Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 

Mayener Museen haben vom 30. September bis 5. November täglich geöffnet

Musik, Kultur- » Ausstellungen

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 39/17 | 30.09.2017 bis 05.11.2017 | 10:00 bis 17:00 Uhr

Ferienvergnügen ohne Ruhetag: Mayener Museen haben vom 30. September bis 5. November täglich geöffnet!
 
Wenn in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfallen die Schüler ihre wohlverdienten Ferien genießen, verzichten die Teams der Mayener Museen auf ihren Ruhetag um täglich von 10 – 17 Uhr Besucher empfangen zu können.
Egal, welches Wetter der Herbst bereithält, in Mayen findet sich garantiert das passende Museum dafür.
Locken Sonnenschein und angenehme Temperaturen nach draußen, dann empfiehlt sich vor allem ein Ausflug zum Vulkanpark-Erlebniszentrum „Terra Vulcania“.  Die Ausstellung „SteinZeiten“ entführt den Besucher in einen leibhaftigen Steinbruch. Er wird dort selbst zum Steinarbeiter und muss sich anstrengen, um den Stein zu gewinnen. Ziehen, Hebeln, Tragen vermitteln ein Gefühl für die seit 7.000 Jahren bis heute betriebene Gewinnung des vulkanischen Schatzes.
Die in der Ausstellung SteinZeiten vermittelte Vulkanlandschaft findet der Besucher gleich nebenan:
Das Naturschutzgebiet "Mayener Grubenfeld" führt in eine bizarre Bergbaulandschaft mit Abbauspuren aus unterschiedlichen Epochen.
Und wenn der Oktober nicht ganz so golden wird, es kühl oder gar regnerisch ist, dann nichts wie hin ins Eifelmuseum. Das moderne Themenmuseum in der Genovevaburg vermittelt auf mehrere Etagen alles Wissenswerte rund um die Eifel. Und auch hier sind Anfassen und Ausprobieren ausdrücklich erlaubt!
Wetterfest ist auch ein Besuch im Deutschen Schieferbergwerk. 16 Meter unter der Genovevaburg herrschen ganzjährig gleiche Temperaturen. Im 340 Meter langen Stollen-Labyrinth kommt man garantiert nicht ins Schwitzen, wenn man den Alltag der Bergleute erlebt.
Also, Museum auswählen und eine „Basiskarte“ für 6 Euro (Erwachsene) bzw. 3,50 Euro (Kinder/ermäßigt) an der Museumskasse erwerben und schon steht dem Besuch nichts mehr im Wege.
Familien erhalten auf die Basiskarte einen Rabatt (Basiskarte Erwachsene 4,50Euro / Kinder 2,60 Euro). Kinder unter 1 Meter haben freien Eintritt in allen Museen.
Wer mehrere Museen besuchen möchte, kann spezielle Kombikarten erwerben. So gibt es eine Kombi-Karte für den Besuch von zwei Museen zum Preis von 9 bzw. 5 Euro ermäßigt.
Wer alle drei Museen besuchen möchte, bucht eine „Premiumkarte“ für 12 bzw. 6,50 Euro ermäßigt – ein Museumsbesuch ist somit im Vergleich zu den Einzeleintritten kostenfrei!
Mit Ende der Herbstferien gelten dann wieder die regulären Öffnungszeiten. „Terra Vulcania“ macht ab 6. November Winterpause!
Das Eifelmuseum und das Deutsche Schieferbergwerk sind weiterhin täglich – außer freitags – geöffnet.
Mehr Informationen über die Museen, Öffnungszeiten, Preise, Führungen und vieles mehr findet man online unter  www.eifelmuseum-mayen.de und www.terra-vulcania.de  .
Bildunterschriften:
1.    (Foto Claudia Schick/Stadt Mayen) Bei gutem Wetter macht ein Spaziergang über das Mayener Grubenfeld besonders Freude.
2.    (Foto Peter Seydel) Wie hat man früher gespeist? Das erfährt man im Eifelmuseum am Zeitentisch.
3.    (Foto Peter Seydel) „Müllers Jupp“ wartet im Deutschen Schieferbergwerk auf die Besucher.





Klicken für Bild in voller Größe...

Mayener Museen haben vom 30. September bis 5. November täglich geöffnet
Mayener Museen haben vom 30. September bis 5. November täglich geöffnet
Mayener Museen haben vom 30. September bis 5. November täglich geöffnet


Stadt: Mayen



Publiziert am 22.09.2017 Von Stadt_Mayen - Dieser Termin wurde bisher 183 mal aufgerufen.

..diese Termine könnten Sie auch interessieren
KW 42/17 | 18.10.2017 Schafmarkt auf dem Lukasmarkt
KW 42/17 | 22.10.2017 Feuerwerk zum Abschluss des Lukasmarkts vom Weltmeister
KW 43/17 | 25.10.2017 „Döppekooche Essen“ im Seniorentreff Mayen
KW 43/17 | 28.10.2017 Es wird gruselig Festival der Magier und Hexen am 28. Oktober in Mayen




[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Nachrichten aus und rund um Mayen

new: 17.10.2017 Neue FSJlerin bei den Burgfestspielen

Anna Splieth begann am 1. September ihren einjährigen kulturellen Freiwilligendienst im Künstlerischen Betriebsbüro der ...

new: 17.10.2017 Terra Vulcania macht „Winterpause“:

Noch bis 5. November dem Vulkanparkerlebniszentrum einen Besuch abstatten
Noch bis einschließlich 5. November haben ...

Dank Tafeltag ist die „Mayener Tafel“ reich gefüllt

Ausgabestellen in Andernach, Mayen und Polch benötigen weitere ehrenamtliche Mitarbeiter
Auch in diesem Jahr fand wieder ...

„Zwoa - drei – gsuffa“: Oktoberfest im Altenzentrum St. Stephan

In München steht ein Hofbräuhaus, und dort „gehen die Hände zum Himmel“ mit „Oans - zwoa - drei – gsuffa“. ...

Erschließung des Baugebiets Bendorf Süd III geht zügig voran

Reibungslose Kooperation zwischen Baufirma und Stadtwerken – Fertigstellung im kommenden November
Im künftigen ...

Bekanntmachung des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Wein

Im Auftrag des Landwirtschaftsministeriums findet in den nächsten Wochen eine Datenerhebung zu Feuchtgebieten auf ...

Ehrenamts-Gruppe plant Kalabrien-Reise

Andernach. Kalabrien ist das nächste Ziel der Projektgruppe „Europa erkunden“ der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“. Alle ...

Weihnachtsbäume gesucht!!

Bendorf. Der Kalender zeigt zwar erst Altweibersommer an, aber gedanklich bereitet sich die Stadt Bendorf zurzeit schon auf die Adventszeit und den ...

Umleitung wegen Lukasmarkt: Verkehr wird ab 10. Oktober, 18 Uhr, umgestellt

MAYEN. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass ab Dienstag, 10. Oktober, 18 Uhr, der Verkehr aufgrund der Aufbauarbeiten für den Lukasmarkt umgeleitet ...

Sprachanregungen für die Allerkleinsten

Infoveranstaltung der Fachstelle Frühe Hilfen im Elterncafé Löf
Mitte September besuchte Michaela ...

Ausschreibung – Mayener Weihnachtsmarkt 2017

Nach einem sehr erfolgreichen Start 2015 und der gelungenen Fortsetzung 2016 veranstaltet die MYWerbegemeinschaft e.V. auch in diesem Jahr in der Zeit vom 01. ...

Straße gesperrt

Aufgrund des „1. Bendorfer CRAFT-Festivals mit Straßenmusikwettbewerb“ am 14.10.2017, 11 bis 22 Uhr, ist der ...

Caritas-Sozialstation beim Griesson – de Beukelaer Stadtlauf in Polch

Auf die Plätzchen, fertig, los: Caritas-Sozialstation beim Griesson – de Beukelaer Stadtlauf in Polch
Auch am 15. ...

Tourismus: Gästezuwachs in der ersten Jahreshälfte!

Die Gästezahlen der ersten Jahreshälfte 2017 liegen vor: Und es gibt allen zur Grund zur Freude bei den ...

Freiwillige schaffen Grundlage für Dirt-Bike-Strecke

Andernach. Zu den „Dirt-Bike-Aktionstagen“ trafen sich freiwillige Helfer und  Mitarbeiter des Jugendzentrums, ...

Weltkindertag: Bunter Nachmittag für Mädchen und Jungs

Andernach. Zum Weltkindertag hat das Haus der Familie gemeinsam mit dem Hort Farbkleckse und dem High5-Team einen bunten Nachmittag mit viel Programm rund um ...

2 User online

Mittwoch, 18. Oktober 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.1.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied