen alle Kinder mit leuchtenden Augen vor dem festlich strahlenden Baum und feiern zusammen mit den Eltern ein wunderschönes Fest. Doch die Idylle hat bald ein Ende. Beim Eislaufen bricht Bosse durchs dünne Eis. Nur der wagemutige Einsatz seiner Freunde rettet ihm das Leben.

(Grafik Veranstalter) Plakat zum diesjährigen Open-Air-Kino

Geschenk für Musikfreunde: Konzertkarten für „Klassik in Mayen“!

Veranstaltungsnews

Wer noch nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für einen Liebhaber der klassischen Musik sucht, für den haben die KSK Mayen, Mayen am Wochenende, MHT, Stadt Mayen und WochenSpiegel einen Tipp: Verschenken Sie doch Karten für die Klassikkonzerte des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie in Mayen.
 Am 7. Januar findet das Neujahrskonzert mit den Gesangssolisten Arminia Friebe und Adrian Becker statt. Die musikalische Leitung hat Karsten Huschke. Als Moderator führt Markus Dietze durchs Programm. Während des traditionellen Neujahrskonzerts verwandelt sich die St.-Veit-Kirche in Mayen für einen Abend in das schillernde und berauschende Vergnügungsmekka Berlin des letzten Jahrhunderts.

(Foto von Matthias Baus)  Beim Neujahrskonzert ist Adrian Becker einer der Solisten.

Zumba-Kurse bei der VHS

Veranstaltungsnews

Bendorf. Zumba Fitness ist ein Workout für alle, die keine Angst vorm Schwitzen haben. Die VHS Bendorf bietet ab Februar zwei Kurse an, bei denen man die einzigartige Mischung aus Salsa, Cumbia, Merengue und Reggaeton ausprobieren kann. Neben dem Spaß werden die Gedächtnisleistung, die Körperkoordination sowie die Körperwahrnehmung verbessert.
   Der Kurs mit Leiterin Sabrina Fürstenberg beginnt am Montag, 19. Februar, 18.45 Uhr bis 19.45 Uhr, und findet an zwölf Terminen im Gymnastikraum der Medardus-Schule, Ringstraße 115, statt. Die Kursgebühr beträgt 41,60 Euro.

Deutsch als Fremdsprache

Veranstaltungsnews

Bendorf. Die Volkshochschule Bendorf bietet Fortgeschrittenen, die ihre Sprach- und Schreibfähigkeiten verbessern wollen, den Kurs „Deutsch als Fremdsprache (B1.2 GER)“ mit Diplomgermanistin Emiliya Hoock an. Schwerpunkte sind die Grammatik und die Erweiterung des Wortschatzes.
   Der Kurs startet am Donnerstag, 22. Februar, und umfasst 25 Termine (50 Unterrichtsstunden). Er findet zweimal die Woche im VHS-Haus am Kirchplatz statt – donnerstags von 16.20 Uhr bis 17.50 Uhr und samstags von 14.45 Uhr bis 16.15 Uhr. Die Gebühr beträgt 130 Euro.

Caritas-Hauskrankenpflegekurs mit Fernsehauftritt

Veranstaltungsnews

Teilnehmerinnen erhielten Zertifikate zum Kursabschluss: Nächster Kurs ab 3. April
Bei der häuslichen Betreuung Pflegebedürftiger gelangen Angehörige häufig an ihre Grenzen der körperlichen und psychischen Belastbarkeit. In dieser schwierigen Situation dürfen pflegende Angehörige nicht alleine gelassen werden. Deshalb bieten die Caritas-Sozialstation Maifeld / Mendig in Polch und die BARMER GEK Mayen in Kooperation mit KEB-Koblenz Hauskrankenpflegekurse an. Der Krankenpflegekurs des Caritasverbands bereitet die Teilnehmerinnen und Teilenehmer auf Pflegesituation vor. Dort ist mehr über die Lagerung von Patienten, Körperpflege, Demenz, Sterbebegleitung, Betreuungsvollachten und Pflegegrade zu erfahren. Mit diesem Wissen wird die Pflege für Patienten und pflegenden Angehörigen einfacher und angenehmer.

(vorne, von links) Juliane Varges, Bettina Schäfer, Oksana Reiter und Sarah Ziegelmaier
(dahinter, von links) Edelgard Reif, Roswitha Bachner, Monika Hesse, Roland Geisbüsch, Annegret Fisker und Anna Tegetasvili.

‚Klassik in Mayen’ startet am 6. November in die neue Saison

Veranstaltungsnews

Mayen. Am 6. November startet die aktuelle Konzertreihe „Klassik in Mayen“ mit einem Symphoniekonzert des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie Koblenz und dem Solist Michael Collins an der Klarinette. Karten sind ab sofort verfügbar!
Die musikalische Leitung übernimmt an diesem Abend der neue Chefdirigent Garry Walker. In der St.Veit-Kirche wird die Rheinische ab 20 Uhr die „Capriol-Suite“ von Peter Warlock, das „Konzert für Klarinette und Streichorchester op. 31“ von Gerald Finzi und „St. Paul’s Suite op. 29/2“ von Gustav Holst zum Besten geben.
Die dreiteilige Konzertreihe wird auch in dieser Spielzeit durch die VG Mayen (Kreissparkasse Mayen, Stadt Mayen, Firma MHT und WochenSpiegel) mit Unterstützung durch Reisebüro Bell präsentiert.

(Grafik VG Mayen) Plakat zum ersten Konzert der aktuellen Klassikreihe

Zahlreiche Attraktionen locken auf den Lukasmarkt 2017!

Veranstaltungsnews

Mayen. Auch im Oktober 2017 locken wieder zahlreiche Attraktionen nach Mayen, wenn vom 14. – 22.10. der Lukasmarkt stattfindet.
Wie in jedem zweiten Jahr ist das Riesenrad auf dem Marktplatz wieder mit dabei. Auch Autoskooter, Break Dancer und der Wellenflieger sind „alte Bekannte“.
Freuen dürfen sich wagemutige Lukasmarktbesucher auf THE KING.  Das Hochfahrgeschäft steht mit schwingenden Gondeln erstmals in der Kreuzung Kehriger Straße und wird dort das nervenstarke Publikum begeistern.

  (Foto Chantal Franz/Stadt Mayen) Auch mit dem Fahrgeschäft „High Impress“ gibt es ein Wiedersehen!


91 Artikel (6 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten aus und rund um Mayen

JETZT NOCH PREMIERENKARTEN SICHERN!

Oscar Wildes Komödie „Ernst sein ist wichtig“  und das Kult-Musical „THE ROCKY HORROR SHOW“ erobern die große ...

Meisenhof erneut als wanderfreundlich zertifiziert

  Bendorf. Die Waldgaststätte Meisenhof in Bendorf wurde erneut mit dem Gütesiegel „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland ...

Gesunde Familienkost – Essen wie die „Großen“

Elterncafé Baar-Wanderath informierte junge Mütter zum Thema Kinderernährung
 An einem Tag im ...

Caritas-Seniorenreise bot unbeschwerte Urlaubstage in Bad Bocklet

Unbeschwerte Urlaubstage bot die betreute Seniorenreise der Caritas Mayen. 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer machten sich mit ihren beiden Betreuerinnen im ...

Winfriedheim für Kinderstadtranderholung auf Hochglanz gebracht

Gleich zweimal bietet der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V., Geschäftsstellen Mayen und Andernach, in Kooperation mit dem Kloster Maria Laach Kindern im ...

Fastenbrechen in Mayen

Über 70 Muslime und Christen feierten gemeinsam im Mehrgenerationenhaus St. Matthias
Ins Mehrgenerationenhaus St. Matthias ...

„Auf Gewalt in engen sozialen Beziehungen muss ständig hingewiesen werden“

Mayener Forum gegen Gewalt informierte Bürger vor dem Alten Rathaus
 „Auf Gewalt in engen sozialen Beziehungen ...

Elterncafé in Münstermaifeld jetzt am Vormittag

Fachstelle Frühe Hilfen bietet Treff zweimal monatlich immer donnerstags an Seit Mai 2019 findet das Elterncafé ...

CariLaden in Mayen nach 72-Stunden-Aktion in neuem Gewand

Viele Jugendliche der Pfarreiengemeinschaft Mayen legten sich ins Zeug, denn es galt innerhalb von 72 Stunden den „CariLaden“ der Caritas Mayen in ...

Über 500 Laacher Hoffnungslichter flackern in Kinderzimmern

Beim Begrüßungsprojekt „Angekommen – angenommen“ für Neugeborene in der Pellenz von Anfang an dabei ist die Buch- und ...

Tafel Ausgabestelle Andernach und „Kaufhaus Allerhand“

Tafel Ausgabestelle Andernach und „Kaufhaus Allerhand“ am Pfingstdienstag geschlossen Aus logistischen ...

Mayener Forum gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen

Mayener Forum gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen informiert auf dem Marktplatz Gewalt gegen Frauen darf kein ...

Gesunde Zähne von Anfang an

Infoveranstaltung des Elterncafés im Kindergarten Boos
 Diana Brod von der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege ...

Sprache öffnet Türen

Anerkennung für Teilnehmer der Integrationskurse
Bendorf. Sprache ist der Schlüssel zur Integration: Für ...

Montagsfahrer für Kindergruppe „Lapislazuli“ gesucht

Jeden Montag trifft sich die Kindergruppe „Lapislazuli“ in Mayen. Das Angebot der Caritas Mayen ist für ...

Traumorte im Elzerland besuchen,

Stempel sammeln und attraktive Preise gewinnen! Burgen, Schlösser und Ruinen, Kirchen und Klöster, mittelalterliche Dörfer und Plätze: ...

5 User online

Montag, 17. Juni 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied