Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

„Dunkel war‘s, der Mond schien helle“

Mayen

Nachtwanderung des Jugendtreffs Ettringen bot viele Überraschungen
Am letzten Freitag im März wurde es für die Kinder und Jugendlichen aus Ettringen so richtig spannend. Diese trafen sich abends nämlich nicht im Jugendtreff Ettringen, sondern draußen davor mit Caritas-Mitarbeiterin Maike Watkins, Anne Krämer-Wendel und der Abiturientin Sandra Weiler auf dem Kirmesplatz. Von dort aus startete die Nachtwanderung durch eine ebenso mondhelle und sternenklare wie kalte Frühlingsnacht.

Da Maike Watkins, Leiterin des Jugendtreffs, gebeten hatte, alle Taschenlampen auszulassen, konnten sich die Augen schnell an die Dunkelheit gewöhnen und Wege, Bäume und die Umgebung gut in der Nacht erkennen. Während die Gruppe im Wald hinter Ettringen unter dem leuchtenden Sternenhimmel wanderte, bereiteten einige der älteren Jugendtreffbesucher ein Lagerfeuer an der Grillhütte am Waldesrand vor. Einigen Mut forderte die freiwillige Mutprobe schon, ein Stück der Strecke alleine im Dunkeln ohne Taschenlampe zurückzulegen. Alle waren froh, als sie die Grillhütte erreicht hatten, wo leckere Würstchen und Stockbrot über dem Lagerfeuer gegrillt wurden.
Der Jugendtreff Ettringen bietet Jugendlichen und Kindern viele Abenteuer. In der Hauptstraße 48 können sie Billard spielen, Kickern, Tischtennis und WII spielen, am PC arbeiten, Kochen, Musik hören, sich mit Gesellschaftsspielen und Karten die Zeit vertreiben oder einfach nur mit Freunden „chillen“.

Ansprechpartnerin:

Caritas-Mitarbeiterin Maike Watkins
Leiterin des Jugendtreffs Ettringen
0171 — 782 36 27
im Jugendtreff: 02651 — 746 98 981
watkins-m@caritas-mayen.de
www.caritas-mayen.de

 

Nachrichten aus und rund um Mayen

new: 22.10.2019 Erfolgreiche Bendorfer Sportler ausgezeichnet

Bürgermeister lobt großartige Leistungen      Bendorf. Sie haben in den letzten beiden Jahren Siege errungen, Bestleistungen ...

new: 22.10.2019 Besuchen Sie die städtische Facebook-Seite

 Bendorf. Neuigkeiten, Bilder, Hintergrundgeschichten: Die Stadtverwaltung Bendorf ist seit kurzem mit einer eigenen Seite auf Facebook ...

new: 21.10.2019 Ensemble „Musici di Sayn“ feierte glanzvolles 10. Jubiläum

 in der Abteikirche Bendorf-Sayn
Ende September feierte das Ensemble „Musici di Sayn“ unter der ...

Über den Dächern von Mayen

mit edlen Tropfen und exquisiten Speisen dahinschweben: Weinprobe und Flying Dinner auf dem Riesenrad auch 2019 wieder ein Erfolg!   Zum Lukasmarkt 2019 ...

Konstituierung des Behindertenbeirates

Bendorf. Stadt Bendorf unterstützt Bürger mit Handycap Der Behindertenbeirat der Stadt Bendorf hat sich zu seiner neuen Amtszeit ...

Erneuerung der Wasserleitung

   Bendorf. Die Stadtwerke Bendorf erneuerten in den letzten Wochen die Trinkwasserleitung in der Bongertstraße in Bendorf-Stromberg. Insgesamt ...

Unterdurchschnittlich viele Beschäftigte krank

Landkreis Mayen-Koblenz, 16. Oktober 2019 – Die Beschäftigten im Landkreis Mayen-Koblenz waren im Jahr 2018 seltener ...

Migration aus einer anderen Perspektive sehen

Kolping „Roadshow Integration“ informierte Schüler und Erwachsene in Mayen
Auf Einladung von ...

Neue Toilettenanlage für die Medardus-Schule

Bendorf. Neue Toiletten, neue Waschbecken, neue Trennwände – an der Bendorfer Medardus-Grundschule sind die WC-Anlagen von Grund auf saniert ...

Wirtschaftliche Impulse einer Gartenschau im Fokus

Stadtverwaltung lädt zum 25. Bendorfer Wirtschaftstag 
   Bendorf. Am Donnerstag, 24. Oktober, 19 Uhr, ...

Neue Kehrmaschine nimmt Fahrt auf

   Bendorf. Die Mitarbeiter des Bendorfer Bauhofs sind ab sofort mit einer neuen Kehrmaschine im Einsatz. Ende September fand die Übergabe durch ...

„Zusammen leben – zusammen wachsen“

24. Fachgespräch des JMD in Mayen mit Kolping „Roadshow Integration“  und Kino
Bereits zum 24. Mal wurde ...

Zufälle gibt es nicht, aber Wunder!

Über 1.200 Euro für Kindergruppe Lapislazuli gespendet
 Die Kindergruppe „Lapislazuli“ ist ein ...

Sommerausflug der Fachstelle Frühe Hilfen in den Wild- und Freizeitpark Klotten

Viele Familien mit Kindern und Jugendliche nutzten die Gelegenheit und nahmen am Sommerausflug der Fachstelle Frühe Hilfen teil. Ziel des vollbesetzten ...

Wer ganz schnell ist, wird geblitzt

Caritas-Sozialstation beim Griesson – de Beukelaer Stadtlauf in Polch
Wer ganz schnell ist, wird geblitzt. So schafften ...

Eröffnung des Eifeler Mühlsteinwanderweg - ein voller Erfolg!

Am Sonntag, den 22. September feierte die Arbeitsgemeinschaft „Welterbe Eifeler Mühlsteinrevier“, bestehend aus den Städten Mayen und ...

Einstellungen

Druckbare Version

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Mayen

9 User online

Dienstag, 22. Oktober 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied