Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 

Artikel Übersicht


Osterausstellung im Ofen- und Textilmuseum Kürrenberg

Veranstaltungsnews

Mayen. In ihrem restaurierten Fachwerkhaus im Stadtteil Kürrenberg präsentieren die Eheleute Dernbach ganzjährig mehr als 70 Öfen verschiedenster Epochen und Stilrichtungen. Zudem sind auf zwei Etagen in verschiedenen Räumen liebevoll Möbel, Küchenutensilien und historischen Textilien aus dem 19. und 20. Jahrhundert arrangiert.

 

 (Foto von Sabine Neiß) Sonderausstellung „Taschen und Schuhe

Jetzt wird es ernst – die Burgfestspiele starten durch!

Veranstaltungsnews

Das Bühnenbild steht schon fast, die Tribüne für die Zuschauer ist mitten im Aufbau, Schneiderinnen arbeiten auf Hochtouren, es wird genäht, gezimmert und gebaut, was das Zeug hält. Die Schauspielerinnen und Schauspieler lernen fleißig ihre Texte bis zu ersten Probe, Intendant und Dramaturgin lassen emsig die Finger rund gehen und der Kartenvorverkauf wird rege in Anspruch genommen. Kein Zweifel, es ist wieder Festspielzeit in Mayen.

 

Bildunterschrift: (Foto privat)
Peter Nüesch und Astrid Vosberg werden die Hauptrollen in „Wer hat Angst vor Virginia Woolf“spielen

Mayen bei einer Stadtführung entdecken!

Veranstaltungsnews

Mayen. Wenn die Sonne lacht und die Touristensaison beginnt, begegnet man in der Stadt immer wieder Gruppen, die sich von einem Ortskundigen in Mayens Historie einführen lassen. Doch Stadtführungen sind nicht nur etwas für Gäste der schönen Eifelstadt Mayen, auch Einheimische können noch so manches entdecken.

Wer erst einmal grundlegend in die Geschichte Mayens eintauchen möchte, begibt sich auf das „Historische Stadterlebnis“. Bei diesem
90-minütigen Rundgang durch die Innenstadt werden unter anderem die sagenumwobene Genovevaburg, das barocke Alte Rathaus und der schöne Marktplatz mit Marktbrunnen, welcher 2011 von den RPR1. Hörern zum „Beliebtesten Marktplatz in Rheinland-Pfalz“ gekürt wurde, erkundet.
Die Führung beginnt im Normalfall am Alten Rathaus, gerne holen die Führer ihre Gruppe aber auch an einem anderen gewünschten Treffpunkt ab. Die Stadtführung kostet für 25 Personen 45 Euro, für 26 – 35 Personen 55 Euro.

 

 

 (Grafik Stadt Mayen) Einfach QR-Code scannen und direkt alle Infos rund um die Stadtführungen auf dem Handy haben!

Tourismusbörse „SaarLorLux“ in St. Ingbert wieder ein Erfolg

Mayen

Bereits zum 11. Mal ist die Stadt Mayen zusammen mit den Partnern der Arbeitsgemeinschaft „Vulkanische Osteifel“ und der Ferienregion Laacher See (VG Mendig, VG Vordereifel, VG Brohltal, VG Pellenz), sowie der Vulkanpark GmbH auf der Publikumsmesse „SaarLorLux“ in St. Ingbert aufgetreten.

 

 

(Foto Stadt Mayen)
Alexandra Burkart im Gespräch mit Besuchern am Stand der Stadt Mayen

Moselschiefer-Straßen e.V. traf sich zur jährlichen Mitgliederversammlung

Mayen

Mayen. Die jährliche Mitgliederversammlung des Moselschiefer-Straßen e.V. hat auch in diesem Jahr im Alten Rathaus in Mayen stattgefunden. Neben dem Geschäfts-  und Kassenbericht standen die Entlastung des Vorstandes, der Haushaltsplan 2014 sowie die geplanten Maßnahmen 2014 auf der Tagesordnung.

 

 

(Foto Stadt Mayen)
Die Mitglieder des Vereins „Moselschiefer-Straßen e.V.“ vor dem Alten Rathaus

Geh’ ran, Müll geht jeden an

Veranstaltungsnews

Aktion „Saubere Stadt“ in Mayen findet am 5. April statt
Mayen. Die diesjährige Frühjahrsputzaktion findet zum 12. Mal in Mayen statt. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.

Die Stadt wendet sich dabei an Vereine, Verbände, Firmen, Schulen, Kindergärten, karitative Einrichtungen und Privatleute um möglichst viele Teilnehmer für die Durchführung der Aktion zu gewinnen.

Die Aktion wird seit dem Jahr 2003 durchgeführt,  „In jedem Jahr hat sich der Aufwand gelohnt. Die Teilnehmer haben containerweise Abfälle eingesammelt. Über die großartige Unterstützung aus der Bevölkerung  bei dieser Aufgabe sind wir sehr dankbar“, so Oberbürgermeister Treis.

 

 

 (Foto Stadt Mayen)

Müll wie dieser wird leider immer wieder auf Mayener Stadtgebiet gefunden. Bei der Aktion „Saubere Stadt“ helfen die Bürgerinnen und Bürger mit ihn zu beseitigen.

Zerbrechliche Schätze in neuem Licht

Mayen

Bei frühen archäologischen Bergungen wurden Ende des 19. Jahrhunderts in der Osteifelstadt Mayen zahlreiche Grabfunde der römischen Kulturepoche gehoben. Die Archäologie als Wissenschaft war zwar noch nicht etabliert, jedoch erkannte man schnell den materiellen Wert einiger Grabbeigaben, vor allem der in Mayen zahlreich gefundenen spätantiken Glasgefäße.

Besonders schöne Exemplare gelangten bald durch Antiquitätenhändler in die großen Museen, etwa in das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg, in das Provinzialmuseum in Bonn oder in die berühmte Glassammlung des Römisch - Germanischen Museums zu Köln.

 

 

Bildunterschrift: (Foto Stadt Mayen)
Solche Exponate kann man bei der Sonderausstellung betrachten.

VG Koblenz: Anordnung vorläufiger Maßnahmen zur Hangsicherung zulässig

Kreis Mayen-Koblenz

Die Antragstellerin ist Eigentümerin eines Wohnhauses in Vallendar. Ihr gehörte bis November 2012 auch ein Nachbargrundstück. Bereits zuvor, im Jahr 2011, kam es in dem oberen Bereich des Grundstücks zu massiven Rutschungen; mehr als 100 Kubikmeter durchweichtes Erdreich sowie Schlamm stürzten ab und ergossen sich auf den unterhalb gelegenen Teil des Grundstücks. Mit Bescheid vom 27. Februar 2014 verlangte die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord von der Antragstellerin zur Verhinderung einer erneuten Hangrutschung verschiedene Maßnahmen, u. a. den Einbau einer rückverankerten Spritzbetonwand, und ordnete die sofortige Vollziehung des Bescheides an. Hiergegen erhob die Antragstellerin Widerspruch und beantragte die Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes.

Jetzt noch zugreifen! 13:10 Aktion während unserer Fit- und Vitalwoche

Veranstaltungsnews

nutzen Sie noch Ihre Vorteile während unserer Fit- und Vitalwoche.

 

  • 13:10 Aktion Frühlingsanfangaktion
  • noch bis zum Sonntag, 23.03.2014 heißt es bei uns "raus aus dem Winterschlaf". Gönnen Sie Ihrem Körper und Ihrer Seele eine Auffrischung. Neben den tollen Gesundheitsangeboten wie Natronbäder, Aromatherapien, Aquagymnastik, Aloe- Vera-Reichungen, Gesundheitsaufgüsse u.v.m., erhalten Sie zusätzlich beim Kauf einer Zehnerkarte Ihres Tarifes 3 Karten von uns geschenkt . Diese erhalten Sie an unserer Kasse, per Telefon 02635/952110, Fax 02635/952115 oder über unseren 24h- Onlineshop. Ein Gesundheitsquiz mit interessanten Preisen und der 1. Spargel der Saison bis Sonntag sind weitere "Highlights" unserer Gesundheitstage.
  • Der Kristall Online-Shop  Hier gehts direkt zum Shop
  • Kommen Sie und lassen Sie sich verwöhnen.

    Ihr Kristall- Team der Rheinparktherme.

 

Vorbereitungen der Burgfestspiele in vollem Gange

Veranstaltungsnews

Die Burgfestspiele 2014 stehen offensichtlich unter einem guten Stern! Pünktlich zum Beginn der Aufbauarbeiten im Innenhof der Genovevaburg blitzt die Sonne vom Himmel und macht Lust auf die neue Festspielsaison.

Vorfreude auf Lukasmarkt: Attraktive Fahrgeschäfte stehen fest!

Veranstaltungsnews

Mayen. Kaum einer denkt jetzt schon an den goldenen Oktober: Nur die Mayener Marktkomission hatte bereits die Qual der Wahl und durfte unter fast 500 Bewerbern die attraktivsten Fahrgeschäfte für den 609. Lukasmarkt heraussuchen.

  (Foto von Michael Schüller)
 Der „Air Crash“ ist 2014 auch
 wieder auf dem Mayener
 Lukasmarkt vertreten.


 

Vom 11. – 19. Oktober steht Mayen wieder ganz im Zeichen des beliebten Volksfestes.
Neben dem schon traditionellen Autoskooter und Break-Dance kommt in diesem Jahr die Geisterbahn „Haunted Mansion“ mit hängenden Gondeln auf den Marktplatz, die 2005 zum 600. Lukasmarkt bereits die Besucher be“geisterte“.

Im Bereich des Obertores wartet das „Magic House“ mit über 80 lustigen Effekten auf mehreren Etagen sowie die Familien-Berg- und Talbahn „Beach Party“.

Gegenüber der Burggarage ist erstmals die Achterbahn „Cobra“ mit Looping, 30 Meter Frontlänge und 13 Metern Höhe vertreten, vor der Tiefgarage wartet der der Simulator „Top One“ auf Fahrgäste.

Vor dem Godalminghaus wird wieder der Propeller „Air Crash“ vom Mayener Schausteller Mario Wingender platziert. 100 km/h schnell und 40 m hoch – nichts für schwache Nerven!

SPD beantragt „Bürgerhaushalt“ für Bendorf

Bendorf Die SPD-Stadtratsfraktion Bendorf hat Bürgermeister Syré jetzt einen Antrag vorgelegt, der für Bendorf zukunftsweisend sein kann.
„Wir möchten die Bürgerinnen und Bürger künftig schon bei der Aufstellung des Haushaltsplanes an der maßgeblichen Weichenstellung für unsere Stadtentwicklung beteiligen“, so Fraktionsvorsitzender Manfred Bauer. Deshalb hat die SPD-Fraktion beschlossen, dass für Bendorf künftig ein „Bürgerhaushalt“ aufgestellt wird.
Die Idee ist, schon frühzeitig die Kriterien und Eckdaten für den künftigen Haushalt zwischen Verwaltung und den im Rat vertretenen Fraktionen zu besprechen und die Ergebnisse öffentlich zu machen. Die Bürger haben dann Gelegenheit, sich zu den Plandaten zu äußern und von den Plandaten abweichend alternative Vorschläge einzubringen. In diesem Zusammenhang kann dann zum Beispiel vor der Verabschiedung des Haushalts 2015 durch den Stadtrat Vertreterinnen und Vertretern, repräsentativ für die Bevölkerung und gesellschaftsrelevanten Gruppen, Gelegenheit gegeben werden, sich im Rahmen einer öffentlichen Anhörung im Rahmen einer Sitzung des Stadtrates zu den Plandaten des Haushaltsentwurfs 2015 zu äußern.

FDP-Bürgergespräch Vallendar am 1. Februar 2014

Veranstaltungsnews

Ideen - über eine 2. Anbindung für den Gumschlag hinaus
     
 Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger von Vallendar trafen sich auf Einladung der FDP im Ristorante Verona "unter dem Elch". Herr Seehaus als Vorsitzender begrüßte sie herzlich. Dann hatten sofort die das Wort, die unter den schwierigen Verkehrsverhältnissen leiden - die Bürger:   

1. Die Kirchstraße und die Kanäle dort müssen erneuert werden. Eine Umgehung ist zum Gumschlag zwingend notwendig. Diese sollte gleich als zweite Anbindung auch nach den Bauarbeiten dienen. Dadurch würden den Bürgern unnötige Kosten erspart.


FDP-Bürgergespräch Vallendar am 1. Februar 2014

Ausflugsalternative an Karneval:

Mayen Eifelmuseum und Terra Vulcania haben Fastnachtssamstag und –Sonntag geöffnet

Geänderte Öffnungszeiten in den Mayener Museen über die Karnevalstage: Samstag & Sonntag geöffnet, Schwerdonnerstag, Freitag, Rosenmontag und Veilchendienstag geschlossen
Mayen. Wer zwischen Schwerdonnerstag und Rosenmontag eine Verschnaufpause vom Karneval braucht und gerne etwas anderes unternehmen möchte, für den hier ein Tipp: Besuchen Sie doch die Mayener Museen!
Karnevalssamstag und –sonntag haben sowohl das Eifelmuseum mit Deutschen Schieferbergwerk als auch „Terra Vulcania“ geöffnet. Ein trockener und warmer Ausflug mit vielen spannenden Erlebnissen ist für die gesamte Familie garantiert.



   Foto Kappest/Vulkanpark: Ob Terra Vulcania oder ...

Burgfestspiele freuen sich auf Märchen aus 1001 Nacht

Veranstaltungsnews Kinder, die fleißig zu den Mayener Burgfestspielen gehen, konnten in den vergangenen Jahren schon viele Abenteuer erleben. Sie steckten mit Michel in der Suppenschüssel, wünschten mit dem Sams, flogen mit der kleinen Hexe in 80 Tagen um die Welt, besuchten Lummerland und träumten mit Dornröschen. Doch auch in diesem Jahr dürfen sich die kleinen Zuschauer über eine ganz besondere Geschichte freuen. Mit „Der Dieb von Bagdad“ steht ein Abenteuer aus 1001 Nacht auf dem Spielplan, das farbenfroh, spannend, lustig und phantasievoll die Geschichte eines arabischen Prinzen erzählt, der eine große Herausforderung zu meistern hat.

Verschenken Sie einen romantischen Abend zum Valentinstag!

Veranstaltungsnews Schon bald ist Valentinstag. Valentin ist der Schutzpatron der Liebenden. Man sagt ihm nach, dass er sich für das Wohlergehen der Paare einsetzt. Was also steht dem näher, als den Partner an diesem Tag mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu überraschen. Doch Sie möchten dieses Jahr einmal keine Blumen verschenken? Wie wäre es denn mit Karten für die „SWR3 Live-Lyrix“?



 (Foto SWR3)

Schauspielerin Alexandra Kamp ist seit 2012 neu im SWR3-Lyrix-Team. Sie gebürtige Baden-Badenerin lebt in Berlin und beherrscht immer noch die badische Mundart.

1302 Artikel (82 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten aus und rund um Mayen

new: 24.01.2021 784 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

37 neue positiv getestete Personen – 30 Genesene  24.01.2021 PD: 057-2021 Stand: 24.01.2021  KREIS MYK. Es ...

new: 23.01.2021 777 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

32 neue positiv getestete Personen – 1 Genesener – 2 Verstorbene  23.01.2021  PD: 056-2021 Stand: ...

746 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

104 neue positiv getestete Personen – 57 Genesene – 7 Verstorbene  22.01.2021  PD: 055-2021 Stand: ...

Kanalerneuerung in der Concordiastraße

Komplexe Baumaßnahme  Bendorf. Anfang Dezember haben die Stadtwerke Bendorf begonnen, den Kanal in der Concordiastraße von der ...

Expertenbeirat unterstützt Mayen-Koblenz auf dem Weg zum smarten Landkreis

Erster Gedankenaustausch zum Smart-Cities-Projekt in MYK hat online stattgefunden 22.01.2021 - PD-Nr. 052-2021 KREIS MYK. Als ...

Frauen starten mit Jobcenter-Projekt durch

Mütter mit Flucht- und Migrationshintergrund erhalten eine nachhaltige Beschäftigung KREIS MYK. Mit dem Projekt MiB (Mütter mit ...

(M)ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der Integrierten Umweltberatung

Paula Voß berichtet über ihre Erlebnisse in der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz – Nachfolger gesucht KREIS MYK. Mein Name ist Paula Voß, ...

Mit dem Sportverein fit durch die Krise

Jetzt mit Verein bewerben: Insgesamt 3.000 Euro Preisgeld KREIS MYK. Sportvereine im Landkreis Mayen-Koblenz können sich ...

706 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

86 neue positiv getestete Personen – 34 Genesene Stand: 21.01.2021   KREIS MYK. Es gibt insgesamt 86 neue positiv ...

654 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

85 neue positiv getestete Personen – 15 Genesene – 1 Verstorbener Stand: 20.01.2021   KREIS MYK. Es gibt ...

Neue Mietwertanalyse für den Landkreis Mayen-Koblenz

20.01.2021  PD-Nr. 044-2021 KREIS MYK. Die Sozialämter und das Jobcenter sind gesetzlich dazu verpflichtet, ...

Wunschbäume in Mayen und Andernach erfüllten 400 Wünsche

Die Caritas-Mitarbeiter Martina Prüm, Andernach, und Bernhard Gödert, Mayen, freuen sich über die erfolgreiche Wunschbaumaktion 2020. So konnten ...

Ausgezeichnet – das Alterstraumazentrum im St. Elisabeth

Interdisziplinäres Team stellt sich erfolgreich freiwilliger Prüfung MAYEN. „Der Kern der Behandlung im Alterstraumazentrum (ATZ) ist die ...

625 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

45 neue positiv getestete Personen – 86 Genesene – 2 Verstorbene KREIS MYK. Es gibt insgesamt 45 neue positiv auf ...

10 digitale Weihnachtssterne im Advent

Fachstelle Frühe Hilfen feierte mit Kindern und Familien im Internet Vor allem für die Kinder ist dieser Corona-Winter eine harte Zeit. Und auch die ...

Familien der Elterncafés bastelten zuhause mit ihren Kindern

Um mit den Familien der Elterncafés trotz Pandemie in Kontakt zu bleiben, haben die Mitarbeiterinnen der Fachstelle Frühe Hilfen des Landkreises ...

5 User online

Montag, 25. Januar 2021

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied