Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Zufallsbilder

Login

 

Landart: Junge Künstler nutzen Schätze der Natur

Andernach

Andernach. Die Besucher des Kunstworkshops des Andernacher Jugendzentrums erlebten eine Entdeckungsreise in die Kunstform der „Landart“.
Der Ausflug  führte die Jugendlichen zum Namedyer Werth, wo Künstler Bernd Mischke zunächst die Kunstform vorstellte. Aus Materialien, die auf dem Werth herumlagen, sollten Kunstwerke entstehen, die dann wiederum der Natur überlassen werden.

Die Teilnehmer schärften also ihren Blick und gingen mit offenen Augen durch die Natur. So gerieten zunächst Muscheln und Steine in das Blickfeld der jungen Künstler, aber je mehr die Gruppe in das Thema eintauchte, desto vielfältiger wurden die Materialien und die daraus entstehenden Kunstwerke. Schnell fiel auf, dass für Landart  weder eine besondere Vorbildung  noch außergewöhnliches Kunstverständnis nötig war.  Jeder konnte seiner Kreativität freien Lauf lassen. Am Ende stand die Frage, ob wohl der eine oder andere Spaziergänger seine Freude an den Kunstwerken aus den Geschenken der Natur gefunden hat. Den Teilnehmern hatte es sehr gefallen, und somit wurden bereits weitere Aktionen dieser Art mit Bernd Mischke, der von den Ideen der AG-Teilnehmer begeistert war, ins Auge gefasst.

Informationen über Landart im Jugendzentrum oder den Kunst-Workshop gibt’s bei Guido Krämer, Jugendzentrum Andernach, Stadionstraße 88, 56626 Andernach, Tel. 02632/475-87, E-Mail guido.kraemer @ andernach.de oder juz @ andernach.de

 

Nachrichten aus und rund um Mayen

new: 27.07.2017 Mit der Caritas-Stadtranderholung in Gottes schöne Natur

34 Kinder aus Ettringen und Umgebung erlebten heitere Tage im Winkelbau  
Wie schön die ...

Ehrenamtliche gesucht

Sie bringen Farbe ins Leben: Ehrenamtliche vom Entlastungsdienst (EVA) besuchen ältere Menschen
 Ehrenamtliche ...

„Harry Potters Zauberschule“ der Caritas-Stadtranderholung Andernach

Ganz schön aufwühlend: „Harry Potters Zauberschule“ der Caritas-Stadtranderholung Andernach landete im ...

Burgfestspiele freuen sich über sehr gute Zuschauerzahlen

Der Burgfestspielsommer ist in vollem Gange, alle fünf Premieren der diesjährigen Saison sind hervorragend gestartet, Publikum, Presse und Macher der ...

Sayner Hütte erhält 1,5 Mio. Euro

Industriedenkmal erneut für Bundesprogramm "Nationale Projekte des Städtebaus" ausgewählt  Bendorf-Sayn. Die Sayner Hütte ...

Jugendtreff Kottenheim mit neuen Öffnungszeiten

In den Ferien nur am 26. und 29. Juli geschlossen
Der Jugendtreff Kottenheim bleibt während der großen Ferien nur am ...

Qualifizierende Vorbereitung zur Alten- & Krankenpflegehilfeausbildung

17 Teilnehmer aus den Kreisen Ahrweiler, Mayen-Koblenz und aus Koblenz starten durch
Im neuen Kurs sind noch wenige Plätze ...

Kindertagesstätte Herderhof im Altenzentrum St. Stephan

Andernach. Die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Herderhof besuchen seit einigen Jahren einmal im Monat die Bewohner und Tagesgäste des ...

Informations- und Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche

 Betreuerinnen und Betreuer in Andernach Rechtliche Betreuerinnen und Betreuer sowie am Thema Interessierte treffen sich ...

Fahrt in den Kletterwald und zu ZOOM

Das Jugendzentrum Andernach bietet für die vierte Ferienwoche zwei attraktive Freizeitfahrten an. Zunächst geht es am ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Andernach

5 User online

Freitag, 28. Juli 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied