Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

„Willkommen in Deutschland“

Kreis Mayen-Koblenz

Frühe Hilfen der Caritas und Jobcenter Mayen-Koblenz schaffen Integration
 
Um die soziale Integration junger, zugewanderter Mütter geht es beim Kooperationsprojekt „Willkommen in Deutschland“, das vom Jobcenter Mayen-Koblenz und von der Fachstelle Frühe Hilfen im Kreis Mayen-Koblenz, Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V., im Herbst 2018 gemeinsam auf den Weg gebracht wurde.
Mit der Unterstützung von Dolmetschern informierten sich die Teilnehmerinnen bei verschiedenen Veranstaltungen über Bildungs- und Fördermöglichkeiten ihrer Kinder, vom Kindergarten über die Schule und Freizeitgestaltung bis hin zu Vereinsaktivitäten.

Marc Battenfeld, Jugendkoordinator und Demografiebeauftragter der Verbandsgemeinde Maifeld, gab viele nützliche Tipps. Kinderkrankenschwester Bettina Klasen informierte die Gruppe über das Gesundheitswesen in Deutschland und erklärte, was zu tun ist, wenn das Kind erkrankt. Caritas-Mitarbeiterin Christa Fröhlich veranschaulichte anhand kleiner Filme, welche Zugangsmöglichkeiten es zu einem Beschäftigungsverhältnis in der Altenpflege gibt. Für eine erfolgreiche Ausbildung seien gute Sprachkenntnisse notwendig, betonte die Referentin. Begeistert erzählte Lumturije Uka, die aus dem Kosovo kommt und nun in Polch wohnt, den Frauen von ihrem Weg, der sie über ein Praktikum hin zur Anstellung in einer Altenpflegeeinrichtung geführt hat. Die Arbeit mit älteren Menschen und das Zusammenspiel mit ihren Kolleginnen machen ihr viel Freude.
Da es noch viele interessante Themen gibt, hoffen die Teilnehmerinnen auf eine Fortsetzung des Projektes in diesem Jahr. Birgitt Loser-Hees von der Fachstelle Frühe Hilfen dankte beim letzten Treffen im Jahr 2018 der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Sonja Weiler vom Jobcenter Mayen-Koblenz, für die erfolgreiche Kooperation. Auch sie ist der Meinung: Das Projekt bietet den jungen Müttern eine umfassende Unterstützung an und ermöglicht so eine nachhaltige Integration in Deutschland. Deshalb sollte es unbedingt fortgesetzt werden!

 

Nachrichten aus und rund um Mayen

Dank und Abschied bei Mitarbeiterfeier der Caritas

Jubiläumsfeier in Andernach brachte langjährige Mitarbeiter zusammen
Alljährlich ehrt der Caritasverband ...

Neues Programm der VHS Bendorf

Anmeldungen ab sofort möglich  Bendorf. Von Heimatkunde über Malerei und Yoga bis hin zum klassischen Sprachkurs: Die VHS Bendorf hat im Jahr ...

Besonderes Ambiente für die Hochzeit

Trauzimmer wurde ins VHS-Gebäude verlegt
   Bendorf. Bendorf verfügt über viele schöne ...

Broschüre informiert über Ferienprogramme

Bendorf. Keine Schule, keine Hausaufgaben und jede Menge Freizeit: Damit es dem Bendorfer Nachwuchs in den Schulferien nicht ...

Betreute Caritas-Seniorenreise vom 17. bis 29. April führt nach Bad Bocklet

Die betreute Caritas-Seniorenreise vom 17. bis 29. April 2019 führt ins malerische Bad Bocklet im Bäderland Bayerisch Rhön, nur 8 Kilometer von ...

„Willkommen in Deutschland“

Frühe Hilfen der Caritas und Jobcenter Mayen-Koblenz schaffen Integration
 
Um die ...

Ein Kaufmannsladen für die Kinderstation

„We can be heroes just for one day“ übergibt Geschenke MAYEN. Das war eine große Überraschung für die Kinder- und ...

Schüler der Integrierten Gesamtschule Pellenz spendeten für „Caritas Wunschbaum“

Ein Herzensanliegen ist es alle Jahre wieder den Schülerinnen, Schülern und Lehrern der Integrierten Gesamtschule Pellenz in Plaidt, den Andernacher ...

Glücksmomente beim Silvesterkonzert in Bendorf-Sayn

Ensemble „Musici di Sayn“ übertraf alle Erwartungen
Auch in diesem Jahr hatte das Ensemble „Musici di ...

Burgfestspiele feiern neuen Rekord!

Nach Auswertung aller Besucherzahlen freuen sich die Mayener Burgfestspiele erneut über ein sensationelles Ergebnis. Im vergangenen Sommer haben 37.000 ...

Das Mayener Neujahrsbaby heißt Zahide

2018 kamen insgesamt 596 Kinder im St. Elisabeth zur Welt MAYEN. Die kleine Zahide hat das Rennen um das erste geborene Baby ...

Klamottenkiste Ochtendung im Januar 2019

„Die Klamottenkiste“ in Ochtendung in der Plaidter Str. 1 im Haus des Karnevals bietet auch im neuen Jahr Hilfe ...

Nikolaus überreicht Kindergruppe Lapislazuli 720 Euro

Kinder suchtkranker Eltern haben es nicht leicht. Viel zu früh übernehmen sie Verantwortung und Aufgaben ihrer Eltern, denen sie ...

Kinder der Grundschule Nickenich erfüllten Weihnachtswünsche

Weihnachtswünsche im Wert von über 1.900 Euro haben die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Nickenich am Wunschbaum der Caritas ...

Kooperation Elzerland: Verantwortliche trafen sich zur Arbeitssitzung in Mayen

In diesen Tagen trafen sich die Verantwortlichen der Kooperation Elzerland in Mayen. Hierbei warf man einen Blick zurück auf das vergangene Jahr und plante ...

Eifelmuseum und Deutsches Schieferbergwerk legen kurze Winterpause ein

Mayen. Vom 15. Januar bis einschließlich 15. Februar legen das Eifelmuseum und das Deutsche Schieferbergwerk in der Genovevaburg eine kurze Winterpause ...

Einstellungen

Druckbare Version

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Kreis Mayen-Koblenz

11 User online

Samstag, 19. Januar 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied