Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Neueste Bilder

Am meisten angesehen

Login

 

Artikel Übersicht


Attraktionen für den Lukasmarkt 2015 stehen fest!

Mayen

Mayen. Wer denkt schon mitten im Winter an den Lukasmarkt? Die Mitarbeiter des Marktamtes sowie die Mitglieder des Marktausschusses, denn für sie gilt „nach dem Lukasmarkt ist vor dem Lukasmarkt.“ Bereits während der Lukasmarkt 2014 noch im Gange war, gingen die ersten Bewerbungen für das Volksfest 2015 ein. Aus diesen haben die Mitglieder des Marktausschusses kürzlich die attraktivsten Fahrgeschäfte für den Lukasmarkt 2015 ausgewählt.

2015 wieder mit dabei: Die Überschlagsschaukel „Avenger“. (Foto Chantal Franz)

VG Mayen präsentiert Events in der Vorweihnachtszeit

Veranstaltungsnews

Mayen. Für einen gelungenen Jahresabschluss sorgt die VG Mayen (Kreissparkasse Mayen, Stadt Mayen, Firma MHT und WochenSpiegel) in diesem Jahr mit gleich vier Veranstaltungen.
Ob Comedy, Klassikkonzert, Open-Air-Kino oder Gospel-Gesang – egal was man bevorzugt, für jeden ist das Richtige dabei.
Los geht’s bereits am 29. November mit dem Springmaus Improvisationstheater in der Dachdeckerfachschule, präsentiert durch die VG Mayen mit Unterstützung durch die Vulkan-Brauerei.  

Bildunterschrift: (Foto von Frank Serr Showservice) Original USA Gospel Singers

(Foto von Frank Serr Showservice) Original USA Gospel Singers

Advent-Open-Air-Kino am 4. Dezember mit

Veranstaltungsnews

 „Es ist ein Elch entsprungen“ und „Die Feuerzangenbowle“

Mayen. Am 4. Dezember verwandelt sich ab 17.30 Uhr der Marktplatz wieder in einen besonderen Kinosaal: Unter freiem Himmel zeigen
die MY-Gemeinschaft und die VG Mayen (Kreissparkasse Mayen, Stadt Mayen, Firma MHT und WochenSpiegel) mit Unterstützung des Corso Kino Mayen und Barth Mobile Gastronomie gleich zwei Filme.

 (Foto von Peter Seydel)

Landesfeier zum Volkstrauertag: Dr. jur. Dr. phil. Michel Friedman

Mayen

Landesfeier zum Volkstrauertag in Mayen: Dr. jur. Dr. phil. Michel Friedman hält Gedenkrede
Mayen. Bei der Landesfeier zum Volkstrauertag am 16. November in der Pfarrkirche Herz-Jesu hält Dr. jur. Dr. phil. Michel Friedman die Gedenkrede. Michel Friedman war von 2000 bis 2003 stellvertretender Vorsitzender des Zentralrats der Juden in Deutschland und von 2001 bis 2003 Präsident des Europäischen Jüdischen Kongresses. Heute ist er als Rechtsanwalt, Politiker (CDU), Kolumnist und Fernsehmoderator tätig.

(Foto Stadt Mayen) In der Herz-Jesu-Kirche findet die diesjährige Landesfeier zum Volkstrauertag statt.

Kartenvorverkauf für Klassikkonzerte gestartet:

Mayen

Abo-Regelung begünstigt treue Besucher!
Mayen. Der Vorverkauf für die Reihe „Klassik in Mayen“, präsentiert vom Staatsorchester Rheinische Philharmonie, der VG Mayen (Kreissparkasse Mayen, Stadt Mayen, Firma MHT und WochenSpiegel) und dem Reisebüro Bell, ist gestartet.

 (Foto von Tony Nardella)
Die musikalische Leitung des ersten Konzertes der aktuellen Reihe „Klassik in Mayen“ übernimmt Alexander Mickelthwate.

Museen gehen in die Winterpause

Mayen

Mayen. Das Eifelmuseum mit Deutschem Schieferbergwerk und „Terra Vulcania“ gehen in die Winterpause: Die Museen haben ab 1. November bis 15. Februar geschlossen, geöffnet ist nur während der Weihnachtsferien.
Bildunterschrift:

  Foto von Peter Seydel: Sowohl das Eifelmuseum mit Deutschem Schieferbergwerk …

„MarktFrisch“ auf dem Andernacher Markt

Andernach

Am 25. Oktober 2014 war „MarktFrisch“ vom SWR auf dem Andernacher Markt zu Gast.
An diesem Tag hatte sich der SWR passend zum Thema die „essbare Stadt“ Andernach ausgesucht. Natürlich nicht ohne eine Begehung der Gärten. Hier erntete der Gourmet-Koch Frank Brunswig auch seinen Grünkohl selbst, den er für seinen Grünkohleintopf mit Entenbrust brauchte.

Moderator Jens Hübschen und Gourmet-Koch Frank Brunswig in der "essbaren Stadt" Andernach

Winteröffnungszeiten in der Tourist-Information

Mayen

Mayen. Das Tourismusjahr neigt sich dem Ende zu. Bis Ende der Sommerzeit konnten in der Tourist-Information im Alten Rathaus über 15.000 Gästen und Besuchern Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten in und um Mayen gegeben werden. Mit dem Ende der Hauptreisezeit ändern sich auch die Öffnungszeiten in der Tourist-Information im Alten Rathaus.

Das Team der Tourist-Information im Alten Rathaus erwartet Sie! (v.li.n.re.: David Möller, Sara Breitbach, die Auszubildenden Ines Port und Alina Braun, sowie Alexandra Burkart und Leiterin Claudia Schick)

Gemeinsam geht alles: Knapp 30 Helfer setzen „Aktiv vor Ort“-Projekt um

Mayen

Neue Lagerhalle der Burgfestspiele in der Weiersbach instandgesetzt
Was tun, wenn dringend Lagerfläche für Bühnenbilder, Requisiten und Aufbauten benötigt wird und zudem die entsprechende Halle auch noch dringend renovierungsbedürftig ist? Mit diesem Problem beschäftigte sich die Stadt Mayen für ihre über die Region hinaus bekannten Burgfestspiele.
Ein klarer Fall für das RWE Mitarbeiterprogramm „Aktiv vor Ort – Mitarbeiter für Mitmenschen“! Und gut, dass es zeitgleich ein RWE Team gab, das sich gerne in einem sozialen Projekt engagieren wollte.

Bildunterschrift: (Foto RWE)
Die fleißigen Helferinnen und Helfern haben tatkräftig angepackt um die neue Lagerhalle der Burgfestspiele instand zu setzen.  

Aufarbeitung der Dampflok „11sm“ macht Fortschritte

Mayen

Seit nunmehr rund fünf Jahren befindet sich die letzte originale Dampflokomotive der Brohltalbahn in der Aufarbeitung. Die Fertigstellung der Maschine macht nun große Fortschritte, so dass die Brohltalbahner davon ausgehen, die Lok in den nächsten Monaten zurück auf den Brohler Schmalspurgleisen begrüßen zu kön-nen.

 

Mayen: Lukas Markt; Umleitung der Linien

Mayen

Mayen: Lukas Markt; Umleitung der Linien  B 92, 334, 335, 337, 343, 344, 350, 983 und 985

Ab Dienstag 07.10.2014 18:00 Uhr bis Dienstag 21.10.2014 18:00 Uhr wird die  In-nenstadt  Mayen gesperrt. Die Haltestellen Mayen Obertor und Neutor sind nicht anfahrbar. Die Ersatzhaltestelle in der Finstingenstraße entfällt.   Koblenz, den 24.09.2014. Ab Dienstag 07.10.2014 18:00 Uhr bis Dienstag 21.10.2014 18:00 Uhr sperrt die Stadt Mayen die Innenstadt. Die RMV-Linien RB 92, 334, 335, 337, 343, 344, 350, 983 und 985 fahren Umleitung. Die Haltestellen Mayen Obertor und Neutor sind nicht anfahrbar.

Gelungene erste Dialektführung mit Mayener Geschichte(n)

Veranstaltungsnews

„Su woar et und su ess et » : Gelungene erste Dialektführung mit Mayener Geschichte(n)  

Am Samstag des Stein- und Burgfestes stand eine große Premiere auf dem Programm: Die erste Dialektführung mit dem Mayener Jung Werner Blasweiler.  
Dass Zittern bei dieser Premiere nicht nötig war, zeigte sich aber sehr schnell. Denn bereits eine viertel Stunde vor Beginn der Führung, warteten schon zahlreiche gespannte Gesichter auf den Mayener Jung.
 „Bei den Planungen hatte ich gedacht, dass vielleicht niemand kommt und ich dann allein mit meiner Frau einen gemütlichen Spaziergang durch die Stadt mache“, scherzte Blasweiler, der die Stadtführung auch selbst konzipiert hat.

(Foto von Jasmin Franz)
Welcher Treffpunkt könnte wohl für den Start der ersten Mayener Dialektführung passender sein als der „Mayener Jung“ am Alten Rathaus? Von hier aus ging es los auf die eineinhalbstündige Erkundungstour auf Mayener Platt.

Große Resonanz beim Mundartnachmittag: Über 100 Besucher!

Mayen

Am zweiten Wochenende im September lockte das traditionelle Stein- und Burgfest wieder zahlreiche Menschen nach Mayen.
Beim umfangreichen Programm des Heimatfestes durfte auch der Mundartnachmittag nicht fehlen: Erstmalig fand die Veranstaltung mit Vorträgen, Geschichten und Gesang auf Mayener Platt in der Cafeteria des Klösterchens (Altenheim St. Johannes, Kirchplatz 5) statt.

Bildunterschrift: (Foto Dietmar Thubeauville)
Erstmalig fand der Mundartnachmittag im Klösterchen statt. Mehr als hundert Freunde des Mayener Platts fanden den Weg in die neue Veranstaltungsstätte.

Terra Vulcania und Eifelmuseum in den Ferien auch montags geöffnet

Mayen

MAYEN. Ein erweiterter Service für die kommenden Herbstferien bietet die Mayener Museen ihren Besucher an.
In der Zeit vom 6. – 31. Oktober 2014 haben die Einrichtungen auch am Montag geöffnet.
Im Eifelmuseum mit Deutschem Schieferbergwerk erwartet die Besucher ein modernes Themenmuseum zum Anfassen und Mitmachen. Wissenswertes zum „Leben in der Eifel“ und einer Besonderheit  im Deutschen Schieferbergwerk, eine Extraabteilung im Schieferstollen unter der Genovevaburg , die virtuelle Lorenfahrt und der Bergmann „Müller´s Jupp“. Wie entsteht Schiefer, wie wird er gewonnen, was wird damit gemacht -  das alles kann der Besucher in den von Bergleuten unter der Burg angelegten Stollengängen erfahren.
Am 23. Oktober gibt es von 14.30 – 16.30 Uhr ein besonderes Angebot für junge Besucher. Gemeinsam mit dem Museumsteam basteln die jungen Gäste herbstliche Dekorationen. Die Teilnahme kostet 6 Euro, Anmeldungen sind unter Tel. 02651-498508 möglich.

(Foto von Peter Seydel) Egal ob im Eifelmuseum mit Deutschem Schieferbergwerk ….

Ausstellungseröffnung mit Überraschungseffekt!

Veranstaltungsnews

Zahlreiche Kultur- und Geschichtsinteressierte hatten sich am Samstagnachmittag im Foyer des Eifelmuseums eingefunden, wo Oberbürgermeister Wolfgang Treis die Sonderausstellung „Doppeldecker über Wanderath!“ eröffnete.
Zentrales Objekt der Ausstellung ist das hintere Leitwerk eines Weltkrieg I – Doppeldeckers, der im Jahre 1918 in Wanderath notgelandet war. In der Scheune neben der Dorfkirche waren über lange Jahre etliche Originalteile des Fliegers verwahrt worden, die dann schließlich ihren Weg in das Eifelmuseum Mayen gefunden hatten.

Bildunterschrift: (Foto von Jasmin Franz)
Herr Gerd Bungarten (Mitte) übergibt das neuentdeckte Tragflächenfragment an Oberbürgermeister Wolfgang Treis und Museumsdirektor Dr. Oesterwind.  
 

Zuschauerzahlen der Burgfestspiele stehen fest:

Mayen

Burgfestspiele Mayen ziehen ihr Festspiel-Resümee
Kartenvorverkauf 2015 hat begonnen!

Die Mayener Burgfestspiel-Saison ist vorüber und nun liegen auch die endgültigen Besucherzahlen auf dem Tisch. Trotz Fußball-WM und einem verregneten August freuen sich die Burgfestspiele über das Ergebnis: 28.500 Zuschauer haben in diesem Jahr die Festspiele besucht. Sicher, ein Rekordjahr war es nicht, aber in Anbetracht der Wetterbedingungen ist man dennoch mit dem Ergebnis zufrieden. Die Hoffnung bleibt, dass im kommenden Jahr das Wetter einmal ebenso eifrig mitspielt, wie das Ensemble auf der Bühne und das treue und zugewandte Publikum.


1559 Artikel (98 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten aus und rund um Mayen

new: 06.05.2021 Gewusst wie: Erste Hilfe am Säugling und Kleinkind

Online-Seminar zeigte richtige Notmaßnahmen in kritischer Situation   Kinder sind aktiv, entdecken ihre Welt – Da bleibt ein Sturz nicht aus oder es tritt die eine oder andere Kinderkrankheit auf. Dann müssen Eltern, Großeltern oder Betreuungskräfte einen kühlen Kopf bewahren. Wichtig also, gut für die ...

new: 06.05.2021 1389 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Stand: 06.05.2021   KREIS MYK. Es gibt insgesamt 75 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 57 genesene Personen. Zu beklagen ist der Tod von einer Person, die infolge einer Coronavirus-Infektion verstorben ist. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz ...

new: 06.05.2021 Terminshopping in MYK ab Samstag möglich

KREIS MYK. Nachdem der vom RKI veröffentlichte Inzidenzwert für den Landkreis Mayen-Koblenz am heutigen Donnerstag, 6. Mai, den fünften Werktag in Folge unter dem Wert von 150 liegt, gelten ab Samstag, 8. Mai, die Regelungen der „Bundesnotbremse“ für den Bereich einer Inzidenz zwischen 101 und ...

new: 06.05.2021 „Wann empfiehlt sich eine Mutter/Vater-Kind-Kur?“

Online-Seminar der Fachstelle Frühe Hilfen machte Mut für eine Auszeit Wann empfiehlt sich eine Mutter- oder Vater-Kind-Kur? Diese Frage beantwortete Martina Prüm von der Caritas-Kurberatung, Andernach, beim kostenfreien Online-Seminar der Fachstelle Frühe Hilfen des Landkreises Mayen-Koblenz. In ungezwungener Online-Atmosphäre ...

new: 05.05.2021 1372 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Ab Samstag voraussichtlich Terminshopping in MYK möglich Stand: 05.05.2021   KREIS MYK. Es gibt insgesamt 101 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 94 genesene Personen. Zu beklagen ist der Tod von einer Person, die infolge einer Coronavirus-Infektion verstorben ist. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle ...

1366 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Stand: 04.05.2021   KREIS MYK. Es gibt insgesamt 42 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 79 genesene Personen. Zu beklagen ist der Tod von einer Person, die infolge einer Coronavirus-Infektion verstorben ist. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz ...

Neue Hochbeete in der Kita St Martin Bassenheim

„Was lange währt, wird endlich gut“  - Ein Bericht über die richtungsweisende Aktion des örtlichen Kindergartens Bassenheim (jüg) Im Sommer 2020 bekamen die Kinder und die  ErzieherInnen der Kita St. Martin in Bassenheim von den Eltern der  damaligen MAXIS (Schulkinder) zu deren Abschied ein paar ...

Freiwilliges Ökologisches Jahr bietet

spannende Einblicke in Umwelt und Beruf Jetzt bewerben: Einsatzstelle bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz ab August   KREIS MYK. Das Freiwillige Ökologische Jahr bei der Integrierten Umweltberatung des Landkreises (IUB) bietet jungen umweltbegeisterten Menschen die Möglichkeit, sich aktiv für Umwelt- ...

1404 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Stand: 03.05.2021   KREIS MYK. Es gibt insgesamt 44 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 74 genesene Personen. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 1404: 930 im Kreis MYK und 474 in der Stadt Koblenz.

Teilweise Schul- und Kitaöffnungen in Mayen-Koblenz ab Mittwoch

Kein Wechselunterricht und Regelbetrieb an Einrichtungen in Andernach, Bendorf, Mayen und der Verbandsgemeinde Weißenthurm KREIS MYK. Nachdem die 7-Tage-Inzidenz des RKI für den Landkreis Mayen-Koblenz am heutigen Montag, 3. Mai, den fünften Werktag in Folge unter der maßgeblichen Notbremse-Grenze von ...

Ardagh Group erweitert Produktionsstätte in Weißenthurm

Dosenhersteller investiert mehrere Millionen Euro Über 100 Arbeitsplätze entstehen Weißenthurm (jg) Die Ardagh Group erweitert ihr Werk in Weißenthurm in beachtlicher Weise. Der globale Anbieter marktführender Metall- und Glasverpackungen will damit die Produktionskapazitäten in der Rheinstadt erhöhen und ...

1434 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Stand: 30.04.2021 KREIS MYK. Es gibt insgesamt 102 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 119 genesene Personen. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 1434: 956 im Kreis MYK und 478 in der Stadt Koblenz.

So geht es mit Schulen und Kitas in Mayen-Koblenz weiter

Allgemeinverfügung für Schulen und Kitas in den Städten Andernach, Bendorf, Mayen und der Verbandsgemeinde Weißenthurm bleibt bestehen KREIS MYK. Auch wenn die Bundesnotbremse für den Schul- und Kitabetrieb im Landkreis Mayen-Koblenz voraussichtlich ab kommenden Mittwoch, 5. Mai, nicht mehr greifen ...

Luca-App hilft dem Gesundheitsamt

Landrat Saftig und Oberbürgermeister Langner hoffen auf rege Nutzung KREIS MYK. Mit der Luca-App soll ein Stück Normalität in der Corona-Pandemie ins Alltagsleben im Landkreis Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz zurückkehren. Das Gesundheitsamt Mayen-Koblenz ist eines von insgesamt sechs Gesundheitsämtern in Rheinland-Pfalz, die in ...

Dank Ökoprofit fit für die Zukunft

Finzelberg spart Energie und mindert Emissionen KREIS MYK. Offizieller Ökoprofit-Betrieb – diese Auszeichnung hat die Finzelberg GmbH & Co. KG im vergangenen Jahr erhalten. Ökoprofit steht für Ökologisches Projekt für Integrierte Umwelttechnik und unterstützt Unternehmen dabei, Betriebskosten zu senken und ...

Online-Vortragsreihe „Erneuerbare Energien“

(Pressemitteilung von Umweltnetzwerk Kirche Rhein-Mosel e.V. ) Bau- & EnergieNetzwerk Mittelrhein e.V. - Kreisverwaltung Mayen-Koblenz - Stadt Koblenz Im Rahmen der Energiewende kommt den Erneuerbaren Energien eine wachsende Bedeutung zu. In einer fünfteilige Vortragsreihe werden aktuelle Entwicklungen ...

9 User online

Freitag, 07. Mai 2021

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.6.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied