Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Sayner Freibad ist bestens gerüstet

Mayen

Eröffnung am 14. Mai 2016 - In einem der schönsten Bäder der Region hofft man auf guten Sommer        

 Bendorf. Vorstellen konnte man es sich angesichts der kalten Temperaturen kaum, aber der Termin steht fest: am Samstag, 14. Mai 2016, öffnet das Freibad in Sayn.
 Die Vorbereitungsarbeiten laufen auf Hochtouren und werden bis zur Öffnung komplett abgeschlossen sein. Die Reinigungsarbeiten an Fliesen und Fugen sind bereits erledigt, das Herbstlaub ist beseitigt und die technischen Anlagen sind gewartet worden. So wurden die Aktivkohlefilter erneuert, um eine gleichbleibend gute Wasserqualität zu gewährleisten.

Bis zur Eröffnung des Bades am 14. Mai werden alle Arbeiten erledigt sein. Der Erste Beigeordnete Bernhard Wiemer, Werkleiter Klaus Kux, Schwimmmeister Michael Woischwill und Schwimmmeistergehilfe Michael  Eisenheim hoffen auf gutes Wetter und viele Besucher.

 Bereits in den Wintermonaten wurde der Zaun entlang des Brexbachs vollständig erneuert. Saniert wurde auch der Bachlauf zum Kinderplanschbecken. Im Innenbereich der Gebäude sind Wände und Decken mit abwaschbaren Latex-Farben gestrichen worden. "Unser Bad ist fit für den Sommer. Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei den Mitgliedern des Fördervereins Bad Sayn, die unsere Arbeiten auch in diesem Jahr wieder tatkräftig unterstützt haben", erklärt der Erste städtische Beigeordnete Bernhard Wiemer.
 Der Leiter der Stadtwerke Bendorf, Klaus Kux, freut sich, dass auch in der kommenden Badesaison die Eintrittspreise moderat ausfallen. "Für sieben Euro kann eine ganze Familie einen Tag im Sayner Bad verbringen."
 Im vergangenen Jahr besuchten rund 37.400 Gäste das Bad. Wiemer und Kux  hoffen auf einen sonnigen Sommer: "Wenn das Wetter stimmt, sind wir zuversichtlich, dass wir diese Zahl noch mal steigern können."

 

Nachrichten aus und rund um Mayen

new: 27.11.2020 #EineMillionSterne leuchteten auch in Mayen und Umgebung

Caritas-Solidaritätsaktion für eine gerechtere Welt in diesem Jahr online aktiv Auch in diesem Jahr hatte die Caritas international bundesweit zur ...

Caritas-Wunschbaum erstrahlt im evm-Kundenzentrum Mayen

Bereits zum achten Mal steht während der Adventszeit im Kundenzentrum der Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) in Mayen, Kehriger Straße 8 - 10, ...

Schilddrüsenerkrankungen: Wann ist eine OP sinnvoll?

St. Elisabeth Mayen bietet am 8. Dezember Telefonsprechstunde an MAYEN. Bei einem Erwachsenen ist sie gerade einmal zwischen 18 ...

Vier Mütter mit ihren Kindern kamen zum Babytreff nach Polch

Auch in kleiner Runde macht der Babytreff Spaß. So kamen Anfang November vier Mütter mit ihren Babys in die Außenstelle der Fachstelle ...

Zahngesundheit online im Elterncafé

In Corona-Zeiten geht auch die Fachstelle Frühe Hilfen neue Wege und hat Anfang November den Vortrag zum Thema Zahngesundheit online angeboten. Auf dem ...

50 Laacher Lichter für „Angekommen – angenommen“ in der Pellenz

Buch- und Kunsthandlung unterstützt Begrüßungsprojekt zum zehnten Mal   Aus Überzeugung sind Matthias Wilken, Leiter der Buch- und ...

St. Martin wurde online gefeiert

Überall werden in Corona-Zeiten neue, kreative Wege gefunden, so auch bei der Fachstelle Frühe Hilfen. Diese hatte Familien und mehrere ...

Caritas-Wunschbaum im Internet und in der Stadt zum Greifen nah

Auch Wunschbaum auf der Homepage des Caritasverbandes erfüllt Herzenswünsche
Auch in diesem Advent können ...

Klinik für die Behandlung von Hernien ausgezeichnet

In der Viszeralmedizin im St. Elisabeth gibt es jetzt ein Kompetenzzentrum MAYEN. In Deutschland werden jährlich rund 300.000 Hernien operiert, davon etwa ...

Neues zur antihormonellen Therapie bei Brustkrebs

Expertin informierte in einer Telefonsprechstunde MAYEN. Brustkrebs ist die häufigste Tumorart bei Frauen. ...

Für die Bring-Tafel in Polch

Für die Bring-Tafel in Polch ab dem 18. November werden kurzfristig Fahrer gesucht Ab dem 18. November 2020 gibt es in ...

Stiftung „Isuamreab“ hilft Obdachlosen in Andernach

Nach 2019 bereits die zweite Ausschüttung im Rahmen der Stiftergemeinschaft der KSK Mayen   Einen symbolischen Spendenscheck über 8.821,24 Euro ...

Wie geht Weihnachten 2020?

Das „Montagsfrühstück“ geht online Wie verbringen wir, wie verbringe ich dieses Jahr Weihnachten? Diese ...

Rassismus als gesellschaftliches Problem

Interessierte und Betroffene tauschten sich in Mayen aus   Durch die Protestbewegungen in Amerika und auch in Deutschland entwickelt sich ein neues ...

VERÖFFENTLICHUNG – WATT E JEFÖHL

Hallo und liebe Grüße aus dem Rheinland,   im Rahmen der aktuellen Veröffentlichungsphase möchten ...

Caritas-Telefonaktion am 16. November

Kostenlose und anonyme Beratung bieten Familienbüros Andernach und Mayen Zum „Welttag der Armen“ bieten die Caritas-Familienbüros am ...

Einstellungen

Druckbare Version

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Mayen

7 User online

Samstag, 28. November 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied