Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und Veranstaltungen aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Zufallsbilder

 

Artikel Übersicht


Sommerzeit ist Museumszeit:

Veranstaltungsnews

Terra Vulcania, Eifelmuseum und Deutsches Schieferbergwerk täglich von 10 – 17 Uhr geöffnet  


Spezielle Angebote für junge Besucher am 4., 11. und 20. August sowie „Batnight“ am 27. August  


Wenn in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfallen die Schüler ihre wohlverdienten Ferien genießen, verzichten die Teams der Mayener Museen auf ihren Ruhetag um täglich von 10 – 17 Uhr Besucher empfangen zu können.

Egal, welches Wetter der Herbst bereithält, in Mayen findet sich garantiert das passende Museum dafür.

(Foto Peter Seydel/Stadt Mayen) Im Eifelmuseum erfährt man viel Wissenswertes über die Geschichte der Eifel und der Menschen, die hier lebten.

Die Region nach vorne bringen

Bendorf

Die Region nach vorne bringen, das war das Ziel eines Gespräches zu dem Bürgermeister Michael Mahlert zusammen mit einigen Kollegen den Geschäfts-
führer der Koblenzer Bundesgartenschau, Hanspeter Faas, gewinnen konnte. „Hanspeter Faas war als Geschäftsführer der Bundesgartenschau Koblenz der erste Garant für den überragenden Erfolg dieser Veranstaltung und organisiert zur Zeit die Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn. Er ist damit sicher der kompetenteste Gesprächspartner, den wir für unser Anliegen gewinnen konnten“, so Bernhard Weidenbach und Georg Hollmann, die Bürgermeister der Verbandsgemeinden Bad Breisig und Weißenthurm, übereinstimmend.

Foto: Vertreter der Kommunen, darunter auch der  1. Beigeordnete der Stadt Bendorf  Bernhard Wiemer (Foto 2.v.r), trafen sich im Rathaus in  Bad Hönningen zu einem Informationsaustausch über die Fortentwicklung der Region von Koblenz nach Bonn.

„…..weil ich Ideen für die Zukunft finden will“

Bendorf

Das Rote Kreuz bietet in Kooperation mit der städtischen Kindertagestätte in Bendorf-Stromberg eine attraktive Stelle im Freiwilligendienst
        
Mainz/Bendorf-Stromberg. Das rheinland-pfälzische Rote Kreuz bietet ab September 2016 eine Stelle im Freiwilligendienst in der städtischen Kindertagesstätte in Bendorf-Stromberg an. Engagierte junge Menschen bekommen hier die Möglichkeit in das Berufsfeld Erzieher/in reinzuschnuppern und erste berufliche Erfahrungen zu sammeln. Das Angebot richtet sich an junge Menschen ab 16 Jahren, die erste Erfahrungen in einem pädagogischen Berufsfeld sammeln möchten. Voraussetzungen sind das Interesse daran, Kinder zu begleiten und zu fördern, eine positive Einstellung zur Kinderbetreuung sowie Freude an der Zusammenarbeit im Team.

Feuerwehr Bendorf mit neuer Nachwuchskraft

Bendorf

Bendorf. Die Bendorfer Feuerwehr freut sich über Nachwuchs. Florian Kompa wurde am 14.07.2016 im Rahmen der Löschzugführerbesprechung in Mülhofen durch den Ersten Beigeordneten der Stadt Bendorf, Bernhard Wiemer, in die Feuerwehr Bendorf aufgenommen.
Die Probezeit und die erforderlichen Lehrgänge wurden von Herrn Kompa erfolgreich absolviert.
Die kleine Feierstunde zur Überreichung der Verpflichtungserklärung erfolgte im Beisein des Wehrleiters Markus Janßen und des Fachgebietsleiters Rolf Trennheuser.
Florian Kompa wird seinen Dienst in der Einheit Bendorf verrichten. Mit seinen 19 Jahren ist er nun einer der Jüngsten im Team der Bendorfer Feuerwehr.

 

Belebung der Bendorfer Innenstadt

Bendorf

 Bendorf. Die Werbegemeinschaft Blickpunkt Bendorf hat am vergangenen Montag im Rahmen Ihrer Vorstandsarbeit eine Aktion zur Belebung der Bendorfer Innenstadt beigetragen.
Viele leuchtend hellgrüne Töpfe wurden fachgerecht vom Mitgliedsbetrieb „Gartenbedarf und Floristik“ mit einer ansprechenden und ins Auge fallenden Bepflanzung bestückt. Die Blumentöpfe wurden vor die Geschäftslokale der Mitglieder der Werbegemeinschaft platziert.
Diese sollen den Blick Besucher auf das Angebot der Einzelhandelsgeschäfte lenken und darauf aufmerksam machen, dass es sich lohnt, sich bewusster in der Innenstadt umzusehen.
Die Geschäftsinhaber und deren Angestellten waren über die farbenfrohe Dekoration sehr erfreut und hoffen, dass die Passanten feststellen – Bendorf blüht und lebt!

 

Bendorf nimmt an der Fanta Spielplatz-Initiative teil

Bendorf

Jetzt für den Spielplatz am Yzeurer Platz abstimmen!

 Bendorf. Mit seiner Spielplatzinitiative unterstützt Getränkehersteller Fanta zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk und dem TÜV Rheinland die Sanierung von hundert Spielplätzen in ganz Deutschland. Nach einer Online-Abstimmung erhalten die hundert Erstplatzierten insgesamt 189.000 Euro Fördergelder. Einer davon könnte der Spielplatz  Yzeurer Platz (Ecke An der Seilerbahn, Hinter Lenchens Haus) in Bendorf sein, wenn genügend Bendorfer Bürger ab dem 11. Juli für ihren Spielplatz stimmen.
 Bauamtsleiter Karl-Rudolf Goergen ruft zum Mitmachen auf: "Wir möchten möglichst viele kreative Spielelemente für die Kinder anschaffen, an denen sie sich austoben und ihre motorischen Fähigkeiten trainieren, spielen, entdecken und soziale Kontakte knüpfen können. Wenn wir unter die ersten hundert Plätze kommen, erweitert sich unser finanzieller Spielraum erheblich. "

Der Spielplatz am Yzeurer Platz soll saniert werden. Bendorf ist unter die bundesweit 400 Städte gekommen, die an dem Voting der Fanta Spielplatz-Initiative teilnehmen dürfen.

Stadtpark ist kein Hundeklo

Bendorf

Bendorf stellt Schilder gegen Hundekot auf        

 Bendorf. 1022 Hunde gibt es in Bendorf und somit auch jede Menge Hundekot. Mit freundlichen Schildern im Stadtpark verstärkt die Stadtverwaltung Bendorf ihre Bemühungen, den Stadtpark zu einem schönen und sauberen Ort der Begegnung zu machen. Wiederholt waren Bürger an die Stadtverwaltung herangetreten und hatten sich über die unhygienischen Hinterlassenschaften beschwert.

 Foto: Mit Hinweisschildern appelliert die Stadtverwaltung an Hundebesitzer, die Exkremente ihrer Vierbeiner unmittelbar selbst zu entsorgen.

Es gibt noch Tickets für "Summer in the City“ mit Guildo Horn

Veranstaltungsnews

Jetzt schnell Tickets sichern und das Sommer-Sonne-Open-Air-Highlight in Bendorf erleben!

 Bendorf. Party Pur erwartet die Besucher des achten Bendorfer „Summer in the City"-Festivals am Samstag, 16. Juli, wenn Guildo Horn mit seinen Orthopädischen Strümpfen die Bühne auf dem Bendorfer Kirchplatz rocken wird. Ebenfalls mit dabei: die Mega Band und die Depeche Mode-Coverband Remode.

Im Sträßchen: Winterschäden werden repariert

Bendorf

Bauhof verarbeitet 14 Tonnen Asphalt zur Ausbesserung von Schlaglöcher und Rissen
        
 Bendorf. Dampfend läuft das Heißmischgut aus dem Thermo-Container des Transporters in ein Schlagloch im Asphalt des "Sträßchens"  zwischen Bendorf und Höhr-Grenzhausen. Schnell ziehen die Mitarbeiter des  Bauhofs die schwarze Masse mit Schaufel und Schieber breit, ehe sie mit einer Rüttelplatte  planiert wird.

 Das Team des Bauhofs (v.r.n.l. Lothar Schmaus, Matthias Görgen, Bauhofleiter Bernd Riedel, Ruzdi Beka) verarbeitet im "Sträßchen" wurden 14 Tonnen Asphalt. Der Erste Beigeordnete Bernhard Wiemer (Mitte) ist froh, dass die Strecke für den Verkehr wieder sicher ist.

Bendorf engagiert Sicherheitsdienst

Bendorf

Security soll in der Innenstadt während der Sommermonate für Ruhe, Ordnung und Sicherheit sorgen
    
Bendorf. Ein privates Wachdienstunternehmen wird von Juli bis August in Bendorf auf Streife gehen und für Ruhe, Ordnung und Sicherheit sorgen. Die Stadtverwaltung hat das Unternehmen Westforest Security aus Ransbach-Baumbach mit regelmäßigen Patrouillen in der Innenstadt beauftragt. Vor allem an Freitagabenden und in den Abendstunden der Wochenenden werden die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes im Bereich zwischen Mc Donalds, Kirchplatz und Stadtpark Präsenz zeigen.


266 Artikel (27 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

 

Login

Nachrichten aus und rund um Mayen

new: 22.07.2016 Sommerzeit ist Museumszeit:

Terra Vulcania, Eifelmuseum und Deutsches Schieferbergwerk täglich von 10 – 17 Uhr geöffnet ...

Die Region nach vorne bringen

Die Region nach vorne bringen, das war das Ziel eines Gespräches zu dem Bürgermeister Michael Mahlert zusammen mit einigen Kollegen den ...

„…..weil ich Ideen für die Zukunft finden will“

Das Rote Kreuz bietet in Kooperation mit der städtischen Kindertagestätte in Bendorf-Stromberg eine attraktive Stelle im ...

Feuerwehr Bendorf mit neuer Nachwuchskraft

Bendorf. Die Bendorfer Feuerwehr freut sich über Nachwuchs. Florian Kompa wurde am 14.07.2016 im Rahmen der Löschzugführerbesprechung in ...

Belebung der Bendorfer Innenstadt

 Bendorf. Die Werbegemeinschaft Blickpunkt Bendorf hat am vergangenen Montag im Rahmen Ihrer Vorstandsarbeit eine Aktion zur Belebung der Bendorfer ...

Bendorf nimmt an der Fanta Spielplatz-Initiative teil

Jetzt für den Spielplatz am Yzeurer Platz abstimmen!  Bendorf. Mit seiner Spielplatzinitiative unterstützt Getränkehersteller Fanta ...

Stadtpark ist kein Hundeklo

Bendorf stellt Schilder gegen Hundekot auf          Bendorf. 1022 Hunde gibt es in Bendorf und somit auch jede Menge ...

Es gibt noch Tickets für "Summer in the City“ mit Guildo Horn

Jetzt schnell Tickets sichern und das Sommer-Sonne-Open-Air-Highlight in Bendorf erleben!  Bendorf. Party Pur erwartet die Besucher des achten Bendorfer ...

Im Sträßchen: Winterschäden werden repariert

Bauhof verarbeitet 14 Tonnen Asphalt zur Ausbesserung von Schlaglöcher und Rissen
       ...

Bendorf engagiert Sicherheitsdienst

Security soll in der Innenstadt während der Sommermonate für Ruhe, Ordnung und Sicherheit sorgen
   ...

3 User online

Sonntag, 24. Juli 2016

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.2.5.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied