Mayen

Stadt Mayen und Verbandsgemeinde Vordereifel legen erneut ein gemeinsames Urlaubsmagazin auf

Druckfrisch geliefert wurde in diesen Tagen das Urlaubsmagazin 2021 Mayen – Vordereifel, welches die Stadt Mayen und die Verbandsgemeinde Vordereifel auch in diesem Jahr wieder gemeinsam für ihre Gäste in einem ansprechenden Design aufgelegt haben.

Die beiden Gebietskörperschaften begreifen sich schon lange als eine gemeinsame Urlaubsregion: Wer in Mayen übernachtet, macht auch gerne einen Abstecher zum Schloss Bürresheim und wer in Kottenheim verweilt, besucht beispielsweise die Erlebniswelten Grubenfeld am gleichnamigen Naturschutzgebiet in Mayen.

von li. n. re.  Verbandsgemeindebürgermeister Alfred Schomisch, Svenja Schulze-Entrup und Oberbürgermeister Dirk Meid freuen sich über die Neuausgabe   (Foto von Bastian Kirch/Stadt Mayen)

Was liegt also näher, als in einer gemeinsamen Broschüre gebündelt für alle Attraktionen der Tourismusregion Mayen – Vordereifel zu werben? Großformatig bebildert wirbt das Magazin, sowohl in deutscher Sprache als auch in Niederländisch, Französisch und Englisch für die Highlights in der Region.

Neben dem vielfältigen Wanderangebot mit den beliebten Traumpfaden wie beispielsweise dem Vulkanpfad oder dem Förstersteig, kommt natürlich auch das Thema „Radfahren“ nicht zu kurz. Des Weiteren gibt es Informationen zu Sehenswürdigkeiten wie Schloss Bürresheim, der Genovevaburg, zum Vulkanpark sowie zu kulturellen Angeboten wie einem Abstecher ins Eifelmuseum oder zu den Mayener Burgfestspielen.

Ein Hinweis auf die digitalen Veranstaltungskalender darf – gerade in Pandemiezeiten – natürlich auch nicht fehlen.

Doch das neue Urlaubsmagazin enthält nicht nur Vorschläge für die Freizeitgestaltung im Urlaub, sondern informiert auch über Gastgeber und Übernachtungsmöglichkeiten in der Region.  

„Wir hoffen, dass sich die Corona-Lage bald entspannt und wir dann die ersten Touristen in unserer schönen Region begrüßen können. Wir sind jedenfalls bestens für die kommende Tourismussaison gerüstet“, sind sich Oberbürgermeister Dirk Meid und Verbandsgemeindebürgermeister Alfred Schomisch sicher.

Das neue Urlaubsmagazin kann telefonisch unter 02651 -903004, per E-Mail an touristinfo@mayenzeit.de bzw. online unter https://www.mayen.de/Touristinfo kostenfrei bestellt werden.