Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Mayen

Fotos,Texte und News aus dem Kreis Mayen-Koblenz

  


Inhalt

Am meisten angesehen

Login

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Landart: Junge Künstler nutzen Schätze der Natur

Andernach

Andernach. Die Besucher des Kunstworkshops des Andernacher Jugendzentrums erlebten eine Entdeckungsreise in die Kunstform der „Landart“.
Der Ausflug  führte die Jugendlichen zum Namedyer Werth, wo Künstler Bernd Mischke zunächst die Kunstform vorstellte. Aus Materialien, die auf dem Werth herumlagen, sollten Kunstwerke entstehen, die dann wiederum der Natur überlassen werden.

Die Teilnehmer schärften also ihren Blick und gingen mit offenen Augen durch die Natur. So gerieten zunächst Muscheln und Steine in das Blickfeld der jungen Künstler, aber je mehr die Gruppe in das Thema eintauchte, desto vielfältiger wurden die Materialien und die daraus entstehenden Kunstwerke. Schnell fiel auf, dass für Landart  weder eine besondere Vorbildung  noch außergewöhnliches Kunstverständnis nötig war.  Jeder konnte seiner Kreativität freien Lauf lassen. Am Ende stand die Frage, ob wohl der eine oder andere Spaziergänger seine Freude an den Kunstwerken aus den Geschenken der Natur gefunden hat. Den Teilnehmern hatte es sehr gefallen, und somit wurden bereits weitere Aktionen dieser Art mit Bernd Mischke, der von den Ideen der AG-Teilnehmer begeistert war, ins Auge gefasst.

Informationen über Landart im Jugendzentrum oder den Kunst-Workshop gibt’s bei Guido Krämer, Jugendzentrum Andernach, Stadionstraße 88, 56626 Andernach, Tel. 02632/475-87, E-Mail guido.kraemer @ andernach.de oder juz @ andernach.de

 

Nachrichten aus und rund um Mayen

new: 17.11.2017 Historische Lesenacht im Historischen Rathaus

Es gibt keinen besseren Ort als das Historische Rathaus in Andernach für die historische Lesenacht 2017. Deshalb das Motto ...

new: 17.11.2017 Großdemo mit Tausenden Teilnehmern in Andernach

Andernach. Eine Großdemonstration mit bis zu 7000 Teilnehmern vom thyssenkrupp-Konzern findet am Donnerstag, 23. November, ...

Bendorf wappnet sich gegen Hochwasser und Starkregen

Informationsveranstaltung zum Hochwasserschutzkonzept
 Bendorf. Was kann die Kommune gegen Starkregen und Hochwasser tun? ...

Was kann ich tun, wenn mein Kind Fieber hat?

Kinderkrankenschwester Bettina Klasen besuchte Elternkurs der Fachstelle Frühe Hilfen für junge arabisch sprechende Frauen in ...

Ausbau der Erlenmeyerstraße / Römerstraße

Ausbau der Erlenmeyerstraße / Römerstraße soll Ende des Jahres abgeschlossen sein Straßenbauarbeiten liegen voll im Plan Bendorf. ...

Energiespar-Wettbewerb: Stadtverwaltung macht mit

Andernach. Die Stadtverwaltung Andernach nimmt am Klima-Coach-Wettbewerb der Energieagentur Rheinland-Pfalz teil. Mit dem ...

Notfall-Ausweis: Der Lebensretter passt ins Portemonnaie

Andernach. Ein Notfall-Ausweis kann schnell zum Lebensretter werden. Bei einem medizinischen Notfall sieht der Arzt sofort, welche Vorerkrankungen bestehen, ...

Asphaltarbeiten in der Bahnhofstraße in Bendorf

Bendorf. Aufgrund von Asphaltarbeiten wird die Bendorfer Bahnhofstraße zwischen Ringstraße und Staufenstraße ...

Die Zukunft ist digital - 200 Besucher beim Bendorfer Wirtschaftstag

 Bendorf. Was können kleine und mittelständische Unternehmen von den auf Zukunft ausgerichteten Spitzenfirmen der Welt lernen? Welche ...

Bendorfs Innenstadt beleben

Bürgerbefragung der Wirtschaftsförderung Bendorf.  Wie kann man die Bendorfer Innenstadt beleben und mehr Kunden in die ...

Computerumstellung: Sozialamt geschlossen

Andernach. Das Sozialamt der Stadtverwaltung Andernach ist von Mittwoch, 15., bis Dienstag, 21. November, geschlossen. Grund: Es ...

„Heimat“ – ein facettenreicher Begriff

23. Fachgespräch in Mendig zum Thema Flüchtlinge und Heimat
Das 23. Fachgespräch junge Migrant(inn)en des ...

Vielleicht der Beginn einer langen Freundschaft

13 Jugendliche interessierten sich beim Azubi-Speed-Dating für Caritas-Sozialstationen
Über 40 Unternehmen waren ...

„Alles hat seine Stunde“ - 70 Seniorinnen und Senioren feierten in Kollig

Auch in diesem Herbst hatten die Caritas-Sozialstation Maifeld / Mendig in Polch, der Pflegestützpunkt Maifeld, der Seniorentreff der Pfarrei Kollig / ...

Erstes „Runder-Turm-Modell“ für Roland Walther

Andernach. Für seine Verdienste um den „Förderverein Runder Turm“ hat Andernachs Oberbürgermeister Achim Hütten gemeinsam mit ...

Stadtrat: Neues städtisches Mehrfamilienhaus für Namedy ist Thema

Andernach. Ein weiteres städtisches Mehrfamilienhaus, die Abwasserentgelte und die Geschwindigkeitsmessgeräte „Smiley“ sind unter anderem ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Andernach

3 User online

Sonntag, 19. November 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Mayen

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied