Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Neueste Bilder

Am meisten angesehen

Login

 

Artikel Übersicht


Schaf- Alarm in Kettig

Verbandsgemeinde Weißenthurm

Kita-Kinder aus der  „Arche Noah“ besuchten Frau Präder und ihre vielen Schafe

 Kettig (jug) Am vergangenen  Dienstag hatten die Erzieherinnen der „Arche Noah“ für die Kleinsten der kommunalen Einrichtung  einen Ausflug in die  nähere Umgebung organisiert.  Frau Präder, ein liebe Kettiger Mitbürgerin, hatte  Kinder und ihre Erzieherinnen eingeladen, doch einmal sie und ihre Schafe zu besuchen.

Foto: privat

Sicherheitstipp des Monats Mai 2021

Verbandsgemeinde Weißenthurm

Sicherheitsberater Raimund Israel Kettig informiert

Vorsicht: Trickbetrüger sind mit neuer Variante aktiv!

 

VG Weißenthurm (jg) Nachdem sich herumgesprochen hat, dass in der derzeitigen Pandemie besonders ältere Menschen mit allen nur vorstellbaren Trickbetrügereien konfrontiert werden, haben Täter eine andere, ältere Betrugsvariante aus der „Trickkiste“ aktiviert: In letzter Zeit reisen vermehrt wieder sogenannte „Teerkolonnen“ durchs Land und zocken ab. Sie sprechen gezielt Grundstücksbesitzer an, weisen auf angebliche bauliche Mängel hin, die kostengünstig beseitigt werden könnten, weil von einer Baustelle noch Material übrig sei. Meist ist der geforderte Betrag an sich bereits Wucher und steht in keinem Verhältnis zu der qualitativ minderwertigen Arbeit. Auch die Masche mit angeblich notwendigen Reparaturen an den Dächern ist keineswegs neu. Meist suchen sich die Betrüger ältere Personen als Opfer aus. Diese können den Dachbereich persönlich nicht kontrollieren, um die Notwendigkeit von Arbeiten in diesem Bereich selbst zu erkennen. Dann ist es ein Leichtes, Ängste zu schüren: „Wenn Sie diese Reparatur nicht sofort ausführen lassen, steht beim nächsten Regen das Haus unter Wasser," bekommen Hausbesitzer zu hören. Mal fehlen angeblich Ziegel, mal soll das Dach undicht sein. Wenn die Betrüger erst mal auf dem Dach sind, ist natürlich eine große Reparatur nötig. So ist es bei einem Eigentümer geschehen, der einen fünfstelligen Eurobetrag gezahlt hat. Ganz besondere Vorsicht ist geboten nach Stürmen, Hagel, Unwettern. Da erscheinen vermehrt unangemeldete "Dachdecker".

1451 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Landkreis Mayen-Koblenz

70 neue positiv getestete Personen – 90 Genesene – 1 Person verstorben

Stand: 29.04.2021

 

KREIS MYK. Es gibt insgesamt 70 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 90 genesene Personen. Zu beklagen ist der Tod von einer Person, die infolge anderer Ursachen verstorben ist. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 1451:

963 im Kreis MYK und

488 in der Stadt Koblenz.

„Mehr als nur grün“: Online-Vorträge im Mai

Landkreis Mayen-Koblenz

Bodenverbesserung und Biodiversität auf Friedhöfen im Fokus

KREIS MYK. Zu klimagerechten Gärten gehört auch ein gesunder vitaler und lebendiger Boden. Im Online-Vortrag „Bodenverbesserung im klimagerechten Garten“ am Donnerstag, 6. Mai, um 18 Uhr werfen Eva Hofmann und Lukas Mackle von der Gartenakademie Rheinland-Pfalz einen Blick auf die Verbesserung der Böden. Hierzu gehören sowohl Ansätze zum Schließen des Nährstoffkreislaufs als auch Möglichkeiten zur Förderung der Biodiversität. Bei dem Vortrag geht es außerdem darum, was einen gesunden Boden ausmacht, wie das Ansetzen von Kompost funktioniert und wie Mulchen und Gründüngungspflanzen richtig eingesetzt werden.

Jetzt Anträge zur Umstrukturierung von Rebpflanzungen für 2022 stellen

Landkreis Mayen-Koblenz

Hinweise für Winzer aus Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz

KREIS MYK. Vom 3. Mai bis zum 31. Mai 2021 können Winzer Anträge auf Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen ab dem Pflanzjahr 2022 stellen. Beantragt werden müssen alle Flächen (auch Flächen in Flurbereinigungsverfahren), die im Herbst 2021 oder im Frühjahr 2022 gerodet werden sollen und eine Förderung im Rahmen der Weinmarktordnung geplant ist (Antragstellung Teil 1). Die Rodungsbescheide aus Vorjahren verlieren ihre Gültigkeit, wenn die Rebflächen nicht bereits gerodet wurden. Auch unbestockte Flächen sind zu melden, für die eine berechtigte und genehmigte Bestockung beabsichtigt ist. Die Benachrichtigung, ob gerodet werden kann, erfolgt im September 2021. Erst dann dürfen Veränderungen an den beantragten Flächen vorgenommen werden. Darauf weist das Landwirtschaftsreferat der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz hin.

Kunden aus Plaidt spenden Tafel 120 Lebensmittetüten

Landkreis Mayen-Koblenz

Caritas dankt Edeka-Markt und Spendern aus Plaidt für die Unterstützung

Auch in diesem Jahr hatte der Edeka-Markt Wirz in Plaidt seine Kunden eingeladen, die Tafel-Ausgabestellen Andernach, Mayen und Polch durch den Kauf einer Lebensmitteltüte zu unterstützen. Groß war die Resonanz, und die Kundinnen und Kunden aus Plaidt und Umgebung kauften für je 5 Euro 120 Lebensmitteltüten, gefüllt mit einer kleinen Grundausstattung, also Milch, Mehl, Zucker, Nudeln, Reis, Gewürze, Tee, Kekse und Schokolade.

Diese 120 Tüten müssen noch ins Tafelfahrzeug. Uli Mertens, Werner Willems, Sandra Schluchtmann und (rechts) Simone Haubrichs bedankten sich im Namen aller Tafelkunden bei (Zweiter von rechts) Pascal Kollig vom Edeka-Markt in Plaidt.  Foto: Caritas

Wie geht es weiter mit Schulen und Kitas in MYK?

Landkreis Mayen-Koblenz

Entscheidung am morgigen Freitag

KREIS MYK. Am heutigen Donnerstag liegt die 7-Tage-Inzidenz des RKI für den Landkreis Mayen-Koblenz den dritten Tag in Folge unter der maßgeblichen Grenze von 165. Liegt der Wert nach den Vorgaben des Bundes-Infektionsschutzgesetzes fünf Werktage in Folge unter dieser Grenze, sind die Schulen ab dem übernächsten Tag wieder für den Wechselunterricht und die Kindertagesstätten wieder für den Regelbetrieb zu öffnen.

1472 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Landkreis Mayen-Koblenz

99 neue positiv getestete Personen – 103 Genesene

Stand: 28.04.2021

 

KREIS MYK. Es gibt insgesamt 99 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 103 genesene Personen. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 1472:

986 im Kreis MYK und

486 in der Stadt Koblenz.

Kinder zur Caritas-Stadtranderholung anmelden

Andernach

Vier einwöchige Ferienfreizeiten zwischen dem 26. Juli und 20. August in Maria Laach

Unter dem Motto „Märchenwald – Zauberwald“ lädt der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. zu vier jeweils einwöchigen Sommerferienfreizeiten mit Bustransfer nach Maria Laach ein. Coronabedingt können jeweils nur 25 Kinder an einer der Freizeiten teilnehmen, wobei die vorgeschriebenen rheinland-pfälzischen Corona-Regeln mit dem entsprechenden Hygienekonzept eingehalten werden. Für 6 – 12jährige Kinder aus Andernach, der Pellenz und Mendig finden die beiden Freizeiten mit Bustransfer vom 26. bis 30. Juli sowie vom 2. bis 6. August 2021 statt. Kinder aus Mayen und der Verbandsgemeinde Vordereifel werden zwischen dem 9. und 13. August sowie zwischen dem 16. und 20. August 2021 von zuhause aus mit dem Bus nach Maria Laach gebracht.

Viermal lädt der Caritasverband in diesem Jahr zur je einwöchigen Kinderstadtranderholung in den Laacher „Märchenwald – Zauberwald“ ein.  Zeichnung: Privat

Gedanken zum 24. Internationalen Tag gegen Lärm am 28. April

Verbandsgemeinde Weißenthurm

Rolf Papen,  Vorsitzender der „Bürgerinitiative „Wir gegen Bahnlärm in der VG Weißenthurm“, wehrt sich gegen krankmachenden Lärm auf den Schienen und anderswo

VG-Bürgermeister Thomas Przybylla  ist über nicht endenwollende Lärmbelästigungen besorgt

(Text und Fotos: Jürgen Grab)

VG Weißenthurm. „Ein altes Sprichwort besagt: Lärm macht nichts Gutes und Gutes macht keinen Lärm. Dies bedenkend und in dem Wissen, dass Lärm nicht nur die Lebensqualität schädigt, sondern auch krank macht, ist es insbesondere geboten am Internationalen Tag gegen Lärm am 28. April mit allem Nachdruck darauf hinzuweisen, dass man unbedingt dem schädlichen und krankmachenden Lärm  zu Leibe rücken muss. Denn  auch die  anhaltende Corona-Pandemie lehrt uns: „Gesundheit ist fast alles und ohne Gesundheit ist fast alles nichts!“. Mit solch mahnenden Worten rüttelt Rolf Papen, der unermüdliche Aktivist hinsichtlich der Initiativen gegen den Bahnlärm die Öffentlichkeit immer wieder wach, um ihnen die Gefährlichkeit des unaufhörlichen Bahnlärms klarzumachen. Er und seine Freunde aus Weißenthurm und Neuwied und der weiteren Rheinanlieger auf beiden Seiten des Stroms haben hinsichtlich der Verbesserung der Situation bereits manches erreicht, doch noch immer gibt es vieles zu tun.

1476 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Landkreis Mayen-Koblenz

79 neue positiv getestete Personen – 77 Genesene – 3 Personen verstorben

Stand: 27.04.2021

 

KREIS MYK. Es gibt insgesamt 79 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 77 genesene Personen. Zu beklagen ist der Tod von drei Personen – eine, die infolge einer Coronavirus-Infektion und zwei weitere, die infolge anderer Ursachen verstorben sind. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 1476:

990 im Kreis MYK und

486 in der Stadt Koblenz.

Probenbeginn bei den Burgfestspielen Mayen

Mayen

Bei strahlendem Sonnenschein hat das Team der Burgfestspiele Mayen am Montag den Probenbetrieb aufgenommen und beginnt mit der Arbeit am Familienstück „Die Schöne und das Biest“ in der Regie von Catharina Fillers. Die Freude war nach dem festspiellosen Sommer 2020 in den Gewerken und im Ensemble gleichermaßen groß. „Man kann es noch gar nicht so richtig glauben“, war ein immer wieder gehörter Satz. Die Festspiele werden zwar einerseits alles für ein Gelingen des Theatersommers 2021 tun, wollen aber für die eigenen Mitarbeitenden und später für das Publikum auch ein möglichst sicheres Theatererlebnis bieten. Ein umfangreiches Hygienekonzept muss dafür eingehalten werden, das sich in alle Bereiche des Theaterbetriebs erstreckt. Alle Ensemblemitglieder von außerhalb haben direkt vor der Anreise einen PCR-Test gemacht und werden nun täglich von eigens geschultem Personal mit Schnelltests auf das Coronavirus getestet. Für den Fall eines positiven Testergebnisses wurde eine Kooperation mit dem Labor Koblenz geschlossen, die ermöglicht, dass das Ergebnis binnen weniger Stunden mit einem PCR-Test verifiziert werden kann.

 

 (Foto von Carola Söllner)  Begrüßung des Ensembles und Teams von „Die Schöne und das Biest“ auf der Zuschauertribüne in der Genovevaburg

1477 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Landkreis Mayen-Koblenz

85 neue positiv getestete Personen – 47 Genesene – 1 Person verstorben

 

Stand: 26.04.2021

 

KREIS MYK. Es gibt insgesamt 85 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 47 genesene Personen. Zu beklagen ist der Tod von einer Person, die infolge einer Coronavirus-Infektion verstorben ist. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 1477:

990 im Kreis MYK und

487 in der Stadt Koblenz.

1440 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Landkreis Mayen-Koblenz

31 neue positiv getestete Personen – 39 Genesene

Stand: 25.04.2021

 

KREIS MYK. Es gibt insgesamt 31 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 39 genesene Personen. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 1440:

967 im Kreis MYK und

473 in der Stadt Koblenz.

1448 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Landkreis Mayen-Koblenz

43 neue positiv getestete Personen – 54 Genesene

Stand: 24.04.2021

 

KREIS MYK. Es gibt insgesamt 43 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 54 genesene Personen. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 1448:

968 im Kreis MYK und

480 in der Stadt Koblenz.

1459 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Landkreis Mayen-Koblenz

107 neue positiv getestete Personen – 74 Genesene – 3 Personen verstorben

Stand: 23.04.2021

 

KREIS MYK. Es gibt insgesamt 107 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 74 genesene Personen. Zu beklagen ist der Tod von drei Personen, die infolge einer Coronavirus-Infektion verstorben sind. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 1459:

979 im Kreis MYK und

480 in der Stadt Koblenz.


1559 Artikel (98 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Nachrichten aus und rund um Mayen

new: 06.05.2021 Gewusst wie: Erste Hilfe am Säugling und Kleinkind

Online-Seminar zeigte richtige Notmaßnahmen in kritischer Situation   Kinder sind aktiv, entdecken ihre Welt – Da bleibt ein Sturz nicht aus oder es tritt die eine oder andere Kinderkrankheit auf. Dann müssen Eltern, Großeltern oder Betreuungskräfte einen kühlen Kopf bewahren. Wichtig also, gut für die ...

new: 06.05.2021 1389 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Stand: 06.05.2021   KREIS MYK. Es gibt insgesamt 75 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 57 genesene Personen. Zu beklagen ist der Tod von einer Person, die infolge einer Coronavirus-Infektion verstorben ist. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz ...

new: 06.05.2021 Terminshopping in MYK ab Samstag möglich

KREIS MYK. Nachdem der vom RKI veröffentlichte Inzidenzwert für den Landkreis Mayen-Koblenz am heutigen Donnerstag, 6. Mai, den fünften Werktag in Folge unter dem Wert von 150 liegt, gelten ab Samstag, 8. Mai, die Regelungen der „Bundesnotbremse“ für den Bereich einer Inzidenz zwischen 101 und ...

new: 06.05.2021 „Wann empfiehlt sich eine Mutter/Vater-Kind-Kur?“

Online-Seminar der Fachstelle Frühe Hilfen machte Mut für eine Auszeit Wann empfiehlt sich eine Mutter- oder Vater-Kind-Kur? Diese Frage beantwortete Martina Prüm von der Caritas-Kurberatung, Andernach, beim kostenfreien Online-Seminar der Fachstelle Frühe Hilfen des Landkreises Mayen-Koblenz. In ungezwungener Online-Atmosphäre ...

new: 05.05.2021 1372 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Ab Samstag voraussichtlich Terminshopping in MYK möglich Stand: 05.05.2021   KREIS MYK. Es gibt insgesamt 101 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 94 genesene Personen. Zu beklagen ist der Tod von einer Person, die infolge einer Coronavirus-Infektion verstorben ist. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle ...

1366 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Stand: 04.05.2021   KREIS MYK. Es gibt insgesamt 42 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 79 genesene Personen. Zu beklagen ist der Tod von einer Person, die infolge einer Coronavirus-Infektion verstorben ist. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz ...

Neue Hochbeete in der Kita St Martin Bassenheim

„Was lange währt, wird endlich gut“  - Ein Bericht über die richtungsweisende Aktion des örtlichen Kindergartens Bassenheim (jüg) Im Sommer 2020 bekamen die Kinder und die  ErzieherInnen der Kita St. Martin in Bassenheim von den Eltern der  damaligen MAXIS (Schulkinder) zu deren Abschied ein paar ...

Freiwilliges Ökologisches Jahr bietet

spannende Einblicke in Umwelt und Beruf Jetzt bewerben: Einsatzstelle bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz ab August   KREIS MYK. Das Freiwillige Ökologische Jahr bei der Integrierten Umweltberatung des Landkreises (IUB) bietet jungen umweltbegeisterten Menschen die Möglichkeit, sich aktiv für Umwelt- ...

1404 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Stand: 03.05.2021   KREIS MYK. Es gibt insgesamt 44 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 74 genesene Personen. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 1404: 930 im Kreis MYK und 474 in der Stadt Koblenz.

Teilweise Schul- und Kitaöffnungen in Mayen-Koblenz ab Mittwoch

Kein Wechselunterricht und Regelbetrieb an Einrichtungen in Andernach, Bendorf, Mayen und der Verbandsgemeinde Weißenthurm KREIS MYK. Nachdem die 7-Tage-Inzidenz des RKI für den Landkreis Mayen-Koblenz am heutigen Montag, 3. Mai, den fünften Werktag in Folge unter der maßgeblichen Notbremse-Grenze von ...

Ardagh Group erweitert Produktionsstätte in Weißenthurm

Dosenhersteller investiert mehrere Millionen Euro Über 100 Arbeitsplätze entstehen Weißenthurm (jg) Die Ardagh Group erweitert ihr Werk in Weißenthurm in beachtlicher Weise. Der globale Anbieter marktführender Metall- und Glasverpackungen will damit die Produktionskapazitäten in der Rheinstadt erhöhen und ...

1434 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Stand: 30.04.2021 KREIS MYK. Es gibt insgesamt 102 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 119 genesene Personen. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 1434: 956 im Kreis MYK und 478 in der Stadt Koblenz.

So geht es mit Schulen und Kitas in Mayen-Koblenz weiter

Allgemeinverfügung für Schulen und Kitas in den Städten Andernach, Bendorf, Mayen und der Verbandsgemeinde Weißenthurm bleibt bestehen KREIS MYK. Auch wenn die Bundesnotbremse für den Schul- und Kitabetrieb im Landkreis Mayen-Koblenz voraussichtlich ab kommenden Mittwoch, 5. Mai, nicht mehr greifen ...

Luca-App hilft dem Gesundheitsamt

Landrat Saftig und Oberbürgermeister Langner hoffen auf rege Nutzung KREIS MYK. Mit der Luca-App soll ein Stück Normalität in der Corona-Pandemie ins Alltagsleben im Landkreis Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz zurückkehren. Das Gesundheitsamt Mayen-Koblenz ist eines von insgesamt sechs Gesundheitsämtern in Rheinland-Pfalz, die in ...

Dank Ökoprofit fit für die Zukunft

Finzelberg spart Energie und mindert Emissionen KREIS MYK. Offizieller Ökoprofit-Betrieb – diese Auszeichnung hat die Finzelberg GmbH & Co. KG im vergangenen Jahr erhalten. Ökoprofit steht für Ökologisches Projekt für Integrierte Umwelttechnik und unterstützt Unternehmen dabei, Betriebskosten zu senken und ...

Online-Vortragsreihe „Erneuerbare Energien“

(Pressemitteilung von Umweltnetzwerk Kirche Rhein-Mosel e.V. ) Bau- & EnergieNetzwerk Mittelrhein e.V. - Kreisverwaltung Mayen-Koblenz - Stadt Koblenz Im Rahmen der Energiewende kommt den Erneuerbaren Energien eine wachsende Bedeutung zu. In einer fünfteilige Vortragsreihe werden aktuelle Entwicklungen ...

5 User online

Freitag, 07. Mai 2021

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.6.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied