Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Zufallsbilder

Login

 

RONJA IST DER HIT

Mayen

Die Burgfestspiele freuen sich über starke Vorverkaufszahlen
Noch stehen die Burgfestspiele mitten in den Vorbereitungen und dennoch gibt es bereits jetzt großen Grund zur Freude: Der Kartenvorverkauf für die Saison 2017 ist höchst erfolgreich gestartet und die kommende Spielzeit verspricht schon jetzt gute Verkaufszahlen. Insbesondere das Familienstück avanciert zum Publikumsrenner: Bereits  über 6.000 Tickets wurden für „Ronja Räubertochter“ verkauft. Es zeichnet sich also bereits jetzt ab, dass das diesjährige Familienstück ein echter Erfolgsschlager für die Burgfestspiele werden kann. Das freut den neuen Intendanten Daniel Ris besonders und lässt ihn und sein Team zuversichtlich in den Theatersommer blicken.

(Foto Janine Guldener): “Ronja“ Darstellerin Rahel Jankowski

Begleitet wird die „Ronja“-Premiere von einem Räuberfest, das an diesem Tag rund um die Genovevaburg stattfinden wird. Von 11.00 Uhr bis 14.00 gibt es Spiele, Abenteuer und Wissenswertes für die Kinder. Wer mag, darf gerne im Räuberkostüm zur Burg kommen, denn auch die Mitarbeiter der Festspiele werden an diesem Tag in Räubermanier unterwegs sein und die Burg erstürmen. Ab 15.00 Uhr startet dann die große Familien-Premiere zu „Ronja Räubertochter“ mit Live-Musik, Abenteuern, Rumpelwichten und wilden Räuberbanden. Die „Ronja“ wird in Mayen von der jungen Berliner Schauspielerin Rahel Jankowski verkörpert. Aber auch für die Premiere gibt es nur noch wenige Karten. Es empfiehlt sich also schnell den Vorverkauf zu nutzen!
Tickets für die Burgfestspiele gibt es unter der Telefon-Nummer: 02651 / 494942 oder bei
Bell Regional, Touristikcenter, Rosengasse 5, 56727 Mayen - tickets @ touristikcenter-mayen.de

 

 

Nachrichten aus und rund um Mayen

Das Lerncafé PC wird drei Jahre!

Ein kostenloses Lernangebot der VHS Andernach in der Stadthausgalerie
Seit mittlerweile drei Jahren besteht das ...

Der Weg ins eigenständige Leben: Jugendscout bietet Hilfen an

Andernach. Der Weg in eine eigene Zukunft steht offen. Doch viele junge Menschen haben Probleme, diesen Weg in ein eigenständiges Leben zu meistern. Hier ...

Lange Tafel: Im Schlossgarten wird aufgetischt

Andernach. Nachdem erstmalig eine Projektgruppe der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ im Jahr 2015 eine „Lange Tafel“ in den ...

Gabriele Schmuck mit ganzem Herzen in der Familienpflege tätig

Beliebte Kollegin von der Stiftung Kirchliche Sozialstation Andernach verabschiedet
Die Familienpflege der Stiftung Kirchliche ...

Tafel Andernach und „Kaufhaus Allerhand“ am Pfingstdienstag geschlossen

Tafel Ausgabestelle Andernach und „Kaufhaus Allerhand“ am Pfingstdienstag geschlossen
Aus logistischen Gründen ...

Frühlingsklänge in Bendorf-Sayn

„Erholung durch Musik!“ bot das Ensemble Musici di Sayn in der Abteikirche
Im Frühling flöten Vögel ...

Französische Schüler in Andernach zu Gast

Andernach. Das Andernacher Bertha-von-Suttner-Gymnasium und das Collège Louise de Savoie in Chambéry (Frankreich, östlich von Lyon gelegen) ...

Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern

 Junge Eltern informierten sich in Boos
 
Unter fachlicher Anleitung der Health-Care ...

Neue Palisaden am Römerturm

Bürgermeister Michael Kessler dankt dem Verschönerungsverein Sayn für ehrenamtlichen Engagement Bendorf-Sayn. Der Verschönerungsverein ...

Tonnenschwere Treppe für die Kita Lohweg

Bendorf. Punktgenau manövrieren die Arbeiter den Koloss aus Beton in die Aussparung im Fußboden: Mit einem Kran wurde jetzt die rund elf Tonnen ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Mayen

6 User online

Sonntag, 28. Mai 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied