Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

CariLaden in Mayen nach 72-Stunden-Aktion in neuem Gewand

Mayen

Viele Jugendliche der Pfarreiengemeinschaft Mayen legten sich ins Zeug, denn es galt innerhalb von 72 Stunden den „CariLaden“ der Caritas Mayen in der Neustraße neu zu gestalten, Kleider und Vorhänge zu schneidern und in der Gruppe Öffentlichkeitsarbeit am Stand in der Fußgängerzone von Mayen mit den Menschen über die Themen Kleiderkreisläufe und Nachhaltigkeit ins Gespräch zu kommen.
Die Räume in der Neustraße mussten ausgeräumt, neu gestrichen und eine Wand kreativ gestaltet werden. Auch die Regale brauchten einen neuen Anstrich, während andere Jugendliche sich den Preisschildern und der attraktiven Schaufenstergestaltung widmeten und dem Geschäft ein neues Ladenschild verpassten. Kniffelig war auch die Aufgabe, Wandregale, Trägersystem und eine Umkleidekabine zu bauen.

Geschafft! Im neuen Gewand kann der „CariLaden“ seine Pforten öffnen. Foto: E.T. Müller

Während in der Neustraße gemalt und gehämmert wurde, schneiderte eine andere Gruppe im Caritas-Mehrgenerationenhaus St. Matthias in der St.-Veit-Straße 14 aus bunten, gebrauchten Stoffen Kleidung für den „CariLaden“. Aus farbigen Stoffresten entstanden im Café CaTI die Vorhänge zur Abtrennung der Küche im „CariLaden und für die Umkleidekabine. „Upcycling“ ist das Stichwort, also die Wiederverwertung von alten, scheinbar nutzlosen Stoffen, die in neuwertige Produkte verwandelt werden. Außerdem gab es noch eine Gruppe, die sich mit ihren Kochkünsten um das leibliche Wohl aller 72-Stundler bemühte.
Sonntagnachmittag konnte Dechant Matthias Veit die neu gestalteten Räume einsegnen und dankte den vielen Jugendlichen für ihr unglaubliches Engagement. Auch Oberbürgermeister Wolfgang Treis dankte den Jugendlichen sowie den Helferinnen und Helfern, die diese 72-Stunden-Aktion begleitet hatten. Ein besonderer Dank gilt der Caritas, der diese Aktion maßgeblich zu verdanken ist, so Caritas-Geschäftsführer Werner Steffens.
Nach der feierlichen Einsegnung versammelten sich alle um die große Leinwand. Dort grüßten Bischof Dr. Stephan Ackermann und Weihbischof Franz Josef Gebert per Video aus Trier. Zudem gab eine Videobotschaft von Jugendlichen eines Partnerschaftsprojekts, das zeitgleich in Bolivien stattfand. Da waren die Mayener gefordert, ebenfalls eine Grußbotschaft über den großen Teich zu senden.

Die 72-Stunden-Aktion ist eine Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und seiner Verbände. In 72 Stunden werden in ganz Deutschland Projekte umgesetzt, die die „Welt ein Stückchen besser machen“.

 

Nachrichten aus und rund um Mayen

new: 18.06.2019 Urlaub in der Lüneburger Heide

Caritas-Seniorenreise vom 15. bis 25. September führt nach Bad Bevensen
Die betreute Caritas-Seniorenreise vom 15. bis 25. ...

Auch Kinder aus Mendig können an Caritas-Stadtranderholung teilnehmen

Noch wenige Plätze frei
Finanzielle Unterstützung für Ferienfreizeiten vom 1. bis 12. Juli und vom 15 bis 26. ...

JETZT NOCH PREMIERENKARTEN SICHERN!

Oscar Wildes Komödie „Ernst sein ist wichtig“  und das Kult-Musical „THE ROCKY HORROR SHOW“ erobern die große ...

Meisenhof erneut als wanderfreundlich zertifiziert

  Bendorf. Die Waldgaststätte Meisenhof in Bendorf wurde erneut mit dem Gütesiegel „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland ...

Gesunde Familienkost – Essen wie die „Großen“

Elterncafé Baar-Wanderath informierte junge Mütter zum Thema Kinderernährung
 An einem Tag im ...

Caritas-Seniorenreise bot unbeschwerte Urlaubstage in Bad Bocklet

Unbeschwerte Urlaubstage bot die betreute Seniorenreise der Caritas Mayen. 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer machten sich mit ihren beiden Betreuerinnen im ...

Winfriedheim für Kinderstadtranderholung auf Hochglanz gebracht

Gleich zweimal bietet der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V., Geschäftsstellen Mayen und Andernach, in Kooperation mit dem Kloster Maria Laach Kindern im ...

Fastenbrechen in Mayen

Über 70 Muslime und Christen feierten gemeinsam im Mehrgenerationenhaus St. Matthias
Ins Mehrgenerationenhaus St. Matthias ...

„Auf Gewalt in engen sozialen Beziehungen muss ständig hingewiesen werden“

Mayener Forum gegen Gewalt informierte Bürger vor dem Alten Rathaus
 „Auf Gewalt in engen sozialen Beziehungen ...

Elterncafé in Münstermaifeld jetzt am Vormittag

Fachstelle Frühe Hilfen bietet Treff zweimal monatlich immer donnerstags an Seit Mai 2019 findet das Elterncafé ...

CariLaden in Mayen nach 72-Stunden-Aktion in neuem Gewand

Viele Jugendliche der Pfarreiengemeinschaft Mayen legten sich ins Zeug, denn es galt innerhalb von 72 Stunden den „CariLaden“ der Caritas Mayen in ...

Über 500 Laacher Hoffnungslichter flackern in Kinderzimmern

Beim Begrüßungsprojekt „Angekommen – angenommen“ für Neugeborene in der Pellenz von Anfang an dabei ist die Buch- und ...

Tafel Ausgabestelle Andernach und „Kaufhaus Allerhand“

Tafel Ausgabestelle Andernach und „Kaufhaus Allerhand“ am Pfingstdienstag geschlossen Aus logistischen ...

Mayener Forum gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen

Mayener Forum gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen informiert auf dem Marktplatz Gewalt gegen Frauen darf kein ...

Gesunde Zähne von Anfang an

Infoveranstaltung des Elterncafés im Kindergarten Boos
 Diana Brod von der Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege ...

Sprache öffnet Türen

Anerkennung für Teilnehmer der Integrationskurse
Bendorf. Sprache ist der Schlüssel zur Integration: Für ...

Einstellungen

Druckbare Version

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Mayen

5 User online

Donnerstag, 20. Juni 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied