Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Tourismus: Gästezuwachs in der ersten Jahreshälfte!

Mayen

Die Gästezahlen der ersten Jahreshälfte 2017 liegen vor: Und es gibt allen zur Grund zur Freude bei den Tourismusverantwortlichen!
Die Anzahl der Gäste und der Nächte, die sie in Mayen verbracht haben, ist im Vergleich zu 2016 gestiegen und liegt auch über dem kreisweiten Durchschnitt.
In den ersten sechs Monaten des Jahres 2017 konnte Mayen bereits 10.623 Gäste begrüßen. Das entspricht einem Plus von 9,4 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.
Insgesamt über 32.000 Übernachtungen in der Zeit von Januar bis einschließlich Juni haben die Tourismusverantwortlichen in Mayen gezählt. Auch hier steht Mayen im Vergleich zum Vorjahr gut da: Es wurden 9,7 % mehr Übernachtungen gebucht.

(Foto von Peter Seydel) Die Genovevaburg ist nicht umsonst eines der beliebtesten Fotomotive unter Einheimischen wie auch Touristen!

Der Trend ist auch kreisweit zu beobachten: Dort konnten 7,1 % mehr Gäste verzeichnet werden und bei den Übernachtungen ein Plus von 6,9 %.
Mayen reiht sich in diesen Trend dabei jedoch nicht nur ein, sondern liegt auch deutlich über dem Durchschnitt.
„Das freut mich natürlich sehr“, so Oberbürgermeister Treis. „Positiv bemerkbar macht sich vor allem die Wiedereröffnung der Jugendherberge“, erklärt der Stadtchef weiter. Die Vulkanpark-Jugendherberge Mayen wurde im April 2017 nach zehnmonatiger Bauzeit offiziell wieder eröffnet. Das Haus wurde grundlegend erneuert und mit einer erheblichen Investitionssumme zu einer der modernsten Jugendherbergen Deutschlands ausgebaut.
Damit gehört die Jugendherberge zu einem von 29 Übernachtungsbetrieben mit insgesamt 574 Betten, die Mayen für Touristen bereithält.
Gründe nach Mayen zu kommen gibt es viele: Ob Museums- oder Theaterbesuch, ein Bummel durch die Innenstadt mit historischen Gebäude, Klettern oder Wandern – wie beispielsweise auf dem kürzlich neu eröffneten Traumpfädchen Eifeltraum – die Möglichkeiten sind breit gefächert und für jeden ist etwas dabei.
Informationen zu Mayens Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen findet man natürlich auch online unter www.mayen.de .
Das Team der Tourist-Information steht für
Fragen und Hilfen zur Buchung gerne per Telefon unter 02651- 903005 oder per Mail an touristinformation @ mayenzeit.de zur Verfügung.

 

Nachrichten aus und rund um Mayen

vhs Bendorf Semesterstart

Die neuen Kursangebote „Frühjahr-Sommer“ der Volkshochschule Bendorf werden ab 4.1.2018 im Internet unter www.bendorf.de ...

Brandschutz unter dem Weihnachtsbaum

Tipps der Feuerwehr Bendorf zur Vorsorge für sichere Festtage Bendorf. Weihnachten steht vor der Tür, die besinnlichen Stunden des Jahres beginnen ...

Neujahrskonzert am 8. Januar: Mit Klassik ins Jahr 2018 starten!

Den perfekten Jahresauftakt für Klassikfreunde und solche, die es 2018 werden wollen, bietet die VG Mayen (Kreissparkasse Mayen, Stadt Mayen, MHT und ...

Lieder und Weihnachtsbasar im Altenzentrum St. Stephan

Vorweihnachtlicher Liedernachmittag mit der Musikgruppe Sunrise und Kindern der Kindertagesstätte Herderhof
Treu und ...

Stadtrat in Andernach diskutiert über den Haushalt 2018

Andernach. Der Haushalt für das kommende Jahr steht im Mittelpunkt der Sitzung des Andernacher Stadtrats am Dienstag, 12. ...

Wegepate für den Traumpfad Saynsteig gesucht

Ehrenamt für Wanderfans    Bendorf. Die Stadt Bendorf sucht einen ehrenamtlichen Wegepaten für den Traumpfad Saynsteig, der dafür ...

Wer hat Interesse an einer Regie-Hospitanz bei den Burgfestspielen?

Der nächste Sommer ist noch nicht zu erahnen und trotzdem laufen bei den Mayener Burgfestspielen die Vorbereitungen für die kommende Saison auf ...

Sparda-Bank unterstützt Lebende Krippe mit 3000 Euro

Andernach. Die Sparda-Bank Andernach unterstützt die Lebende Krippe mit einer großzügigen Spende. Filialleiter ...

Gesunde Zähne von Anfang an

Infoveranstaltung der Fachstelle Frühe Hilfen im Elterncafé Boos
Diana Brod von der Arbeitsgemeinschaft ...

Tafel Ausgabestelle Andernach und das „Kaufhaus Allerhand“ geschlossen

 Die Ausgabestelle Andernach der „Mayener Tafel“ und das „Kaufhaus Allerhand“ im Caritashaus am Dom bleiben am Dienstag, 26. ...

Mayener Weihnachtsmarkt: Buntes Programm zum 3. Advent!

Auch zum 3. Adventswochenende öffnet wieder der Mayener Weihnachtsmarkt.
Los geht es bereits am Donnerstag, 14. ...

Wunschbäume in Mayen und Andernach erfüllen Herzenswünsche

Aktion im Mehrgenerationenhaus Mayen und im Bischof-Bernhard-Stein-Haus Andernach
Auch in diesem Jahr erfüllen die ...

Bendorf läutet die Weihnachtszeit ein

Weihnachtsbaum auf dem Wochenmarkt erleuchtet  Bendorf. Am vergangenen Freitag wurde der prächtige Tannenbaum auf dem Kirchplatz vor der ...

Das Mayener Musical „Genoveva“ ab sofort auf DVD erhältlich !

Perfektes Geschenk für Burgfestspiel-Begeisterte Wer an die Mayener Burgfestspiele denkt, bringt diese sofort mit der Genovevaburg im Herzen der Stadt ...

Laacher Engellicht für Willkommensprojekt in der Pellenz

Bereits zum siebten Mal unterstützt die Buch- und Kunsthandlung Maria Laach das Begrüßungsprojekt „Angekommen – angenommen“ ...

Baumelbank für den „Bewegungsparcours Rheinanlagen“

Andernach. Der „Bewegungsparcours Rheinanlagen“ unterhalb der Villa Michels ist erweitert worden. Neben den drei Fitnessgeräten steht allen ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Mayen

2 User online

Montag, 18. Dezember 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied