Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Betreute Caritas-Seniorenreise vom 17. bis 29. April führt nach Bad Bocklet

Veranstaltungsnews

Die betreute Caritas-Seniorenreise vom 17. bis 29. April 2019 führt ins malerische Bad Bocklet im Bäderland Bayerisch Rhön, nur 8 Kilometer von Bad Kissingen entfernt. Der Urlaub ohne Mühe und Stress richtet sich an reiselustige Seniorinnen und Senioren, die gerne ohne Organisationsaufwand in Gesellschaft einige Tage der Erholung fernab der Heimat genießen möchten. Die Reise des Caritasverbandes Rhein-Mosel-Ahr e.V. ist die Gelegenheit, Neues zu erleben, andere Leute und andere Landschaften kennenzulernen, unbeschwerte Urlaubstage mit netten Menschen zu genießen — und sich selbst dabei um nichts Organisatorisches kümmern zu müssen.

Im fränkischen Biedermeierbad nehmen die Reiseteilnehmer für 12 Übernachtungen im Caritas-Kurhaus Quartier. Ein Großteil der Zimmer und die Bäderabteilung des Hauses wurden kürzlich renoviert. Die hellen und freundlichen barrierefreien Einzel- oder Doppelzimmer verfügen über Bad und WC, Telefon, Fernseher und sind teilweise mit Balkon. Auch der prachtvolle Speisesaal ist für den Vollpensionsgast vom Frühstücksbüfett bis zum Abendessen ein Erlebnis regionaler fränkischer Kost.
Die liebevoll renovierten historischen Gebäude des Kurhauses gruppieren sich um den wunderschönen Kurgarten mit seinem alten Baumbestand und beeindruckenden Blumenbeeten. Zu jeder Jahreszeit begeistert die ungeheure Blütenpracht und verlockt zur Erkundung des Kurparks. Das Wasser der Kurhausquelle hat einen extrem hohen Eisengehalt und verfügt zudem über eine ganze Menge lebenswichtiger Mineralien, die das Immunsystem stärken. Bad und Saunalandschaft bieten viel Komfort sowie die Möglichkeit zur physikalischen Therapie oder zu Kneipp- und Ayurvedaanwendungen. Für Gäste, die Abwechslung suchen, hat Bad Bocklet viel zu bieten: Kurkonzerte, Vorträge, Tanztee, Folkloretanz, Frühgymnastik, geführte Wanderungen, Bastelangebote und vieles mehr.
Während der gesamten Reisedauer wird sich die Reisebegleitung der Caritas liebevoll um die Anliegen der Mitreisenden kümmern und stets ein kompetenter Ansprechpartner sein.

Der Reisepreis beträgt pro Person 1.140 Euro im komfortablen Einzel- und 1.050 Euro im ebenso luxuriösen Doppelzimmer. Im Preis inbegriffen sind 12 Übernachtungen mit Vollpension, eine Reisebegleiterin der Caritas, eine Reiserücktrittversicherung und natürlich die An- und Abreise im modernen Reisebus. Die Kurtaxe muss vor Ort gezahlt werden. Bei Vorlage eines Schwerbehindertenausweises ist eine Ermäßigung möglich.

Informationen und Anmeldung:

Bernhard Gödert
Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. im Mehrgenerationenhaus St. Matthias
St.-Veit-Straße 14
56727 Mayen
Telefon: 02651 / 98 69 – 0
Email: goedert-b@caritas-mayen.de

 

Nachrichten aus und rund um Mayen

Dank und Abschied bei Mitarbeiterfeier der Caritas

Jubiläumsfeier in Andernach brachte langjährige Mitarbeiter zusammen
Alljährlich ehrt der Caritasverband ...

Neues Programm der VHS Bendorf

Anmeldungen ab sofort möglich  Bendorf. Von Heimatkunde über Malerei und Yoga bis hin zum klassischen Sprachkurs: Die VHS Bendorf hat im Jahr ...

Besonderes Ambiente für die Hochzeit

Trauzimmer wurde ins VHS-Gebäude verlegt
   Bendorf. Bendorf verfügt über viele schöne ...

Broschüre informiert über Ferienprogramme

Bendorf. Keine Schule, keine Hausaufgaben und jede Menge Freizeit: Damit es dem Bendorfer Nachwuchs in den Schulferien nicht ...

Betreute Caritas-Seniorenreise vom 17. bis 29. April führt nach Bad Bocklet

Die betreute Caritas-Seniorenreise vom 17. bis 29. April 2019 führt ins malerische Bad Bocklet im Bäderland Bayerisch Rhön, nur 8 Kilometer von ...

„Willkommen in Deutschland“

Frühe Hilfen der Caritas und Jobcenter Mayen-Koblenz schaffen Integration
 
Um die ...

Ein Kaufmannsladen für die Kinderstation

„We can be heroes just for one day“ übergibt Geschenke MAYEN. Das war eine große Überraschung für die Kinder- und ...

Schüler der Integrierten Gesamtschule Pellenz spendeten für „Caritas Wunschbaum“

Ein Herzensanliegen ist es alle Jahre wieder den Schülerinnen, Schülern und Lehrern der Integrierten Gesamtschule Pellenz in Plaidt, den Andernacher ...

Glücksmomente beim Silvesterkonzert in Bendorf-Sayn

Ensemble „Musici di Sayn“ übertraf alle Erwartungen
Auch in diesem Jahr hatte das Ensemble „Musici di ...

Burgfestspiele feiern neuen Rekord!

Nach Auswertung aller Besucherzahlen freuen sich die Mayener Burgfestspiele erneut über ein sensationelles Ergebnis. Im vergangenen Sommer haben 37.000 ...

Das Mayener Neujahrsbaby heißt Zahide

2018 kamen insgesamt 596 Kinder im St. Elisabeth zur Welt MAYEN. Die kleine Zahide hat das Rennen um das erste geborene Baby ...

Klamottenkiste Ochtendung im Januar 2019

„Die Klamottenkiste“ in Ochtendung in der Plaidter Str. 1 im Haus des Karnevals bietet auch im neuen Jahr Hilfe ...

Nikolaus überreicht Kindergruppe Lapislazuli 720 Euro

Kinder suchtkranker Eltern haben es nicht leicht. Viel zu früh übernehmen sie Verantwortung und Aufgaben ihrer Eltern, denen sie ...

Kinder der Grundschule Nickenich erfüllten Weihnachtswünsche

Weihnachtswünsche im Wert von über 1.900 Euro haben die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Nickenich am Wunschbaum der Caritas ...

Kooperation Elzerland: Verantwortliche trafen sich zur Arbeitssitzung in Mayen

In diesen Tagen trafen sich die Verantwortlichen der Kooperation Elzerland in Mayen. Hierbei warf man einen Blick zurück auf das vergangene Jahr und plante ...

Eifelmuseum und Deutsches Schieferbergwerk legen kurze Winterpause ein

Mayen. Vom 15. Januar bis einschließlich 15. Februar legen das Eifelmuseum und das Deutsche Schieferbergwerk in der Genovevaburg eine kurze Winterpause ...

Einstellungen

Druckbare Version

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Veranstaltungsnews

8 User online

Samstag, 19. Januar 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied